wer kann Licht in den Notebookdschungel bringen?

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von rolfh, 19.11.2009.

  1. rolfh

    rolfh Forum Newbie

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    Nachdem sich mein IBM R51 wohl durch das Flexing Problem verabschiedet hat, bin ich seit ein paar Tagen auf der Suche nach einen neuen. Zuallererst natürlich erstmal die Antworten zu den Standardfragen:
    Wie ist dein Budget?
    Da bin ich mir ehrlich gesagt nicht sicher. Für den IBM hatte ich damals wohl so um die €1300 ausgegeben. Ich frage mich nur, ob ich nicht vielleicht was passendes für um die €600 kriegen kann?
    Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Schüler / Azubi / Student / Lehrer / Dozent / Professor)? Arbeite an der Uni als wissenschaftlicher Angestellter. Sollte also wohl möglich sein.
    Welche Displaygröße bevorzugst du?
    Ein 15 Zoller wäre ganz nett. Matt ist ja wohl nur noch selten möglich. Wichtig ist wohl eher, dass es ein vernünftiges Display ist. Ich würde ja eigentlich zu einem 4:3 display tendieren, was aber wohl dann eher bei den teuren Notebooks noch zu finden wäre, oder?
    Wofür soll das Notebook voraussichtlich verwendet werden?
    Wenn ich damit zu Hause oder unterwegs arbeite kommt Office, Photoshop und Illustrator zur Anwendung. Ansonsten möchte ich aber auch damit ein bißchen Photo - und Videobearbeitung betreiben, aber nur für den "Hausgebrauch". Wenn man im Urlaub ist wird er auch als DVD Player benutzt werden. Spielen tue ich nicht drauf, höchstens dass mal einer der Kiddies was darauf speilt, wobei es sich da eher um Kinderspiele handdelt, die keine außergewöhnliche Leistungen des Rechners erfordern. Kann meineserachtens also unberücksichtigt bleiben.
    Willst du das Notebook häufig mobil nutzen?
    Eine Akkulaufzeit von um die 3 Stunden beim Arbeiten fände ich schon recht nett und wenn man unterwegs mal eine DVD schaut, sollte man dann auch noch das Ende mitkriegen können.
    Ich gehe mal davon aus, dass ich im schnitt das Notebook 5 mal mobil nutze/Monat.
    Bist du auf das Notebook angewiesen, d.h. benötigst du zuverlässigen Service (Vor-Ort-Service)?
    Nicht wirklich.
    Welche Anschlüsse benötigst Du?
    USB, einen Firewire-Anschluss für die Homevideos ist auch gut und WLAN. Die anderen Arten von Anschlüsse habe ich bisher nicht vermisst.

    Ich würde vermuten, dass irgendein Duo Core, 2-4GB Ram ausreichen würde. Ich vermute eine dedizierte Graphikkarte macht das Arbeiten mit Photoshop und Illustrator angenehmer, oder? Als Betriebssystem würde ich gerne auf Windows 7 setzen, wobei ich nicht weiß ob 32 oder 64 bit (für 64 bit spricht ja im Grunde meistens der Arbeitsspeicher). Professional mit dem XP Modus fände ich auch nett, da ich teilweise auch ältere wissenschaftliche Software habe, bei der ich mir nicht sicher bin, ob die einfach so unter Windows 7 läuft (ist dies eigentlich ein Argument für die 32 bit version?). Was mich eigentlich immer ärgert ist, dass das BS nicht als DVD beiliegt, sondern nur als Recovery vorliegt. Ich vermute jedoch, dass wenn ich einen "externen" Installationsträger will, ich wohl wieder bei den teuren Notebookvarianten (wobei mein R51 hatte auch keine "externes" BS) lande. So wichtig wäre es mir dann aber auch nicht, wollte nur mal meinen Ärger darüber loswerden.
    Ich hoffe trotz (oder vielleicht auch wegen) der Länge des Posts könnt ihr mir ein günstiges Notebook für meine Anforderungen nennen.

    Vielen Dank schonmal
    Rolf
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. rolfh

    rolfh Forum Newbie

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Weiß keiner Rat? würde halt gerne von euch Experten wissen wonach ich schauen sollte, also vom Prozessor her, der Grapikkarte, dem Display und eventuell dem Betriebssystem. Eignet sich denn der hier häufig vorgeschlagene Samsung R522 für mein Einsatzgebiet? Scheint ja vom Prei/Leistungsverhältnis recht ordentlich zu sein.
    Bin für jeden RAt dankbar.
    Rolf
     
  4. #3 singapore, 21.11.2009
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Heutzutage kannst du froh sein, wenn du ein 16:10 Notebook bekommst, der Trend geht zu 16:9.
    Das aktuelle PS kann bestimmte Aufgaben an die Grafikkarte auslagern.
    Bei Windows 7 und für die Zukunft würde ich auf 64bit umsteigen.
    Consumernotebooks gibt es meist mit Home Premium. Eine Alternative zum XP Mode wäre die kostenlose Virtualbox.
    Die benötigste Hardware hängt am Ende davon ab wie ungeduldig du bist und ob du für den Hausgebrauch auch HD Video berabeiten willst.

    Für 600 Euro bekommst du z.B. das Dell Studio 15
    Dell Studio 15-Notebook - Produktdetails | Dell Deutschland
    1555:
    Notebookcheck: Test Dell Studio 1555 Notebook
    Tests - Dell Studio 1555 - Dell Studio 1555 mit neuer ATI HD4570 auf notebookjournal.de
    [Sammelthread] DELL Studio 1555 - P8600, 15,6" FullHD WLED, Blu-ray, 4 GB, 250 GB im Test - Forum de Luxx
    Wie die meisten Consumernotebooks inzwischen leider schon ein 16:9 Notebooks.
    Auch das Display ist der Preisklasse entsprechend nicht überragend.
    Im Vergleich zum R522, das die Standardempfehlung für Budgetgamer ist, läuft das Studio 15 bei der DVD Wiedergabe deutlich länger. (Samsung hat hier wohl bei der Treiberoptimierung gepfuscht.)
    Wenn du etwas mehr ausgeben willst, kannst du dir den Urenkel des R51 ansehen:
    Lenovo ThinkPad R500
    13.1" bis 16.4" TFT Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
    Tests - LENOVO THINKPAD R500 NP769GE - Thinkpad für Fortgeschrittene auf notebookjournal.de
    Lenovo ThinkPad R500 User Review
    Bevorzugt mit der dedizierten Grafikkarte für einfache Spiele und dem qualitativ besseren 1680 Display. Die höhere Auflösung führt aber dazu, dass man unter einer nicht nativen, geringeren Auflösung spielen muß. Die geringe Darstellungsqualität kann ambitionierte Spieler stören. Für dich sollte das aber nicht wirklich relevant sein.
     
  5. rolfh

    rolfh Forum Newbie

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Singapure,

    Danke schonmal für deine Ratschläge. Wie sieht es denn eigentlich mit dem Flexing Problem bei IBM/Lenovo mittlerweile aus? War das nur eine Krankheit des R51? Beim IBM muss man wohl aber so kapp €900 rechnen (mit dedizierter Graphikkarte). Windows 7 scheinen sie von Haus aus noch nicht wirklich anzubieten, was also über ein Upgrade dann wiederum "nur" zu einem 32bit System führen würde, oder?
    Kennt jemand vielleicht noch eine günstigere, aber dennoch ordentliche Alternative mit 16:10 display? Scheint mir einfach vom Arbeiten her angenehmer zu sein.
    Schönen Samstagabend
    Rolf
     
  6. #5 singapore, 21.11.2009
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Viele Notebooks haben das Flexingproblem. Im Grunde ist das Gehäuse nicht stabil genug und bei entsprechender Behandlung kommt es zum Durchbiegen des Mainboards, woraus die Schäden resultieren.
    Wenige Notebooks werden allerdings so lange und so intensiv genutzt wie Thinkpads, so dass das Problem dort meist nicht erkannt wird.
    Lenovo ist immer etwas langsamer mit neuen Modellen. Ich weiß nicht wie der Windows 7 Upgrade Prozess genau abläuft, aber wenn du auch eine Windows 7 64bit Upgrade DVD bestellen kannst, kannst du dieses auch mit ein paar Tricks auf einer formatierten Festplatte installieren

    Das HP Compaq 6730b ist teurer und nur mit shared memory Grafik erhältlich.
    13.1" bis 16.4" TFT Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
    Notebookcheck: Test HP Compaq 6730b Notebook

    Das Samsung P560 kommt mit dedizierter Grafikkarte auch nicht günstiger.
    13.1" bis 16.4" TFT Preisvergleich bei Geizhals.at Deutschland
    [Sammelthread] Samsung P560-PRO P7450 Paris + Erfahrungsbericht - Forum de Luxx

    Von Dell gibt es noch das Dell Vostro 1520*
    Produktdetails zum Dell Vostro 1520-Notebook | Dell Deutschland
    Notebookcheck: Kurztest Dell Vostro 1520 Notebook
    Dell Vostro 1520 Review | Student Buying Guide
    bzw. das Latitude E5500 (allerdings nur mit shared memory Grafik)
    Notebookcheck: Test Dell Latitude E5500 Notebook

    Beide können meiner Meinung nach nicht mit den oben genannten Modellen mithalten.

    Unirabatt: 27327UG ThinkPad R500 NP77UGE - ok1.de - Shop für Lehre und Forschung
     
  7. rolfh

    rolfh Forum Newbie

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Nachdem ich ja eigentlich sehr zufrieden mit meinem R51 war habe ich jetzt auch noch etwas gestöbert und frage mich, ob ein refurbished T60 Laptop nicht vielleicht auch eine gute Alternative wäre. Haben das von mir geschätzte 4:3 Format. Scheint es ja mit den T2400 und T2500 in ordentlichem ZUstand zu geben. Im Grunde müßten die es für meinem Anwendungsgebiet auch tun, oder? Habe da speziell das 15 Zoll book mit T2400 und flexview display ins Auge gefasst. Oder wird Photoshop den Prozessor in die Kne zwingen?
    Danke schonmal
    Rolf
     
  8. #7 singapore, 23.11.2009
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Gebrauchtgeräte - ok2.de
    Das hängt davon ab was du machst.
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. rolfh

    rolfh Forum Newbie

    Dabei seit:
    19.11.2009
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Naja, wie gesagt erreicht mein Photoshop und Videobarbateiung wahrscheinlich nicht mal ambitionierten Hobbystatus.
    Genau bei dem shop bin ich auf die gebrauchten T60s gestoßen. Noch 2GB extra draufpacken und es sollte wohl Preis/Leistungsmäßig für meine Anwendungen nichts besser geben, oder? Eigentlich warte ich also nur noch auf eine Bestätigung, dass der T60 mich glücklich machen würde und ob man auf so ein älteres Notebook Windows 7 installieren sollte (scheint laut Google ja bei einigen zu laufen, auch wenn es wohl keinen "direkten" windows 7 treiber für die Graphikkarte gibt)?
    Schönen Abend
    Rolf
     
  11. #9 singapore, 23.11.2009
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Ich würde sagen, probier es aus. Auch bei diesen Geräten solltest du die üblichen 14 Tage Rücktrittsrecht im Versandhandel haben.
    Ich kann mir durchaus vorstellen, dass du damit glücklich wirst.
    Eventuell brauchst du einen neuen Akku dazu.

    Für weitere Hinweise: http://www.thinkpad-forum.de/forums.html
     
Thema:

wer kann Licht in den Notebookdschungel bringen?

Die Seite wird geladen...

wer kann Licht in den Notebookdschungel bringen? - Ähnliche Themen

  1. Latitude Serie e6230: SIM-Karte sitzt zu tief, kann sie nicht mehr entfernen

    e6230: SIM-Karte sitzt zu tief, kann sie nicht mehr entfernen: In meinem e6230 ging die SIM-Karte beim Einschieben so tief rein, dass ich sie nicht mehr entfernen kann. Es gibt da wohl keine Federvorrichtung,...
  2. Galaxys werden von Windows an USB-Ports plötzlich nicht mehr erkannt

    Galaxys werden von Windows an USB-Ports plötzlich nicht mehr erkannt: Hi, ich habe das mal bei Samsung allgemein gepostet, da das Problem wohl bei vielen Galaxy-Modellen vorkommt: Ich konnte jahrelang verschiedene...
  3. Kann nicht mehr scrollen mit Touchpad nach Win10 Update

    Kann nicht mehr scrollen mit Touchpad nach Win10 Update: Win 10 hat einen Update Agent gestartet und danach funktioniert meine Scrollfunktion nicht mehr. ISt en Dell Vostro 1510. Der normale Treiber ist...
  4. Kann man in jedes Notebook eine zweite Festplatte einbauen?

    Kann man in jedes Notebook eine zweite Festplatte einbauen?: Kann eine zweite Festplatte in HP 17-p123ng Notebook 17,3" AMD eingebaut werden? ( 222090646188 ) ist die Nummer von Ebay das möchte ich mir...
  5. Kann man ShadowExplorer bei RSA-4096 Verschlüsselung einsetzen?

    Kann man ShadowExplorer bei RSA-4096 Verschlüsselung einsetzen?: Guten Tag. Meine Frage ist, ob es sich lohnt Shadow Explorer Software zu instalieren, wenn die Dateien mit RSA-4096 Ransomware verschlüsselt sind?...