Welches Laptop und wo kaufen?

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von werderkatrin, 04.02.2008.

  1. #1 werderkatrin, 04.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 04.02.2008
    werderkatrin

    werderkatrin Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.02.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,
    ich habe nicht so den Durchblick, worauf ich beim Kauf zu achten habe. Für folgende Aufgaben brauche ich ihn:
    -zum Schreiben (word finde ich ganz gut)
    -für meine Digitalkamera
    -vielleicht später für eine digitale Videokamera
    -für Lernspiele (wie Blitzrechnen, Mathetiger oder auch Budenberg, Pusteblume u.ä)
    -Musik hören oder auch vielleicht einen Film ansehen (nicht ganz so wichtig)
    -im Internet surfen
    -die dazu nötige Software hätte ich auch gerne dabei
    -klares Bild und deutliche Schrift (gute Auflösung, oder?)
    -nicht zu schwer
    -lange Bearbeitungszeit bevor ich den Akku wieder aufladen muss
    -nicht so laut

    Was empfehlt ihr mir?
    Der Lenovo 100, 449 Euro erfüllt solche Anforderungen vermutlich nicht, oder?

    Ergänzungen: Ich würde schon ca. 700 Euro ausgeben, günstiger wäre natürlich super.

    Welche würdet ihr denn konkret vorschlagen und vor allem, wo kaufen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Foaly

    Foaly Forum Master

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    FSC Si 1520 T5600,2GB RAM
    Also die o.g. Sachen erfüllt praktisch jedes Notebook. Software zum Musik hören, Internet surfen ist auch bei jeder Windows Installation mit dabei.
    Zusätzlich gibt es noch viele kostenlose Programme für solche Sachen (Winamp, Firefox, usw.)
    Einzig Word wird vermutlich bei einem neuen Rechner nicht unbedingt dabei sein. Wenn Du Studentin oder Schülerin bist, kannst Du jedoch relativ günstig das Office Paket erwerben.


    Also hinsichtlich Akkulaufzeit und "nicht zu schwer"
    würde sich ein relativ kleines Notebook empfehlen (vllt. 14").
    Da muss man sich aber auch im Klaren sein, dass alles etwas kleiner ist auf dem Bildschirm (aber nicht unscharf!).

    Die von Dir genannten 450 Euro ist das was Du ungefähr ausgeben willst oder ist das einfach nur aus der Luft gegriffen?
     
  4. Jelly

    Jelly Forum Stammgast

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Wien
    Mein Notebook:
    DELL M1330XPS, DELL XPS 15
    also entweder welchES notebook oder welchER laptop

    obwohl das nicht das selbe ist

    heute gibts ja eigentlich keine laptops zu kaufen das war die vorgängergeneration heute gibts nur notebooks

    der einzige unterschied ist dass die das netzgerät nich im gehäuse haben sondern am kabel!
     
  5. #4 ipanema77, 04.02.2008
    ipanema77

    ipanema77 Ultimate Member

    Dabei seit:
    17.03.2007
    Beiträge:
    1.548
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    111101001101001
    Mein Notebook:
    Samsung X65 Pro Bekumar
    ?? Was hatte jetzt das "Netzgerät im Gehäuse" ? Laptops ?
    http://en.wikipedia.org/wiki/Laptop
    Auch die heutigen Geräte sind somit Laptops und aus meiner eigenen Erfahrung wird im angelsächsischen und amerikanischen Raum sowohl der Begriff Laptop als auch der von Toshiba eingeführte Begriff Notebook verwendet.
     
  6. #5 werderkatrin, 06.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 07.02.2008
    werderkatrin

    werderkatrin Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.02.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Notebookkauf

    Habe zur Auswahl ein
    -MSI VR 610-TK5512VHP für 470 Euro
    -Lenovo 100 für 449
    -Lenove 300 N200 1 GB RAM für 519
    alle neuwertig. Ich meine sind neu!

    Benötigt wird es fürs Schreiben, einfache Lernspiele (Blitzrechnen, Mathetiger), um Bilder von der Digitalkamera aufzuspielen und dann auf CD zu brennen, Internet, einigermaßen gute Auflösung wäre schön. Welcher davon ist empfehlenswert? Ich habe echt überhaupt kene Ahnung. Wäre für paar Ratschläge dankbar!


    Werderkatrin
     
  7. Jelly

    Jelly Forum Stammgast

    Dabei seit:
    24.01.2008
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    nähe Wien
    Mein Notebook:
    DELL M1330XPS, DELL XPS 15
    was bedeutet "neuwertig"

    sind die gebraucht? oder wirklich neu?

    das erste gibts NEU für 520,-

    fürs zweite und dritte hab ich keinen preis gefunden? gibts das denn auch? heißt das genau so?

    lenovo 3000 gibts

    aber ich bin kein spezialist

    aber für die sachen die du damit machen willst ists (denk ich mir) so ziehmlich egal was das nb kann oder nicht kann, denn das schafft so ziemlich jedes nb

    das erste nb sagt mir allerdings auch nicht wirklich viel die marke kenn ich nicht da sind die insider hier im forum gefragt!
     
  8. #7 werderkatrin, 08.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 09.02.2008
    werderkatrin

    werderkatrin Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.02.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Samsung oder Asus?

    Möchte mir einen Samsung R 60 + Aura T5250 Deven kaufen. Kostet 799 Euro. Ist das Notebook sein Geld wert?
    Die andere Alternative ist ein ASUS X 53 KE-APO87C für 699 Euro.
    Mit welchem habe ich mehr Freude?

    LG
    Werderkatrin
     
  9. #8 SchwarzeWolke, 08.02.2008
    SchwarzeWolke

    SchwarzeWolke Ultimate Member

    Dabei seit:
    11.12.2005
    Beiträge:
    4.128
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Also das Asus kann ich so nicht finden...Selbst Google spuckt da nichts aus. Meinst du vielleicht das X 53 KE-AP081C?

    Und dein R60 habe ich auch nicht als "Deven" gefunden.

    Habe hier ein Danica, ein Deeloy und ein Donna

    Wenn ich deinen Preis von 799 mal als Maßstab nehme, bekommst du das Divial dafür.
    Hat sogar T7250 CPU und x2300 Grafikkarte. Beides brauchst du eigentlich nicht, aber wenn du 799€ ausgeben willst, dann willst du natürlich auch die beste Ausstattung bei sonst identischem Gerät haben (also ich zumindest :D )
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 werderkatrin, 09.02.2008
    werderkatrin

    werderkatrin Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.02.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo schwarze Wolke,
    als Prozessortyp wird Core2DUO T5250 und als Grafikkarte ATI Mob. Radeon X23 angegeben (Notebook Samsung). Das Asus-Notebook hat AMD Turion64x2TL-58(1,9 GHz). Sind das die Geräte, die du meinst? Mehr Angaben habe ich nicht auf meine Kopien, nur weitere Angaben zum Gerät. Der Verkäufer sagte, dass der Prozessor beim Samsung besser wäre. Zum Asus-Gerät gibt es noch eine Maus und die Tasche dazu. Das Asus-Notebook ist von 799 auf 699 runtergesetzt. Den Asus kann ich in 12 Raten ohne Zinsen abzahlen. Kommt mir ziemlich entgegen, wenn ich mir meinen Geldbeutel so ansehe. Wenn ich den Samsung kaufe, dann muss er einfach überzeugende Vorteile haben. Wenn ich dich richtig verstanden habe, dann liegt der Unterschied im Prozessortyp und Grafikkarte?

    LG
     
  12. #10 singapore, 09.02.2008
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Für die von dir oben aufgezählten Aufgaben brauchst du keine eigenständige Grafikkarte. Da tut es auch eine shared memory Garfikkarte. Auch bei der CPU kommt es nicht darauf an, ob du eine von AMD oder Intel nimmst, solange es sich um eine Zweikern CPU handelt.

    Für dich würde z.B sowas:
    http://geizhals.at/deutschland/a291860.html
    oder
    http://geizhals.at/deutschland/a279154.html
    mit RAM Erweiterung
    ausreichen und du würdest noch Geld sparen.
     
Thema:

Welches Laptop und wo kaufen?

Die Seite wird geladen...

Welches Laptop und wo kaufen? - Ähnliche Themen

  1. Welches Laptop für 12 Jährigen Sohn

    Welches Laptop für 12 Jährigen Sohn: Hallo ich möchte meinem Sohn 12 ein Laptop zu Weinachten kaufen das er den Umgang mit dem Computer lernt nun habe ich aber keine Erfahrungen mit...
  2. Welches Laptop ist für mich am besten geeignet

    Welches Laptop ist für mich am besten geeignet: Hallo Leute ich bin noch neu hier und muss vorab sagen, dass ich mich nicht so mega gut mit Laptops auskenne. So und nun zu meinen Fragen. Ich...
  3. Laptop kaufen aber welches?

    Laptop kaufen aber welches?: Hey ich wollte mir ein Laptop kaufen.Aber weiss nicht welches.Ich hab schon selber gesucht aber die unterschiedlichsten Wertungen und...
  4. Welches 14" oder 15" Laptop?

    Welches 14" oder 15" Laptop?: Hallo Leute, Ich wollte mir ein neues Laptop mit 14" bis 16" Display kaufen, es darf bis etwa 1800 € kosten. Wenn sich wirklich lohnt auch ein...
  5. Laptop kaufen, welches?

    Laptop kaufen, welches?: Hallo, ich habe mich hier schon etwas eingelesen bin aber trotzdem noch sehr unsicher. Hier erstmal der Fragenkatalog: - Wie ist dein...