Welches Notebook zu empfehlen?

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von CProof, 03.08.2007.

  1. CProof

    CProof Forum Newbie

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Also, die Sache ist die: Ich besuche eine Handelsakademie mit Computerschwerpunkt und bei uns gibt es ab der 3. Schulstufe Laptopklassen.

    Nun suche ich genau für diese ein Notebook.

    Meine Anforderungen sind:

    -) das Gerät sollte längere Zeit halten, so dass ich es eventuell auch noch fürs Studium, Hochschulen, etc. verwenden kann (mein jetziger PC ist von 2001 und läuft noch immer ohne Probleme)
    -) es sollte schon Santa Rosa sein
    -) es ist ein "Schulnotebook" also ist eine gute Grafikkarte Pflicht ;)
    -) am Prozessor würde ich mir schon wenigstens 2* 2 Ghz vorstellen
    -) 2 GB Ram - eh selbstverständlich
    -) Display entweder 15,4" oder 17" (es wird ja SEHR VIEL damit gearbeitet, da sollen die Augen keinen Schaden nehmen)
    -) optional würde ich mich über ein downgradebares Vista bzw. XP freuen, denn ich brauche ein domänenfähiges Betriebssystem und das wird XP werden
    -) den Preis hätte ich eigentlich zwischen 1300 und 1700€ angesiedelt. Sollte aber Qualität mehr kosten (besonders bei 17ern wirds ja teuer) kann ich mir notfalls auch überlegen, mehr zu bezahlen.

    Um nicht die ganze Arbeit an euch zu verteilen hab ich bereits einige Angebote eingeholt, von denen mir persönlich aber keines 100% zusagt:

    1.) ASUS F3SV

    meines Erachtens ein schönes, recht günstiges Notebook, einzig die GrafKa ist etwas schlechter

    2.) Terra M570RU

    ein genialer Laptop, die beste Ausstattung, die ich je gesehen habe, ein 17-Zoller ( :) ), nur leider SEHR, SEHR teuer

    3.) Acer Aspire 5920G

    nette Ausstattung, nur das Design sagt mir nicht unbedingt zu, der Support soll grauenhaft sein und die Hotkeys leicht losgehen



    nun die Frage: Welches soll ich nehmen/gibt es Rezensionen zu den oben genannten Laptops? Oder gibt es noch Angebote die meinen Wünschen entsprechen würden und die ich übersehen habe, die Ihr aber kennt? (Dell sollte es keines sein, ich würde gern beim lokalen Händler einkaufen ;) )
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 singapore, 03.08.2007
    Zuletzt bearbeitet: 03.08.2007
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Schade, damit beraubst du dich des besten Angebots mit dem besten Service.
    Auch bei dell hast du 14 Tage Rücktrittsrecht, wenn dir das Notebook nicht zusagt.
    Im Schadensfall kommt der Techniker zu dir nach Hause.
    Wenn du beim Händler vor Ort kaufst, kannst du es entweder selbst zum Hersteller schicken oder dieser schickt es zum Hersteller.
    http://configure2.euro.dell.com/dellstore/config.aspx?c=de&cs=dedhs1&l=de&kc=&oc=N0715002
    Alle Extrawürste kannst du am Telefon besprechen.
    Infos:
    http://www.notebookforum.at/showthread.php?t=17063

    Und du willst wirklich 17 oder 15,4 Zoll jeden Tag in die Schule schleppen?

    Food for Thought

    PS: Das Terra steht auf dem Kopf.
     
  4. #3 robert.wachtel, 03.08.2007
    robert.wachtel

    robert.wachtel Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL E6400, Lenovo T500, MBP
    ...ganz zu schweigen von einem evtl. Schüler- und Studentenrabatt...
     
  5. #4 CProof, 04.08.2007
    Zuletzt bearbeitet: 04.08.2007
    CProof

    CProof Forum Newbie

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Es ist nur so, wenn ich Dell erwähne, zuckt der Händler sofort zusammen und sagt, die Notebooks wären von minderer Qualität und beim Support würde es auch massenweise Probleme geben.

    Trotzdem hab ich mir jetzt den Link angesehen und muss zugeben, dass das Angebot recht verlockend aussieht, aber nach meiner Konfiguration mit € 1503,-- eigentlich auch nicht mehr leistet als das bereits oben genannte Asus-Notebook (abgesehen einmal von der 8600 GT, kA wie hoch dort die Preisspanne zwischen GS und GT ist und dem Vista Business, wobei ich XP für € 80 bekommen würde (wenn es nicht downgradebar wäre, was bei Business aber der Fall ist :) ))
    Meine infrage kommende Wahl

    Und: sind die Vostro-Modelle nicht für Geschäftsleute?
    Und wie hoch beläuft sich der Schüler-/Studentenrabatt?


    Eine Frage noch: Wie ist das jetzt bei Dell mit der Rückgabe? Wie hoch beläuft sich da der Versand oder tragt den Dell? (Müssten Sie afaik ja laut Gesetz)

    Und sonst gibt es keine klassischen Notebooks, die empfohlen werden könnten?

    Und macht es nicht einen Unterschied, jahrelang auf einem 17"er zu arbeiten als auf einem 15,4"er?
    Unter 15,4" kommt sowiso nichts infrage, das wurde von der Schulleitung vorgeschrieben. (Der Schulweg beträgt ganze 10 Minuten, daher gibts auch keine Probleme mit dem Tragen.)
     
  6. #5 singapore, 04.08.2007
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Warum wohl?
    Weil er dann keinen Profit machen kann. Außerdem wie soll es das beurteilen können, wenn er die Dinger nicht selbst verkauft?
    Hast du meinen Food for Thought Link gelesen?

    Ein typisches Asus eben.
    http://www.stroxley.de/test/noteboo...nta-rosa-und-directx-10-grafik-im-test-8.html

    http://www.notebookcheck.com/Mobile-Grafikkarten-Benchmarkliste.735.0.html

    Nein, habe ich doch alles verlinkt :(
    Den gibt er nur auf Latitude Modelle.
    Aber du kannst am Telefon noch etwas mehr Rabatt raushandeln.

    Ab 40 Euro muß der Händler die Kosten der Rücksendung tragen.
    Es entstehen dir somit keine Kosten.

    Und sonst gibt es keine klassischen Notebooks, die empfohlen werden könnten?
    http://geizhals.at/deutschland/a261533.html
    http://ok1.de/ThinkPad-T-Serie/ThinkPad-T61-6457W2C-H::379.html
    Wenn du damit arbeiten willst würde ich auf ein gutes Keyboard achten, da ist ein Thinkpad nicht zu schlagen.

    Egal, bei beiden gibt es Haltungsschäden, aufgrund der nicht ergonomischen Arbeitshaltung (Keyboard und Monitor fest verbunden).
     
  7. #6 robert.wachtel, 04.08.2007
    robert.wachtel

    robert.wachtel Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL E6400, Lenovo T500, MBP
    Ähm, hast Du Dich überhaupt hier schonmal umgesehen? Es gibt sogar ein eigenes Board für Dell-Schüler-/Studentenaktionen:

    http://www.notebookforum.at/f24-studentenschler-aktionen.html

    ...und dann gibt es noch einen Thread über Studentenaktionen vieler Hersteller:

    http://www.notebookforum.at/t4701-anbieter-fr-studenten-notebooks.html
     
  8. CProof

    CProof Forum Newbie

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich hab jetzt bei Dell angerufen, das Notebook reizt mich wirklich, spielt alle Stücke, ist recht günstig (~ 1.300) bei 4 Jahren Hardwaresupport. :)

    Allerdings stellt sich meinem Gerät ein großes Manko entgegen: Sie können nicht garantieren, dass das Notebook bis Schulanfang geliefert wird, nein, sie schreiben sogar: bis 10.9.

    Dank unserer vorigen Bildungsministerin aber jedoch ist schon in der 1. Woche voller Unterricht :(

    Am Telefon wurde mir gesagt, dass sich die Lieferung nicht beschleunigen lässt, würde es hier was bringen, wenn ich weiter oben mal anfrage?

    Und zum Abschluss noch: Gibt es schon irgendwo Testberichte des Vostro? Ich hab jetzt bereits in einer bekannten Suchmaschine gesucht und nichts gefunden :( (weder Tests noch hochauflösende Bilder)
     
  9. #8 singapore, 04.08.2007
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Vermutlich nicht. Es hängt auch davon ab wie die Komponenten deiner Zusammenstellung verfügbar sind.

    In den USA werden gerade die ersten Vostros 1500 ausgeliefert.
    http://forum.notebookreview.com/showthread.php?t=149069&highlight=VOSTRO

    Die Test des nahezu baugleichen Inspiron 1520 sollten auch weiterhelfen:
    Usertest, z.B. hier:
    http://www.forumdeluxx.de/forum/showthread.php?t=375952
    http://www.forumdeluxx.de/forum/showthread.php?t=381690
    http://www.forumdeluxx.de/forum/showthread.php?t=381864
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. CProof

    CProof Forum Newbie

    Dabei seit:
    03.08.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    So, ihr habt mich jetzt zu Dell überredet. Jetzt habe ich noch mal alle Bilder, Rezensionen, Dell-allgemeine Rezensionen (danke singapore), ... durchgesehen, mich auch im Bekanntenkreis umgehört und bisher wirklich nur positives gesehen.

    Ich werde den Vostro 1500 dann mit einer geliehenen Kreditkarte (beschleunigt ja angeblich nochmal) bestellen und sollte er bis 3.9. noch nicht dasein, bekomm ich von einem Bekannten einen Laptop geliehen.

    Danke hier an alle!

    PS: Meine High-End-Konfiguration :)
    PPS: Es ist nur bereitgestellt, noch nicht bestellt, falls ich irgendwo etwas kollosales übersehen habe, macht mich bitte darauf aufmerksam :)
     
  12. #10 robert.wachtel, 04.08.2007
    robert.wachtel

    robert.wachtel Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.05.2007
    Beiträge:
    3.607
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    DELL E6400, Lenovo T500, MBP
    Sieht doch ganz gut aus. :cool:
     
Thema:

Welches Notebook zu empfehlen?

Die Seite wird geladen...

Welches Notebook zu empfehlen? - Ähnliche Themen

  1. Welches Notebook für maximal 450 Euro?

    Welches Notebook für maximal 450 Euro?: Servus, könnt Ihr mir ein gutes 14 - 15 Zoll Notebook für Windows 10 Empfehlen? Das ganze sollte nicht mehr als 450 Euro kosten und natürlich...
  2. Welches Acer Aspire Nitro VN7 Notebook?

    Welches Acer Aspire Nitro VN7 Notebook?: Erledigt Hat sich erledigt
  3. Welches Notebook?

    Welches Notebook?: Hallo Zusammen, ich bin auf der Suche nach einem Notebook: - Budget max 650€ - kein Student - steht zu Hause als "Desktop" und nur...
  4. Welches Gaming Notebook soll ich kaufen?

    Welches Gaming Notebook soll ich kaufen?: Ich weiß nicht weches ich kaufen soll. a) Acer Aspire V7 Nitro (999€) b) ASUS GL551JK-CN126H (1049€)
  5. Welches Notebook für Office, mehrere offene Tabs, Youtube, und Musik?

    Welches Notebook für Office, mehrere offene Tabs, Youtube, und Musik?: Hallo liebes Forenteam, hier erst mal der Fragebogen mit meinen Antworten: Wie hoch ist dein Budget? maximal 300 Euro (daher tendiere...