Welches von den beiden oder doch ein anderes?

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Ich_bins, 23.07.2008.

  1. #1 Ich_bins, 23.07.2008
    Zuletzt bearbeitet: 23.07.2008
    Ich_bins

    Ich_bins Forum Newbie

    Dabei seit:
    23.07.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,
    Ich habe mich jetzt schon länger mit der Recherche nach einem Notebook beschäftigt, das für bis zu 900€ zu haben ist und ein gutes Preis-/Leistugsverhältnis aufweist. Habe jetzt zwei Teile gefunden und wollte nach eurer Meinung fragen, welches eurer Ansicht nach besser ist, da det Peis keinerlei Unterschied macht. Bei diesen beiden NB handelt es sich um das

    acer aspire 5920G-703G32BN ( Acer Aspire 5920G-703G32BN + Ruck- - sack, 15,4Zoll, BluRay, - T-Online Shop )

    und das Sony Vaio VGN-FZ31J ( Sony VAIO VGN-FZ31J + Rucksack 15,4 - C2D T7250, BluRay, 860 - T-Online Shop )

    An Testberichten habe ich Btauchbares nur zum Sony Vaio gefunden, über den Acer allerdings keinerlei Rezensionen, evtl. hat ja hier jemand eine Erfahrung damit. Oder gibt es für diesen Preis evtl. noch andere Notebooks, die sich mit den genannten messen können?
    Vielen Dank bereits im Voraus und
    mfG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 23.07.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Was soll es denn können? Bist du schüler oder Studi?
     
  4. #3 Ich_bins, 23.07.2008
    Ich_bins

    Ich_bins Forum Newbie

    Dabei seit:
    23.07.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich bin noch Schüler, komme jetzt aber in die 12te Klasse und möchte es auch beim Studium noch benutzen (hoffe, es hält so lange).
    Möchte es v.a. im Multimediabereich benutzen. Zudem sollte es (ich denke über HDMI ist dies am besten ?!) an den TV anschließbar sein und die DVDs sollten alle laufen da ich ihn als dvd-player benutzen möchte. Zudem sollte er ein gutes Display haben, da er wohl auch des öfteren im freien vewendet weden soll. Und natürlich Internet. Spielen werde ich wenn dann etwas ältere Spiele, es sei denn es sollte möglich sein, das neue GTA, das ja denke ich ende des jahres erscheinen wird, auf einem der Notebooks flüssig laufen sollte :p.
     
  5. #4 jimjupiter, 23.07.2008
    jimjupiter

    jimjupiter Forum Master

    Dabei seit:
    22.10.2007
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Dell Latitude D630
    Klingt für mich nach Dell XPS. Als Schüler bzw. Student kannst du Rabatte in Anspruch nehmen. Schau mal bei Dell, ob dir das Modell zusagt. Für Deutschland hab ich jetzt grad keinen Link , aber wennst im Forum nach asknet suchst, findest sicher auch was.

    Es gibt auch andere Hersteller und Modelle, die ganz gut sind, aber ich bin einfach von Dell überzeugt, weil die Verarbeitung und der Service einfach stimmen. Neulich hatte ich ein defektes Teil zum tauschen und ich hab das noch nie erlebt, dass ein Support mir gleich nach der ersten Mail recht gegeben hat. War fast enttäuscht, dass ich nicht rumstreiten musste. Auch sonst bei "alltäglichen" Sachen, hab ich meistens eine korrekte und kompetente Antwort bekommen.

    Bei anderen Herstellern gibt es mit unter auch Rabatte für Schüler und Studenten, hab jetzt aber leider keinen link parat. Einfach mal ein bisschen im Forum stöbern, da findest sicher was.

    LG JJ.
     
  6. #5 Ich_bins, 24.07.2008
    Ich_bins

    Ich_bins Forum Newbie

    Dabei seit:
    23.07.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Danke erstmal, ich habe jetzt mal bei asknet reingeschaut. Grundsätzlich ist das mal nich schlecht, hab ma was zusammen gestellt, allerdings hab ich nirgends einen HDMI-Anschluss und auch kein BluRay gefunden, und auch nicht die aallerbesten Grafikkarten gefunden ????

    Welcher der beiden Notebooks, die ich oben genannt habe, wäre eurer Meinung nach besser geeignet.

    Dell ohne dieses Asknet ist mir allerdings zu teuerr :(

    LG
     
  7. #6 Ich_bins, 26.07.2008
    Ich_bins

    Ich_bins Forum Newbie

    Dabei seit:
    23.07.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Wäre echt nett, wenn jemand noch was nützliches wüsste...... :(
     
  8. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    Ich würde das FZ nehmen - schon weil Acer nicht gerade für besondere Haltbarkeit und Qualität bekannt ist, aber vielleicht schauste dir auch mal die Nachfolgerserie der FZ Serie an, die FW Serie. Habe gerade eins zum Testen bei mir...

    lg
     
  9. #8 Ich_bins, 26.07.2008
    Ich_bins

    Ich_bins Forum Newbie

    Dabei seit:
    23.07.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hmm ja das hatte ich mir auch schon gedacht, da Sony-NB allgemein als besser gelten als acer-NB. Allerdings sind die technischen Daten beim Acer doch besser. Allerdings kenn ich mich damit leider gar nicht aus und wollt noch mal nachfragen, ob das soviel asumacht:

    Acer: -intel® Core™ 2 Duo Prozessor T7700 (4 MB L2 Cache, 2.40 GHz, 800 MHz FSB)
    - 320GB Festplatte
    - nVidia GeForce 8600M-GT VRAM bis zu 1280MB TurboCache™ (512 MB dediziert, bis zu 768MB shared VRAM)

    Sony: -Intel® Core™ 2 Duo Prozessor T7250 ( 2 GHz, 2 MB Cache,
    800 MHz FSB)
    - 250GB
    - NVIDIA® GeForce® 8600M GS mit bis zu 1023 Grafikspeicher dediziert 256 MB V-RAM

    Die Festplattenplatzeinbuse würde rein gar nichts ausmachen. Beim Prozessor und bei der Grafikkarte weiß ich allerdings nicht, wie es mit den Unterschieden aussieht und ob es sich so viel gibt. Also, macht das was aus, oder sollte ich lieber auf die Qualität von Sony setzen als die leicht besseren technischen Daten des Acer? Zudem soll ja -glaube ich- das Display beim Sony sehr gut sein, während ich beim Acer dazu keine Info gefunden habe.
    mfg
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 jimjupiter, 26.07.2008
    jimjupiter

    jimjupiter Forum Master

    Dabei seit:
    22.10.2007
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Wien
    Mein Notebook:
    Dell Latitude D630
    Tja, jetzt sind wir bei der nächsten Frage angelangt!
    Deine Auswahl mit Acer und Sony sagt mir, dass du eher ein Spielenotebook suchst. Die beiden Hersteller haben allerdings fast nur glänzende Displays (soweit ich weiß :rolleyes:). Diese Schminkspiegel sollen zwar eine bessere Farbwiedergabe haben, allerdings sieht man in hellen Räumen am Display vor allem sich selbst und was sich hinter einem abspielt. Damit wirst du keine große Freude haben. Hier siehst du z.B. weiter unten auf der Site, was es für einen Unterschied macht, wenn das Display glänzt oder matt ist.

    Muss es unbedingt HDMI sein, oder reicht vielleicht auch ein DVI? Dafür wirds doch sicher einen Adapter geben, mit dem man das Teil dann auch zum Fernsehapparat dran hängen kann...

    Kann ich nicht bestätigen. Hab meiner Freundin letztes Jahr einen Acer ausgesucht, und der hatte bis jetzt nicht die geringsten Probleme. Ich habe aber schlechte Erfahrungen mit Sony. Da sollte man sich dann doch noch an Testberichte (hab jetzt auf die Schnelle keinen Link parat) halten.
     
  12. #10 deuterianus, 26.07.2008
    deuterianus

    deuterianus Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bor.nrw.de
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6400
    Es gibt sogar Kabel DVI-D auf HDMI. Adapter aber genauso. Der Einzige Vorteil von nativem HDMI-Support ist, dass damit auch Ton-Signale übertragen werden können, denn DVI-D = HDMI ohne Sound (irgendwer hier im Forum hat das so mal sehr knapp und treffend formuliert). Ein Notebook mit DVI-Support zu finden dürfte nicht so schwierig sein wie eines mit HDMI.


    MFG
     
Thema:

Welches von den beiden oder doch ein anderes?

Die Seite wird geladen...

Welches von den beiden oder doch ein anderes? - Ähnliche Themen

  1. 2 Notebooks - welches von den beiden ist besser?

    2 Notebooks - welches von den beiden ist besser?: Hallo zusammen Ich möchte schon bald einen neues Notebook kaufen. Nun habe ich 2 Notebooks angeschaut die ungefähr gleich teuer wären....
  2. Welches der beiden Ultrabooks?

    Welches der beiden Ultrabooks?: Hallo zusammen, Ich bin auf der Suche nach einem preiswerten Ultrabook (14" oder 15") mit Touchscreen und relativ vielen Schnittstellen. Nun...
  3. Welches Notebook von beiden soll ich mir kaufen??

    Welches Notebook von beiden soll ich mir kaufen??: Hallo, ich weiß noch nicht welchen Notebook ich mir kaufen soll. Könnt ihr mir helfen? Die 2 Links: Media Markt. Toshiba Satellite P300-25V....
  4. Welches der beiden notebooks ist besser sie schaun geich aus und kosten gleich viel:P

    Welches der beiden notebooks ist besser sie schaun geich aus und kosten gleich viel:P: Hier der erste 1:Notebooks Acer Aspire 5536G-644G50MN und hier der zweite 2:Acer Aspire 5536-724G32MN sie sind güngtig ! und ja ich...
  5. Welches dieser beiden Geräte würdet ihr bevorzugen?

    Welches dieser beiden Geräte würdet ihr bevorzugen?: Hallo zusammen, da ich in den letzten Monaten beim Googlen nach laptopspezifischen Fragen immer wieder hier gelandet bin, wollte ich mir mal...