welches notebook für gamer ?

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von haihappen, 20.09.2005.

  1. #1 haihappen, 20.09.2005
    haihappen

    haihappen Forum Newbie

    Dabei seit:
    20.09.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    13644

    hoi
    also ich will mir ein notebook holen, und hab mit dem ganzen genau null erfahrung xD
    in den letzten 2-3 wochen dutzende tests durchgelesen usw, wo eigentlich im prinzip überall was andres drinnensteht

    verwendungszweck ....
    bin student, also brauch ein gerät für universität usw :)
    sollte aber voll !!!! spieletauglich sein

    preis = höchstens 1800 (wenns nicht gehr, auch 2000 ..)

    naja was ich erwarte ...
    akkulaufzeit...
    sollte für einen film reichen (2:30 bei power dvd)
    alle spiele sollten spielbar sein (sprich AUCH quake 4, ut 2k7, stalker, hl2, far cry usw ... )
    perfekt wäre denk ich ne 6800 ultra oda die 800xt (gibts nicht um vernünftigen preis in laptops oder?!)

    sprich proz..
    sollte auch schnell sein, tendiere zu einem centrino (2-2.13 ghz), allein schon wegend er akku laufzeit und weils für die neuen turion noch keinen guten chipsatz gibt

    display ...
    perfekt wäre 15.4, is halt in spielen nicht so toll wegen breitbild auflösung aba hab tft,, naja wenns anders nicht geht, auch 17 zoll
    muss !!! :) halbwegs ego shooter tauglich sein (kauf mir aba eh tft) (sprich keine extreme schlierenbildung, besonders bei cs ! )


    hm ram ..
    mind. 1024 mb ram

    gewicht ...
    mri wayne, benutz es wahrscheinlich nur selten im garten oder so

    platte...
    eigentlich nicht so wichtig, je mehr bzw. schneller dest besser :) (80 gb mind.)

    gut was i mir überleg --> http://www.notebookjournal.de/tests/46 ....

    hitzeentwicklung ...
    ich denk mal die meisten guten (sprich mit guter graka) werden ziemlich heiß oder ?! wär suppa wenn mir wer was empfehlen könnt, um die temp zu senken oda so

    mfg happi

    btw sry für den langen text, bin verzweifelt und hoff ihr könnt mir he lfen mit meinen genauen vorstellungen :/

    editiert von: haihappen, 20.09.2005, 01:49 Uhr
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Felli4

    Felli4 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    13655

    Ich bin mit meinem Inspiron 9300 sehr zufrieden. Spiele Wie Half life 2, Far Cry kann ich bei einer Auflösung von 1920x1200 und maximalen Details ruckelfrei und flüssig spielen. Ebenso Battlfield 2 mit 64 Bots. Das Teil hat mir mit nachträglicher Speichererweiterung ¤1720 gekostet
     
  4. #3 Muschelwuschel, 20.09.2005
    Muschelwuschel

    Muschelwuschel Forum Newbie

    Dabei seit:
    19.09.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    13672

    Hallo,

    Nun bei 2000 Euro wäre das Cybersystem X17 mein Tip.
    Das Dell XPS ist sicher auch nicht schlecht allerdings wirds dann noch teurer.
    Von den Benchmarks her ist das X17 sicher das derzeit schnellste Notebook.
    Aber Ende September kontert Nvidia mit dem G70Go und dann geht das Spiel wieder von vorne los :roll:
    Wenn du Student bist und das Teil in die Uni tragen willst/musst dann viel Spaß ;-)
    Stell dich schon mal auf 3,5 - 4 kg extra ein die du täglich tragen darfst :roll: :-O :-(
     
  5. #4 haihappen, 20.09.2005
    haihappen

    haihappen Forum Newbie

    Dabei seit:
    20.09.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    13694

    tjaah bin ein starker bersch xD de 4 kilo (+3 für netzteil ;) ) werd i überleben

    mhm cybersystem x17 .. is geil, aber gibt 1. keinen test (ka wie das display ist), und 2. kostets mit gscheiter ausstattung (2 ghz 1024 mb ram und 80er platte, gscheiter garantie ) 2200 euro kostet :/
    + versand 70-80 euro denk ich
    grml
    unter 2000 wär suppa :/
    was meints zu dem ? --> http://www.geizhals.at/a147500.html

    hm überleg mir wirklich das x17 nehmen, hat das display vom m17 und sonst auch n1 nur der preis und die lieferzeit :/

    editiert von: haihappen, 21.09.2005, 00:30 Uhr
     
  6. Felli4

    Felli4 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    13.08.2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    13707

    Das hat ne wirklich gute Ausstattung und der Preis ist auch nicht so hoch. Würd mir aber nie ein FSC Amilo kaufen, 6 Schulkollegen in meiner Klasse haben eins und alle Probleme mit der Kühlung.

    editiert von: Felli4, 21.09.2005, 10:40 Uhr
     
  7. #6 haihappen, 21.09.2005
    haihappen

    haihappen Forum Newbie

    Dabei seit:
    20.09.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
  8. #7 Muschelwuschel, 22.09.2005
    Muschelwuschel

    Muschelwuschel Forum Newbie

    Dabei seit:
    19.09.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    13794

    Hallo,

    Also so weit ich weis sind diese Kühlpads auch nicht zu empfehlen.
    Das Notebook soll dadurch,gerade wenn es die Luft von unten ansaugt, noch wärmer werden! Ist eigentlich auch gar nicht so unlogisch weil durch das Pad gar keine Luft mehr von unten angesaugt werden kann.
    Würde mir den Kauf also gut überlegen!


    editiert von: Muschelwuschel, 22.09.2005, 10:25 Uhr
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 WhiteStar99, 23.09.2005
    WhiteStar99

    WhiteStar99 Forum Newbie

    Dabei seit:
    23.09.2005
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    13869

    also irgendwie beißt sich bei mir "voll spieeltauglich" und "Student".

    Wenn du ein voll spieletaugliches Notebook willst, müsstest du zu einem Desktopreplacement Notebook greifen. Das aber hat keine guten Akkulaufzeiten, ist also für einen Student eigentlich sehr unpraktisch. In der Uni hat man nämlich nicht immer eine Steckdose.

    Von daher würd ich eher zu einem Kompromis ala X600 greifen.
     
  11. TomW

    TomW Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    IBM T60
    13876

    hi,

    du möchtest unter das sowieso schon laute Notebook nochmal ein Pad mit 2 Ventilatoren stellen ? Na viel Spass damit in der Uni. Also wenn du wirklich ein Notebook zum Spielen brauchst, dann hole dir ein Dell, die Tests vom Amilo reichen schon, um es nicht zu kaufen, mal ganz davon abgesehen, das ich persönlich von FSC sowieso nicht viel halte. Ein Spielnotebook wird immer laut, schwer, dick sein und ein kurze Akkulaufzeit haben. Gerade das Gewicht darf man nicht unterschätzen, 4 Kilo rumzutragen ist nicht ohne.

    grüsse
     
Thema:

welches notebook für gamer ?

Die Seite wird geladen...

welches notebook für gamer ? - Ähnliche Themen

  1. Welches Notebook für maximal 450 Euro?

    Welches Notebook für maximal 450 Euro?: Servus, könnt Ihr mir ein gutes 14 - 15 Zoll Notebook für Windows 10 Empfehlen? Das ganze sollte nicht mehr als 450 Euro kosten und natürlich...
  2. Welches Acer Aspire Nitro VN7 Notebook?

    Welches Acer Aspire Nitro VN7 Notebook?: Erledigt Hat sich erledigt
  3. Welches Notebook?

    Welches Notebook?: Hallo Zusammen, ich bin auf der Suche nach einem Notebook: - Budget max 650€ - kein Student - steht zu Hause als "Desktop" und nur...
  4. Welches Gaming Notebook soll ich kaufen?

    Welches Gaming Notebook soll ich kaufen?: Ich weiß nicht weches ich kaufen soll. a) Acer Aspire V7 Nitro (999€) b) ASUS GL551JK-CN126H (1049€)
  5. Welches Notebook für Office, mehrere offene Tabs, Youtube, und Musik?

    Welches Notebook für Office, mehrere offene Tabs, Youtube, und Musik?: Hallo liebes Forenteam, hier erst mal der Fragebogen mit meinen Antworten: Wie hoch ist dein Budget? maximal 300 Euro (daher tendiere...