Wer ist denn jetzt der beste Notebookbastler?

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Housemaister, 06.01.2007.

  1. #1 Housemaister, 06.01.2007
    Housemaister

    Housemaister Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Solingen
    Mein Notebook:
    Acer Aspire 6920G - 834G32BN
    Hallo, es ist soweit... Ich habe einen Käufer für meinen Acer Travelmate 291LMi gefunden, heisst also das ich es jetzt verkaufen werde und mir ein neues zulegen will. War mit dem Acer sehr zufrieden weil es sehr robust ist und nie mucken gemacht hat.

    Ich habe mih jetzt mal auf dem MArkt ein wenig umgeschaut, was die anderen Hersteller so zu bieten haben. Leider hat mich bis jetzt nur Sony mit der C Serie begeistern können, alle anderen sehen mit doch etwas zu billig und unstabil aus. Jetzt will ich nicht hoffen das ich mit einem Herstellerwechsel einen Fehler mach, weil ich mit dem Acer echt zufrieden bin. Ich werde wohl mit dem kauf noch bis dieses Vista rauskommt.

    Was würdest ihr denn sagen welcher Hersteller die besten Notebooks, im bezug auf langlebigkeit und Design, baut? Oder habt ihr vielleicht noch einen Tipp was ich mir altanativ angucken könnte? Welche Gafikkarte würdet ihr mir denn empfehlen?

    Flgendes sollte das Notebook mindestens haben bzw. können:

    1GB Arbeitsspeicher
    100 GB Festplatte
    Grafikkarten mit dediziertem Speicher
    Intel Core 2 Duo
    Bluetooth
    Wireless LAN
    USB 2.0 Anschluss
    Netzwerk Anschluss
    VGA Anschluss
    TV-Out Anschluss
    evtl. PC-Express Einschub

    Preislich sollte das ganze so bis 1700 Euro liegen

    Ich brauche das Notebook hauptsächlich zum surfen und zur Bildbearbeitung, aber wenn ich ab und zu mal was zocken will dann sollte das naturlich auch klappen.


    Danke erstmal
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    Den besten Hersteller gibt es nicht. Dazu muss man noch sagen, die wenigsten Hersteller bauen selber. Die meisten lassen bauen. Apple lässt z. B. sein MBP von Quanta fertigen.
    Entwickeln tun die Hersteller meist nur die Business Produkte, wie von Fujitsu-Siemens die Lifebooks usw.
    Natürlich arbeiten alle trotzdem Hand in Hand zusammen, es müssen ja auch gewisse Vorgaben von seiten des Auftraggebers gemacht werden. Aber das wolltest du glaube ich gar nicht wissen:D

    Ich hoffe du entfachst mit dem Thema "wer baut die besten Notebooks" keinen Glaubenskrieg;)
     
  4. #3 Eternity1, 06.01.2007
    Eternity1

    Eternity1 Forum Master

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vaio FS215M
    hi,

    es ist eine geschmacksache, welcher der hersteller der beste ist.

    also meine cousine hat das c book von sony, es ist echt gut =)...
    wenns kein kleines notebook sein muss, wie wärs mit den fe31?
    da kannste dir dann aussuchen ob fe31h/m/z...

    also wenn du ein sz modell nehmen könntest wär ddas auch nicht schlecht =)....

    schau dich doch mal in den herstellerforen um =)... da wirste fündig...

    danke =)
     
  5. #4 MrGroover, 06.01.2007
    MrGroover

    MrGroover Forum Master

    Dabei seit:
    26.09.2006
    Beiträge:
    918
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Q35-Pro Bitasa
    Du könntest mal etwaigen hilfsbereiten Experten etwas helfen, in dem du deine gewünschte Displaygröße angibst. Vaio C-Serie spricht wohl für 13,3". Die Displaygröße entscheidet dann auch, wie die Graka-Empfehlung ausschaut. Bei 13,3" findest du AFAIK max ne GeForce 7400, bei 15,x" Geräten ist ne Ati X1700/GeForce 7600 (oder 7700) das Maximum. Auch da ist dann die Frage, welche Spiele du spielen willst und wie oft, sprich ob es unbedingt das Maximun in dieser Displaykategorie sein muss.

    Welche da wären?

    Ja, und der Threadtitel ist wie von dooyoo schon erwähnt bedingt günstig...
     
  6. #5 Eternity1, 06.01.2007
    Eternity1

    Eternity1 Forum Master

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    625
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vaio FS215M
    ich möchte kurz korrigieren...

    wenn du bereit bist 1700€ auszugeben, dann nimm, falls du ein sony book der fe reihe nimmst,

    dann das FE41Z/S/M/E...

    das book is ja wohl der hammer ;D...

    danke =)
     
  7. #6 Housemaister, 06.01.2007
    Housemaister

    Housemaister Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Solingen
    Mein Notebook:
    Acer Aspire 6920G - 834G32BN
    Also, das FE41Z Sony ist echt der Hammer, das ist mir bis jetzt noch gar nicht so aufgefallen. Danke für den Tip!!! :)

    Aber kann mir einer was über die Akkulaufzeit sagen?

    Würdet ihr das Teil direkt bei Sony kaufen, oder kann man sich ruhig mal woanders umschauen? Bei Sony steht da ja auch noch gar kein Preis fest, so wie ich das sehe, hoffentlich sprengt das Teil nicht meinen Rahmen, aber werd mal ein bisschen googlen :eek:

    Also zum Display kann ich nur sagen das ich auf keinen Fall so ein 17z Teil will. Da kann ich mir ja direkt wieder meinen Desktop aufstellen :D Also nicht kleiner als 13,3 und nicht größer als 15,4
     
  8. TomW

    TomW Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    IBM T60
    hi,

    es gibt keinen einen besten Notebookbauer .... das liegt einfach daran, das die Anforderungen an ein Notebook so unterschiedlich sind, was für dich das Beste ist, für mich schon ungeeignet sein kann und umgedreht .. der Spieler braucht die große Grafikkarte, der Businessuser gute Qualität und möglichst einen vor Ort Service, der mobile das 12-15,x Zoll, der Desktopersatz gerne ein 17-19 Zoll usw..

    Beim 41Z, tausche die Platte aus, bei einem T7200 und 2GB RAM wird die Platte sicher je nach Anwendung schnell mal zum Bremsklotz.

    grüsse
    Tom
     
  9. #8 Housemaister, 07.01.2007
    Housemaister

    Housemaister Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.01.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Solingen
    Mein Notebook:
    Acer Aspire 6920G - 834G32BN
    Vielleicht passt da ja so eine Hybridfestplatte (oder wie immer die heissen sollen) rein?!? :rolleyes:

    Aber meinst du echt das die Festplatte da probleme machen könnte? Wegen der niedrigen Umdrehungszahl, oder warum? Aber durch die wenigen Umdrehungen ist das NB auch wieder schön leise. Hmmm... ich denke das muss man ausprobieren, kann man ja später immer noch austauschen, was ich aber nicht glaube das das für mich in frage kommt, weil ich eigentlich nicht so der Fan von so "Mega 3D Spielen" bin, aber ist immer gut zu wissen das man könnte :D Eben wie mit nem Porsche durch die Gegend cruisen :cool:

    Weiß einer zufällig ob es bei dem NB auch so einen Stamina Schalter gibt? Also um Leisung einzubüßen, aber an Laufzeit zu gewinnen.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    Die Funktion wird erst mit Vista und dem Santa Rosa Chipsatz genutzt, wenn auch diese Funktion etwas fragwürdig ist. Denn so wie sie auf dem Papier funktionieren soll, ist es noch lange nicht sicher ob es tatsächlich so läuft.
     
  12. TomW

    TomW Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    IBM T60
    hi,

    ich habe nicht Probleme gesagt ;) Probleme macht sie keine, man hat halt einen schnellen Prozessor, satte 2 GB RAM, da wird die Platte sicher das erste, auf das du mal warten musst .. je nach Anwendung. In den kleineren sind 5400er Platten drin, die hätten dem Book auch besser gestanden, vielleicht ist es ja ein Druckfehler.

    grüsse
    Tom
     
Thema:

Wer ist denn jetzt der beste Notebookbastler?

Die Seite wird geladen...

Wer ist denn jetzt der beste Notebookbastler? - Ähnliche Themen

  1. Wie laut ist denn das Probook 4530s

    Wie laut ist denn das Probook 4530s: Zu dem Probook 4530s liest man widersprüchliche Meinungen was die Lautstärke des Lüfters angeht. HP ProBook 4530s B0Y11EA [i3; 4GB; 320GB;...
  2. Wieso das denn?

    Wieso das denn?: Ich habe mir gerade das Dell Alienware M17x R4 angeschaut. Am Ende stand als Preis 1276,47€ (mit i7-3610Qm GTX 660M GDDR5 2GB 6GB RAM...)...
  3. Inspirion Serie Bei 1750 mit fremd-Ladegerät dennoch den Akku laden?

    Bei 1750 mit fremd-Ladegerät dennoch den Akku laden?: Hallo, ich habe kürzlich ein Notebook gesponsort bekommen mit dem ich von zu Hause arbeiten soll. Soweit so gut. Ich hatte kein Ladegerät...
  4. SUCHE DELL WERBUNG!! Was ist denn das? Das ist mein neues Notebook!

    SUCHE DELL WERBUNG!! Was ist denn das? Das ist mein neues Notebook!: Hallo, kennt ihr noch die alte Dell Werbung? Wo der eine fragt, was ist denn das? Das ist mein neues Notebook! Und packt diesen riesen...
  5. stop.0x000000ED?was heisst denn das?

    stop.0x000000ED?was heisst denn das?: Schönen nachmittag, tja,wohl zu früh gefreut-nachdem ich das EvoN620 vom Mistplatz mit win cd neu aufgesetzt hatte,hats auch ein paar Tage toll...