Widerrufsrecht bei Onlinebestellungen?!

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von cho, 22.12.2006.

  1. cho

    cho Forum Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mein Notebook:
    Thinkpad T43p
    Hi, eigentlich ist das ja die "vor dem Notebook Kauf" Kategorie, aber ich wüsste nicht wo ich meine Frage sonst stellen soll? Die Suche (vielleicht bin ich ja zu doof :rolleyes: ) hat mich auch nicht weitergebracht.

    Hab heute mein Asus F3j bekommen und leider etwas enttäuscht. Ich habe das Teil mal ausgepackt und angemacht.

    Jetzt hat mir ein Kumpel gesagt, dass ich ihn nicht hätte starten dürfen???

    Kann ich das Teil wieder zurückschicken und den Kaufpreis zurückbekommen? Könnten die mir dafür was in Rechnung stellen?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schripsi, 22.12.2006
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Du hast 14 Tage Rückgaberecht nach dem Fernabsatzgesetz. Wurde im Forum schon mehrfach diskutiert.
    Näheres musst du beim Händler fragen, ob und wann er einen Abzug in Rechnung stellt.
     
  4. #3 chrduschl, 23.12.2006
    chrduschl

    chrduschl Forum Freak

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Niederbayern, Deutschland
    Mein Notebook:
    Dell Precision M6600
    Ganz genau. Jedoch wurde mir beim letzten mal nicht abgezogen. War von einem Acer-Laptop ebenfalls sehr enttäuscht. Hatte den dann eine Woche verwendet, dann per Recovery-Disk wieder in den Auslieferungszustand zurückversetzt und zurückgeschickt. Unfrei !!! (Bei Widerruf einer Ware ab 40 €uro Wert muss das Porto der Empfänger/Verkäufer zahlen).

    Ich denke mal wenn du den nicht beschädigt hast, solltest du dein ganzes Geld wieder zurückbekommen. :)
     
  5. cho

    cho Forum Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mein Notebook:
    Thinkpad T43p
    Mhhh, recovery cd!?

    Hatte bis jetzt noch keinen PC und kenn mich da auch noch nicht wirklich aus. Ist sowas normalerweise dabei?

    Ich hab die ganzen Tütchen und die CD´s die da dabei waren nicht angerührt. Nur das Teil per Steckdose und Netzteil mal gestartet!?
     
  6. #5 Schripsi, 24.12.2006
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Das Thema mit den Recovery-CDs ist nun wirklich schon oft genug durchgekaut worden. Im Handbuch bzw. über die Forensuche findest du alle Details dazu.
     
  7. cho

    cho Forum Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2006
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mein Notebook:
    Thinkpad T43p
    Naja, gerade das Handbuch kann/will ich nicht aus der Verpackung reißen, da das ja schon wieder ein Mehr an Gebrauchsspuren bedeutet.

    Ich geh jetzt mal auf Recovery-Suche.

    MfG
     
  8. Julius

    Julius Forum Benutzer

    Dabei seit:
    01.12.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Also dass du unfrei zurückgeschickt hast, finde ich reichlich unverschämt. Zum einen verlangt die Post einen Aufschlag auf unfrei versendete Pakete und zum anderen muss der Händler ein solches Paket auch gar nicht annehmen (schließlich kann er von außen nicht erkennen, ob es eine berechtigte Rücksendung ist oder nicht), dann wird es dir wieder zugestellt und du trägst die Kosten.
    Es ist richtig, dass ab 40€ Bestellwert der Händler die Rücksendekosten trägt. Trotzdem ist es dir zuzumuten, mit den Versandgebühren in Vorleistung zu treten; die bekommst du dann mit dem Kaufpreis zurückerstattet. Erspart beiden Seiten Ärger und ist m.E. nur höflich.
    Im Übrigen wurde schon alles gesagt.
     
  9. kathi

    kathi Forum Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    ne Frage,
    Wie viel hat denn dein Dell gekostet.
    Und ist der lüfter laut oder leise?
    Wie schwer ist er denn ca?

    Danke für die Auskunft
    Kathi
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. MKO

    MKO Forum Stammgast

    Dabei seit:
    20.02.2006
    Beiträge:
    283
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe mir nun eine Samsung 80 GB HI SATA gekauft, bin mal gespannt!
    Vielleicht ist sie ja leise!
     
  12. #10 ThomasN, 06.02.2007
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    wen meinst du bitte? Mit der Schaltfläche QUOTE kannst du Beiträge zitieren, falls du das nicht wissen solltest.
     
Thema:

Widerrufsrecht bei Onlinebestellungen?!

Die Seite wird geladen...

Widerrufsrecht bei Onlinebestellungen?! - Ähnliche Themen

  1. Vostro 1400: Widerrufsrecht

    Vostro 1400: Widerrufsrecht: Habe am 27.11.07 NB bestellt. Am 29.11.07 gabs die gleiche Performance für satte 170€ günstiger. Ich wollte gem. den gültigen allg....