Welches Notebook fuer Architektur ?

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Mamboking, 11.07.2009.

  1. #1 Mamboking, 11.07.2009
    Mamboking

    Mamboking Forum Newbie

    Dabei seit:
    07.07.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,
    ich brauche ein neues Notebook fuer meine Tochter die Architektur studiert.Also Autocad 2009 etc...Bis jetzt habe ich nur 2 Notebooks gefunden die nicht zu teuer sind (1300,- bis 1600,- euros )
    Dell M 4400 ca. 1599,- Antiglare with White LED,T9600 (2.8GHz,320GB Serial ATA (5400 RPM)4GB, 800MHz DDR2 Dual Channel

    HP EliteBook 8530w (FU563ET) mit Monitor LCD 22 HP (KE289AT) GRATIS!
    nur 1.302,40 € 2 Duo T9400 ,NVIDIA Quadro FX 770M,250 GB 7200rpm,1 x 2048 MB .
    Der Dell hat mehr Memory und Led Screen , aber ist wesentlich teurer und dieses Angebot von HP siet sehr verfuererisch aus.
    Aber mir ist es wichtig das ich ein neues Notebook kaufe das fuer mehrere Jahre im Grafikbereich mithalten kann.Oder gibt es andere Alternativen? Muss ich eigentlich eine Cad Grafikkarte haben fuer Architektur?Welcher Processor??
    Was ratet Ihr mir??:confused::confused::confused:
    Danke im vorraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Pichtho, 11.07.2009
    Pichtho

    Pichtho Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2009
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,
    ich würde eher zum Hp tendierern , da das Gehäuse eine klasse für sich ist und die Grafikkarte für 3D arbeiten optimiert ist. die zwei nachteile die das Teil jedoch besitzt sind: Der verschlussmechanismus wude oft kritisiert(möglichweise schon verbessert von HP?) und beim service ist normalerweiße Dell die nummer eins.

    Grundsätzlich brauchst du sicher keine CAD Grafikkarte. Es reicht mit sicherheit auch eine "normale" . da deine Tochter sicher keine häuser mit 90 stockwerken zeichnen wird :cool:

    wo hast du das angebot von dem Hp gefunden??
    mfg thomas
     
  4. Fuzz

    Fuzz Ultimate Member

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Austria, Vienna
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400, E6400, X200T
    Du kannst es bezüglich des M4400 im Dell Outlet versuchen. Gleiche Qualität bei 3 Jahren Service, aber geringerer Preis (wobei ich momentan nicht weiß wie das Pfund zum Euro steht), da es sich um Geräte handelt, die innerhalb der 2 Wochen wegen Nichtgefallen oder was weiß ich zurückgeschickt wurden. Nachteil: du kannst nicht selbst konfigurieren und hast ein englisches OS ohne Office(60€) und die Tastatur(40€) und das Netzkabel(10€) musst du selbst tauschen. Ist aber alles kein Problem, denn dieser Eintrag wurde auf einem ebensolchen Gerät verfasst ;).

    Hier der Link: UK Shop
     
  5. fs005

    fs005 Forum Master

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ihr werdet wohl nie lernen das es sich bei eComputers LTD nicht um den Dell Outlet-Store handelt, oder?
     
  6. Fuzz

    Fuzz Ultimate Member

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Austria, Vienna
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400, E6400, X200T
    Pff. Mir (und den anderen Konsumenten) doch egal, solangs ein Vertragspartner von Dell ist und die Preise niedrig sind. :p
     
  7. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. fs005

    fs005 Forum Master

    Dabei seit:
    01.03.2008
    Beiträge:
    550
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Das LED-Display des M4400 ist hier uninteressant da die Auflösung für ein CAD-Notebook zu grob ist. Unter WSXGA+ solltet ihr nicht gehen, zumindest dann, wenn das Notebookdisplay als Primärschrim genutzt werden soll.

    Und das HP-Angebot ist wirklich unglaublich, denn der Monitor allein kostet ja schon 300 EUR!. Der Nachteil bei diesem Bundle ist natürlich das 15.4" nicht besonders portabel sind, das gilt insb. für das Elitebook. Soll das Notebook regelmäßig mit zur Uni würde ich auch einmal über ein 6930p (14.1") nachdenken.

    Ansonsten reicht für ein Architekturstudium jede Mittelklassegrafik und jeder aktuelle Core2Duo-Prozessor, wobei CAD-optimierte Treiber wie bei den hier besprochenen Geräten im Zweifel natürlich nicht verkehrt sind. Speicher lässt sich übrigens für kleines Geld selbst nachrüsten.
     
  9. #7 Mamboking, 11.07.2009
    Mamboking

    Mamboking Forum Newbie

    Dabei seit:
    07.07.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Also wir haben einen Aspire 5633WLMi T5500 1,66Ghz 3G MB XP und beim Cad Zeichnen macht er nicht mit also was gibt es ordentliches fuer die naechsten 5 Studiumjahre ?
     
Thema: Welches Notebook fuer Architektur ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. tipss für notebook für architektur

Die Seite wird geladen...

Welches Notebook fuer Architektur ? - Ähnliche Themen

  1. Welches Notebook für maximal 450 Euro?

    Welches Notebook für maximal 450 Euro?: Servus, könnt Ihr mir ein gutes 14 - 15 Zoll Notebook für Windows 10 Empfehlen? Das ganze sollte nicht mehr als 450 Euro kosten und natürlich...
  2. Welches Acer Aspire Nitro VN7 Notebook?

    Welches Acer Aspire Nitro VN7 Notebook?: Erledigt Hat sich erledigt
  3. Welches Notebook?

    Welches Notebook?: Hallo Zusammen, ich bin auf der Suche nach einem Notebook: - Budget max 650€ - kein Student - steht zu Hause als "Desktop" und nur...
  4. Welches Gaming Notebook soll ich kaufen?

    Welches Gaming Notebook soll ich kaufen?: Ich weiß nicht weches ich kaufen soll. a) Acer Aspire V7 Nitro (999€) b) ASUS GL551JK-CN126H (1049€)
  5. Welches Notebook für Office, mehrere offene Tabs, Youtube, und Musik?

    Welches Notebook für Office, mehrere offene Tabs, Youtube, und Musik?: Hallo liebes Forenteam, hier erst mal der Fragebogen mit meinen Antworten: Wie hoch ist dein Budget? maximal 300 Euro (daher tendiere...