Welches Notebook ist das richtige?

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Handgranate, 14.06.2006.

  1. #1 Handgranate, 14.06.2006
    Handgranate

    Handgranate Forum Newbie

    Dabei seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo

    ein Freund, der keine Ahnung von Computern hat, hat mich beauftragt, ihm einen Laptop auszusuchen. Da mir selbst aber auch etwas der Marktüberblick fehlt und man von der schieren Anzahl an verschiedenen Modellen fast erschlagen wird, wende ich mich mal an Spezialisten..
    Er braucht das Notebook für sein Studium, also Office-Programme. Außerdem sollte man vernünftig DVDs schauen können und das ein oder andere Spiel will er auch mal spielen, aber er ist jetzt kein Hardcorezocker, Schwerpunkt liegt auf Studium und DVD. Keine Ahnung, wie das bei Notebook-Grafikkarten aussieht, und was man braucht, da zähle ich auf euch.
    Zur Verfügung stehen etwa 900 €

    Er sollte haben:

    - 1 GB RAM
    - DVD-Brenner
    - Akku mit guter Laufzeit (also denk ich mal, eine Centrino-CPU muss her)
    - Bluetooth
    - WLAN
    - 2 USB-Schnittstellen, die sich nicht gegenseitig behindern
    - "normale" Bildschirmgröße (15" ?? )

    Es wäre cool, wenn Windows/Office beiliegt, muss aber nicht sein.
    Bin dankbar für jeden Tip.

    Gruß
    Handgranate
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 screamager, 14.06.2006
    screamager

    screamager Forum Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    HP nc6400
  4. #3 satgar, 14.06.2006
    Zuletzt bearbeitet: 14.06.2006
    satgar

    satgar Forum Master

    Dabei seit:
    04.04.2005
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüdenscheid / Germany
    Das halte ich aber für sehr gewagt, ein NB mit Turion X2 CPU zu empfehlen ohne konkrete Testerfahrungen von Usern. Außerdem ist das NB teurer als sein Budget hergibt.

    Wenn du aus Deutschland kommst, wäre das ACER Aspire 1692WLMi ganz interessant: Klick!

    Oder noch besser von der Verarbeitung,leider aber etwas teurer, das HP nx6125, da kann dir teletubbiekiller hier im Forum was zu sagen,der hat es sich gerade erst neu gekauft: Klick!
     
  5. #4 screamager, 14.06.2006
    screamager

    screamager Forum Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    HP nc6400
    Das Budget hatte ich da wohl übersehen. Allerdings hat das von Dir vorgeschlagene HP-Notebook nur 512 MB Ram. Und wenn man noch 512 aufrüsten würde, wäre man auch bei über 1000 Euro :( Und das Acer hat kein Bluetooth
     
  6. #5 satgar, 14.06.2006
    Zuletzt bearbeitet: 14.06.2006
    satgar

    satgar Forum Master

    Dabei seit:
    04.04.2005
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüdenscheid / Germany
    Richtig, es ist teurer, aber dafür ist es auch bedeutend besser und ausgereifter.

    EDIT: Dass das ACER kein Bluetooth hat fällt um ein vielfaches weniger Schlimm ins Gewicht als ein vielleicht mangelhafter Prozessor,den man nicht mal eben um-oder nachrüsten kann. Außerdem ist nicht klar,wie das NB von der Lautstärkeentwicklung und der Verarbeitung her einzuschätzen ist.
     
  7. #6 screamager, 14.06.2006
    screamager

    screamager Forum Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    HP nc6400
    Und was wäre mit diesen beiden hier?
    http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/notebooks/toshiba_aktionen/satellite_pro_l20l100/toshiba_satellite_pro_l20_5809
    oder
    http://www.notebooksbilliger.de/product_info.php/notebooks/hp_business/nx6110_serie/hp_nx6110_py500ea_1024mb_ddr_ram

    Iich weiß leider nicht, welche qualitativ hochwertiger sind und welches der beiden eine höhere Akkulaufzeit hat.
    Vielleicht kann satgar dazu was sagen oder jemand anderes der Erfahrungen mit den beiden NBs hat.

    Gruß, screamager
     
  8. satgar

    satgar Forum Master

    Dabei seit:
    04.04.2005
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüdenscheid / Germany
    Haben beide nur XGA Auflösung,was unter aller Sau ist.

    15"--> SXGA+
    15,4"-->WSXGA+, im Notfall und weil die meisten Hersteller es nur so halten auch WXGA+
    17"-->WUXGA+, wenn das nicht möglich WSXGA+, und wenn alle Stricke reißen WXGA+
     
  9. #8 screamager, 14.06.2006
    screamager

    screamager Forum Benutzer

    Dabei seit:
    24.02.2006
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    HP nc6400
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. satgar

    satgar Forum Master

    Dabei seit:
    04.04.2005
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lüdenscheid / Germany
    Also bei Toshiba ist es derzeit sehr durchwaschen. Habe da keine eindeutige Meinung zu. Sie haben teilweise sehr gute NBs, wie z.B. die Qosimo Reihe, aber es gibt auch Ausrutscher, von dennen man gehört hat das sie nicht so toll gewesen sein sollen. Ich denke zur Zeit ist das sehr Modellabhängig bei Toshiba und man muss sich das einzelne NB sehr genau ansehen.
     
  12. #10 Handgranate, 14.06.2006
    Handgranate

    Handgranate Forum Newbie

    Dabei seit:
    14.06.2006
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke für eure zahlreichen Antworten. Ich habe mir alle Tips angeschaut, leider war das optimale noch nicht dabei.

    ASUS A6TC-AP009H: wenn ich es richtig verstanden habe, ist zu der CPU noch nichts bekannt... von dem her nicht so gut

    Acer Aspire 1642WLMi: kein Bluetooth, Akkulaufzeit nur 1,5 h (laut notebookjournal.de)

    HP compaq nx6125: nur 2x 256 MB Ram, daher wäre das aufrüsten umständlich; Akkulaufzeit nur 2 Stunden

    Die beiden mit XGA-Auflösung fallen wohl auch weg. Bei dem Toshiba kommen mir die 14,1 " Bildschirmdiagonale recht klein vor.

    Bin selbst gerade dabei, die Testberichte bei notebookjournal.de zu durchforsten, aber habe bisher auch noch keins gefunden, das allen Anforderungen gerecht wird. Ist das möglicherweise utopisch bei dem Preis :confused: :( ?
    Bin dankbar für weitere Tips

    Gruß
    Handgranate
     
Thema:

Welches Notebook ist das richtige?

Die Seite wird geladen...

Welches Notebook ist das richtige? - Ähnliche Themen

  1. Welches Notebook für maximal 450 Euro?

    Welches Notebook für maximal 450 Euro?: Servus, könnt Ihr mir ein gutes 14 - 15 Zoll Notebook für Windows 10 Empfehlen? Das ganze sollte nicht mehr als 450 Euro kosten und natürlich...
  2. Welches Acer Aspire Nitro VN7 Notebook?

    Welches Acer Aspire Nitro VN7 Notebook?: Erledigt Hat sich erledigt
  3. Welches Notebook?

    Welches Notebook?: Hallo Zusammen, ich bin auf der Suche nach einem Notebook: - Budget max 650€ - kein Student - steht zu Hause als "Desktop" und nur...
  4. Welches Gaming Notebook soll ich kaufen?

    Welches Gaming Notebook soll ich kaufen?: Ich weiß nicht weches ich kaufen soll. a) Acer Aspire V7 Nitro (999€) b) ASUS GL551JK-CN126H (1049€)
  5. Welches Notebook für Office, mehrere offene Tabs, Youtube, und Musik?

    Welches Notebook für Office, mehrere offene Tabs, Youtube, und Musik?: Hallo liebes Forenteam, hier erst mal der Fragebogen mit meinen Antworten: Wie hoch ist dein Budget? maximal 300 Euro (daher tendiere...