Welches Notebook könnt ihr mir Empfehlen?

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von SonikF1, 15.02.2008.

  1. #1 SonikF1, 15.02.2008
    SonikF1

    SonikF1 Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.02.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Koblenz
    Mein Notebook:
    Habe noch keins
    Hallo
    Ich suche ein gutes Notebook da ich bald meinen Techniker in Maschinenbau anfangen möchte.
    Eigenschaften die das Notebook haben sollte:
    - Arbeiten mit Word, Exel, Diagramm Programmen
    - Maschinen Simulations Programmen
    - Sollte gute Anschlüsse für Daten austausch haben wie z.b. bluetooth, W-lan u.s.w
    - Zeichenprogramme sollte es gut ausführen und darstellen
    - Lange Batterie dauer

    Auf welche Bezeichnungen sollte ich achten?
    Wieviel Ram oder welchen Ram sollte ich hollen?
    Wieviel Ghz sollte es haben?
    Was für einen Prozessor?
    Mit Wieviel € muss ich rechnen die ich ausgeben muss.
    Habe keine Lust hinterher im Technikerkurs zu sitzen und habe nur Probleme

    Bedanke mich schonmal für die Antwort die hoffentlich kommen.
    Mfg Sonik
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 singapore, 15.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 15.02.2008
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Die erste Frage wäre, wie anspruchsvoll sind beide technischen Programme.
    Ich nehme jetzt mal an, daß du kein Highend 3D CAD betrieben wirst. Somit würde auch fast jedes Modell aus dem Blödmarkt ausreichen.
    Wenn du dir aber einen Gefallen tuen willst gibt etwas mehr aus und achtest auf Qualität (guter Service (oder kannst du 2-5 Wochen ohne das Notebook auskommen?), gute Verarbeitung, gutes Keyboard, leiser Lüfter,..

    Für CAD Programme ist ein großes Display (bzw eine hohe Auflösung sinnvoll) damit du neben deiner Zeichnung auch noch alle deine Werkzeugleisten unterbringen kannst.
    Da hast du nun bei Notebooks das erste Problem, ein Notebook mit großem Display ist schwer, unhandlich und hat eine schlechte Akkulaufzeit (mal das ziemlich teure Macbook Pro ausgenommen).
    Sinnvoll ist vermutlich ein 15,4 Zoll Notebook an das du zuhause ein großes TFT anschließen kannst.
    Eine sinnvolle Konfig wären:
    CPU: Intel Core 2 Duo T7250 oder besser
    RAM: 2GB oder mehr
    Festplatte: 5400 rpm oder besser
    Garfikkarte: Karte mit dezidiertem Speicher, hier gibt es Modelle die speziell auf CAD ausgelegt sind (openGL optimiert)
    Display: 1680x1050

    Einige Ideen wäre:
    Von Lenovo gibt es gearde ein Auslaufmodell im Angebot:
    https://www.lapstars.de/product_info.php?cPath=228_246&products_id=3140
    (Orginalpreis über 2000 Euro)
    hier gibt es noch mehr Angebote für Forschung und Lehre:
    https://www.lapstars.de/index.php?cPath=228

    Außerdem gibt es für die Dell Latitude und Precison Serie Angebote für Forschung und Lehre
    http://www.notebookcheck.com/Test-Dell-Latitude-D830-Notebook.3800.0.html

    "Normale" Notebooks

    Dell XPS M1530
    http://www1.euro.dell.com/content/products/productdetails.aspx/xpsnb_m1530?c=de&l=de&s=dhs&cs=dedhs1
    http://www.notebookcheck.com/Test-Dell-XPS-M1530-Notebook.7202.0.html
    http://www.notebookjournal.de/tests/397
    http://www.forumdeluxx.de/forum/showthread.php?t=444244

    Vostro 1500
    http://www1.euro.dell.com/content/products/features.aspx/4x_vostro_1500?c=de&cs=debsdt1&l=de&s=bsd
    (plus Mehrwertsteuer, auch für Privatanwender, am besten am Telefon bestellen)
    http://www.notebookjournal.de/tests/277
    http://www.notebookcheck.com/Test-Dell-Vostro-1500-Notebook.5771.0.html
    Infos hier:
    http://www.notebookforum.at/showthread.php?t=17063
    http://www.notebookjournal.de/forum/showthread.php?t=6364

    Asus V1s:
    http://geizhals.at/deutschland/a292503.html
    http://www.notebookjournal.de/tests/319
    http://www.notebookcheck.com/Test-Asus-V1S-Notebook.6734.0.html
    http://www.notebookcheck.com/User-Test-Asus-V1S-Notebook.4345.0.html
    http://notebookwiki.eu/wiki/index.php/Asus_V1S

    Znote 6625WD
    http://de.zepto.com/Shop/Config.aspx?configurationid=304&notebookid=636
    http://www.notebookcheck.com/Test-Zepto-Znote-6625WD-Notebook.7389.0.html
    http://www.notebookcheck.com/User-Test-Zepto-Znote-6625WD-Notebook.4275.0.html

    Nexoc Osiris E619:
    http://geizhals.at/deutschland/?cat...sd=on&filter=+Angebote+anzeigen+&pixonoff=off
    http://www.notebookcheck.com/Test-Nexoc-Osiris-E619-Notebook.4280.0.html
     
Thema:

Welches Notebook könnt ihr mir Empfehlen?

Die Seite wird geladen...

Welches Notebook könnt ihr mir Empfehlen? - Ähnliche Themen

  1. Welches Notebook für maximal 450 Euro?

    Welches Notebook für maximal 450 Euro?: Servus, könnt Ihr mir ein gutes 14 - 15 Zoll Notebook für Windows 10 Empfehlen? Das ganze sollte nicht mehr als 450 Euro kosten und natürlich...
  2. Welches Acer Aspire Nitro VN7 Notebook?

    Welches Acer Aspire Nitro VN7 Notebook?: Erledigt Hat sich erledigt
  3. Welches Notebook?

    Welches Notebook?: Hallo Zusammen, ich bin auf der Suche nach einem Notebook: - Budget max 650€ - kein Student - steht zu Hause als "Desktop" und nur...
  4. Welches Gaming Notebook soll ich kaufen?

    Welches Gaming Notebook soll ich kaufen?: Ich weiß nicht weches ich kaufen soll. a) Acer Aspire V7 Nitro (999€) b) ASUS GL551JK-CN126H (1049€)
  5. Welches Notebook für Office, mehrere offene Tabs, Youtube, und Musik?

    Welches Notebook für Office, mehrere offene Tabs, Youtube, und Musik?: Hallo liebes Forenteam, hier erst mal der Fragebogen mit meinen Antworten: Wie hoch ist dein Budget? maximal 300 Euro (daher tendiere...