Welches Notebook is das richtige?

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Phil289, 18.10.2007.

  1. #1 Phil289, 18.10.2007
    Phil289

    Phil289 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    18.10.2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    HAllo Leute, wie ihr seht, bin ich ganz neu hier, ich frage euch welches Notebook für mich das richtige ist, welches könnt ihr mir empfehlen?

    Hier meine Ansprüche:

    - sehr oft Filme gucken
    - schreiben
    - surfen
    - vielleicht n kleines grafikprog, aber nur ganz simple, nur um ma n diagramm oder ne Powerpointpräsentation zu erstellen


    Also ich will auf keinen Fall Spiele spielen oder so, sollte nur mindestens 40Gb Festplatte für Filme haben!

    Preis maximal 300€, was gibts da so???

    Hab mir vorgestellt einen bei Ebay zu ersteigern, weis nur absolut nicht welches Modell, bin halt absoluter Neuling auf diesem Gebiet, vielleicht könntet ihr mir ja helfen, das wäre echt cool!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 singapore, 18.10.2007
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
  4. #3 king_louis, 19.10.2007
    king_louis

    king_louis Ultimate Member

    Dabei seit:
    15.03.2007
    Beiträge:
    1.508
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hmm mein tipp is weitasparen bis du auf ca 550 euro bist ... ganz ehrlich dann hast schon nen ordentlich sprung gemacht der sich auszahlt... oder halt nen desktop...
     
  5. #4 shorty2008, 19.10.2007
    Zuletzt bearbeitet: 19.10.2007
    shorty2008

    shorty2008 Forum Newbie

    Dabei seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    benq R53
    nun ja da die vieren immer mehr werden und die vierenscanner immer länger brauchen sollte so was um nen zweikernprozessor drin sein, viele filme sollten eine grosse festplatte vorraussetzen 160 oder 240 GB ist da wohl zu empfehlen, wenn du filme umwandeln willst z.b. ins dvd format sollte so 4GHz (2x2Ghz) absolutes minimum sein! wenn du keine grossen spiele machn willst reicht wohl so ATI Mobility Radeon X1900 oder NVIDIA GeForce Go 6800 Ultra darunter sollte es nicht sein damit du auch in zwei jahren noch nicht auf den zahnfleisch läufst wenns um kleinere graphische sachn geht. denn was heute mittelfeld ist reicht in zwei jahren wohl gerade noch so. hände weg von GMA!

    also unter 800 euro ist einfach jetzt schon völlig veraltet wenn ich bedenk wie lange office 2007 schon bei mir nur zum öffnen brauch. kann ich nur raten das aktuellste was geht zu nehmen. akkulaufzeit ist eine geldfrage 5-7stunden sind heutzutage schon drin aber kostet auch bei der anschaffung. 2stunden sind standart.
    also immer schön die techn. daten GENAU studieren!

    zur zeit ist das "volksnotebook" von bild für 888 euro unterster standart was man haben sollte um in 24monaten noch einigermassn mithalten zu können.
     
  6. #5 2k5.lexi, 19.10.2007
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Hast du dich im Thread vertan? Irgendwie passt das was du vom Stapel lässt mal garnicht hier rein.

    /edit: Wenn man auf die Uhrzeit schaut könnte man meinen, dass du grade von ner Kneipentour zurückgekommen bist ;)
     
  7. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Phil289, 20.10.2007
    Phil289

    Phil289 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    18.10.2007
    Beiträge:
    30
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Breitbild oder nicht

    Kann mir denn keiner die Frage beantworten, ob ein Breitbild Laptop, der vorrangig zum Filme gucken dienen soll nicht eher sinnvoller ist?
    Ich habe an 15 bis 17 Zoll gedacht, denke aber, dass 17 Zoll besser wäre, was meint ihr dazu?
     
  9. Foaly

    Foaly Forum Master

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    FSC Si 1520 T5600,2GB RAM
    Also zum Filme gucken empfiehlt sich am besten der 30" Bildschirm vom Apple. Superschickes Teil :)

    Ne, mal im Ernst.
    Klar kann man auf einem 17" besser Filme gucken als auf nem 15" oder 12" oder sowas.
    Aber dafür kann man so ein 17" Monster auch nicht mehr wirklich einen "tragbaren Computer" nennen.

    Ich denke weiterhin dass ein 15" bei dem eingeschränkten Budget deutlich leicher zu erwerben ist als ein 17".
     
Thema:

Welches Notebook is das richtige?

Die Seite wird geladen...

Welches Notebook is das richtige? - Ähnliche Themen

  1. Welches Notebook für maximal 450 Euro?

    Welches Notebook für maximal 450 Euro?: Servus, könnt Ihr mir ein gutes 14 - 15 Zoll Notebook für Windows 10 Empfehlen? Das ganze sollte nicht mehr als 450 Euro kosten und natürlich...
  2. Welches Acer Aspire Nitro VN7 Notebook?

    Welches Acer Aspire Nitro VN7 Notebook?: Erledigt Hat sich erledigt
  3. Welches Notebook?

    Welches Notebook?: Hallo Zusammen, ich bin auf der Suche nach einem Notebook: - Budget max 650€ - kein Student - steht zu Hause als "Desktop" und nur...
  4. Welches Gaming Notebook soll ich kaufen?

    Welches Gaming Notebook soll ich kaufen?: Ich weiß nicht weches ich kaufen soll. a) Acer Aspire V7 Nitro (999€) b) ASUS GL551JK-CN126H (1049€)
  5. Welches Notebook für Office, mehrere offene Tabs, Youtube, und Musik?

    Welches Notebook für Office, mehrere offene Tabs, Youtube, und Musik?: Hallo liebes Forenteam, hier erst mal der Fragebogen mit meinen Antworten: Wie hoch ist dein Budget? maximal 300 Euro (daher tendiere...