Wie funktioniert das mit der Garantie bei DELL?

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von LaLady, 07.04.2008.

  1. LaLady

    LaLady Forum Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,

    werde mir ein Inspiron 1525 Notebook zulegen. Werde für 4 Jahre Gewährleistungsgarantie zahlen.
    Nun meine Frage: Wenn z-B. irgendein Teil im Notebook kaputtgeht, weil es z.B. zu lange an war oder so, bezahlt das dann in den 4 Jahren DELL für mich? Oder habe ich dann wieder Kosten?
    Wofür ist die Garantie, bei welchen Schäden?

    Tut mir leid für die doofe Frage :eek:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 07.04.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Garantie zieht immer bei Schäden, die nicht durch Fahrlässigkeit oder absicht entstehen.

    Also immer, ausser wenn du dein Laptop in die Waschmaschiene steckt (im übertragenen Sinn)

    Alle Kosten werden von Dell getragen: Anreise des Technikers, Lohn, Austauschteile.
     
  4. LaLady

    LaLady Forum Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ooo schön, danke für deine Antwort. Aber nicht, wenn versehentlich Wasser ins Notebook gelangt, oder?!
     
  5. #4 2k5.lexi, 07.04.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Dann nicht... Waschmaschiene und so... :) Das ist dann fahrlässig (leider) Gute Notebooks überleben sowas aber
     
  6. #5 vaiofreak, 07.04.2008
    vaiofreak

    vaiofreak Forum Stammgast

    Dabei seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Mein Notebook:
    Vaio AR31E, IBM Thinkpad x22
    nein, das tut nur eine versicherung alles abdecken.

    Es könnte ja ein blitz z.B. in mein notebook einschlagen, dann greift die garantie nicht, obwohl keine fahrlässigkeit vorliegt.

    Die Garantie deckt nur fehler bei herstellung oder defekte bei ordnungsgemäßer bedienung oder mangelnde qualität allgemein ab.
     
  7. LaLady

    LaLady Forum Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Wenn ich mit meinem neuen Notebook gut umgehe, aber trotzdem etwas passiert (Linien im Bildschirm, usw.) dann reparieren die das umsonst. Hab ich es endlich richtig verstanden. Muss mir sicher sein, um die innere Ruhe zu finden, sorry :-D
     
  8. #7 2k5.lexi, 07.04.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Jap, das wäre dann warscheinlich ein Defekt bei sachgemäßer Nutzung --> Garantieabdeckung (warscheinlich Displaytausch)
     
  9. #8 vaiofreak, 07.04.2008
    vaiofreak

    vaiofreak Forum Stammgast

    Dabei seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Mein Notebook:
    Vaio AR31E, IBM Thinkpad x22
    also ich habe mein notebook bei saturn geholt und eine versicherung von jaba abgeschlossen.

    Die kostet 55euro im Jahr und dann ist wirklich alles abgesichert, außer vorsätzliche beschädigung.

    Abgedeckt z.B. glas mit saft über tastatur, raub, runterfallen, geklaut im auto etc.

    Ich glaube sogar das defekte am gerät durch die technik auch damit abgedeckt sind.

    Nur das ist ein wirklicher rundumschutz.

    eine versicherung direkt vom hersteller ist viel teurer, schau mal nach jabba versicherungen, die versichern alles
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 schinge, 07.04.2008
    schinge

    schinge Forum Freak

    Dabei seit:
    13.11.2007
    Beiträge:
    193
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 1720 Platinum
    Du meinst wohl einen JAMBA-Schutzbrief? Das ist aber keine Garantie sondern eine Unfall-/Diebstahlversicherung.

    Hast Du auch die AGB genau durchgelesen (besonders die Ausschlüsse)? Da wird ganz genau spezifiziert wann (nicht) gezahlt wird. Und die wissen ganz genau, wie sie möglichst wenig bezahlen müssen ;)

    Allerdings erst nach Ablauf der Garantie/Gewährleistung nach 24 Monaten. Zudem sagt dir JAMBA wo Du dein Notebook reparieren lassen musst und gibt auch nicht an, wie lange das dauern kann. Genau das weiß ich bei meiner Herstellergarantie bzw. bei einem evtl. gekauften Unfall-Schutz - am nächsten Werktag kommt der Techniker bei mir vorbei und tauscht das defekte Teil aus.

    Ich musste nur kurz in Google suchen und fand dann jede Menge Negativ-Berichte über JAMBA Schutzbriefe.

    BTW Ist zwar schon etwas älter, aber lies mal das hier durch: http://www.test.de/themen/versicher...cherung-der-Service-AG-Jamba/1171710/1171710/
     
  12. #10 vaiofreak, 08.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 08.04.2008
    vaiofreak

    vaiofreak Forum Stammgast

    Dabei seit:
    29.06.2007
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Mein Notebook:
    Vaio AR31E, IBM Thinkpad x22
    ja schon richtig, ist immer eine auslegungssasche was grob fahrlässig bedeutet.

    Warscheinlich ist es für die schon grob fahrlässig das teil alleine im auto liegen zu lassen, auch wenn abgeschlossen ist.

    Gut, ich denke es ist auch immer eine sache wie man der versicherung etwas schildert, möglichst einen anwalt vorher fragen.
     
Thema:

Wie funktioniert das mit der Garantie bei DELL?

Die Seite wird geladen...

Wie funktioniert das mit der Garantie bei DELL? - Ähnliche Themen

  1. Neustart nach Akkutausch funktioniert nicht

    Neustart nach Akkutausch funktioniert nicht: Hallo, ich bin reiner Anwender, habe von der Technik quasi Null Ahnung. Ich habe gestern den Akku an meinem VGN-FW21Z getauscht gegen einen Akku...
  2. Vaio (diverse) Hilfe Sony Vaio W-Lan funktioniert nicht nach Neuaufsetzung

    Hilfe Sony Vaio W-Lan funktioniert nicht nach Neuaufsetzung: Hallo, Ich musste meinen Sony Vaio VPCEH3L1E neu aufsetzen, da ich einen Virus hatte. Alles funktioniert außer das W-Lan nicht. Ich habe...
  3. Acer Aspire V3 771G - Tasten funktionierten nicht>auseinandergebaut>was jetzt?

    Acer Aspire V3 771G - Tasten funktionierten nicht>auseinandergebaut>was jetzt?: Guten Tag, Seit langem funktionieren einige Tasten meines Laptops (z.b. "." , A, N) nur wenn ich den Laptop schräg halte. Mir wurde gesagt ich...
  4. Touchpad funktioniert nicht mehr

    Touchpad funktioniert nicht mehr: Hallo, mein Touchpad funktioniert nicht mehr bzw. es erscheint kein Zeiger auf dem Bildschirm. Wenn ich die Maus anschließe, erscheint der Zeiger...
  5. Touchpad funktioniert nicht mehr nach Windows 10 Update

    Touchpad funktioniert nicht mehr nach Windows 10 Update: Habe mir heute bei meinem A55V mit flauem Magen das Update auf W10 angetan, nach einer ganzen Stunde Download und Konfigurierung mit etlichen...