Wie gut ist Asus?

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von CesareMontini, 12.11.2006.

  1. #1 CesareMontini, 12.11.2006
    CesareMontini

    CesareMontini Forum Newbie

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo ihr,

    ich möchte mir ein Notebook anschaffen bzw. teilweise soll ichs auch. Bin in ner Ausbildung wo es leider vorrausgesetzt wird, dass man sowas hat. Leider krieg ich da auch nicht gerade ein gutes Gehalt und gehöre zu den Wenigverdienern, daher sollte es nicht zu teuer sein. Mit viel sparen usw. hab ich jetzt 1000€ zusammen gekriegt. Dafür will ich aber schon was gutes, was auch länger als die Garantie hält.

    Privat will ich damit größtenteils Internet und Spiele machen. Für die Ausbildung brauch ich eher Office, Grafik- und Videobearbeitung.

    Daher habe ich schon einige Anforderungen:
    min. Intel Core Duo (kein AMD wegen schlechter Grafikerfahrung)
    min. 1GB Arbeitsspeicher, möglichkeit zum aufrüsten sollte bestehen, daher am besten nicht 2*512MB, würde aber sonst auch gehen
    keine onboard Grafikkarte oder irgendwas mit shared, min 128MB sollte die Grafikkarte selber mitbringen
    WLAN
    Kartenleser usw. wäre natürlich auch toll
    DVD-Laufwerk (Brenner wäre schön, muss aber nicht)

    Ein Notebook von Acer, HP usw. will ich nicht haben, denn ich habe bis jetzt nur schlechtes darüber gehört.

    Ganz gut sollen Toshiba, FuSiemens und teilweise auch Sony sein. Leider alle recht teuer :-( Über DELL hab ich gemischtes gehört, allerdings find ich die Versandkosten sehr unverschämt.

    Dadurch bin ich bei Asus gelandet. was haltet ihr von dem Hersteller auf Notebooks bezogen?

    Ich habe auch eins entdeckt, dass mir gefällt und zwar:
    http://www3.atelco.de/8AZTP3LR7Qhqm4/1/articledetail.jsp?aid=8121&agid=348

    Was haltet ihr davon? Bin dabei nur etwas verwirrt, da ich auf der seite von Asus keine Z-Serie finden konnte.

    Was würdet ihr mir sonst noch empfehlen? Wäre natürlich froh, wenn ich weniger ausgeben müsste, aber ich denke bei meinen Anforderungen komm ich da nicht viel billiger bei weg.

    Vielen Dank.

    LG steffi
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ferrari987, 12.11.2006
    ferrari987

    ferrari987 Forum Master

    Dabei seit:
    19.09.2006
    Beiträge:
    947
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Thinkpad T60 2007VEH 15'' IPS
    Also FSC kann man aus der Liste streichen, vor allem dann wenn du auch HP und Acer ausschließt. Asus baut gute Notebooks, jedoch soll der Support nicht besonders gut sein. Bei Samsung kriegt man für 1000€ nichts in deinem Anforderungsbereich, auch bei Ibm sieht das dünne aus.

    mfg ferrari987
     
  4. #3 digitaltommy, 13.11.2006
    digitaltommy

    digitaltommy Forum Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2005
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Hi eigentlich baut Asus sehr gute Notebooks wenn man mal von den Akku laufzeiten und der Tastatur absieht. Ich bevorzuge seit geraumer zeit nur noch Samsung, habe damit meine besten erfahrungen gemacht was halbarkeit und Funktionalität angeht, aber nur in der gehoben preisklasse aber ein wirklich gute Notebook wird immer um 1600 Euro oder mehr kosten...

    LG Tommy
     
  5. #4 Diabolus, 14.11.2006
    Diabolus

    Diabolus Forum Freak

    Dabei seit:
    22.07.2006
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bremervörde
    Mein Notebook:
    ASUS A8JS
    das liegt dadran, dass die "Z" notebooks meist fuer groessere elektroketten (mediamarkt, saturn etc...) hergestellt werden, im grunde sind das nichts anderes als die normalen asus notebooks zB der A6 F3 serie etc, nur eben nen bisschen anders ausgestattet. welches das genau ist, steht meist auf der unterseite der notebooks.
     
  6. -Basti

    -Basti Forum Benutzer

    Dabei seit:
    29.10.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    FJS- A 3667G | Asus Z9202T
    Hi, also cih habe gestern ein Asus Z53T (ehemals Z9202T) bekommen und bin schon jetzt sehr beeindruckt! Ich teste es jetzt eine Woche lang und dann schreibe ich einen Testberericht! ;-)

    Kann das Notebook aber schon jetzt empfehlen!

    PS: Meines z.b. ist in wirklichkeit ein Asus A6T, nur mit 2 gb RAM und 120 GB HDD!
     
  7. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    Für deine Anforderung hast du wirklich ein recht dünnes Bugdet.

    Nen SONY VAIO FE 31 Z (mit Core 2 Duo und ner 7600er Go) kostet z.B. ca. 1600€!
     
  8. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    Tjo, das alt bekannte Problem.
    Möglichst viel für möglichst wenig....

    Das Asus ist ein gutes Gerät zu einem vernünftigen Preis, kann man schon empfehlen. Kein Überflieger, aber solide.

    Du hast 24 Monate weltweite Garantie, es wird schwer zu diesem Preis was vergleichbares zu finden.
     
  9. #8 Xenitic, 19.11.2006
    Xenitic

    Xenitic Forum Freak

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    die tastatur meines asus a6jm gefällt mir sehr gut. Besser als die von arcer, medion im jeden fall. mit NHC komme ich für office etwa auf 3:09 stunden akkulaufzeit, ist wenig, aber ich habe auch nen dual core und nen gpu. klar ist kein office notebook, ansonsten kann ich asus nur empfehlen. das design finde ich leider ziemlich hässlich...son braunsilber mit schwarz ist nicht jedermanns sache...da lieber komplett schwarz oder silber, aber bitte nicht son braun-silber-gold....da ich eh kein design freak bin, stört mich das aber nicht wirklich.

    das asus a6jm gibts jetzt schon für 1200 euro und das a6ja für 1100 wenn dus noch irgednwo kriegen kannst. wenn du den ram auf 2gb ausbaust läuft da selbst gothic 3 auf mittleren bis hohen details ruckelfrei. und das will was heißen! das netzteil ist auch gut als fusswärmer geeignet.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Riddick73, 19.11.2006
    Riddick73

    Riddick73 Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.10.2006
    Beiträge:
    1.517
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zeitz
    Mein Notebook:
    Cyber System Q17
    Ein Kumpel von mir aht auch ein ASUS,zwar son riesen 19" aber der ist mit dem Book total zufrieden...und ich als Sony Fan muß auch sagen"es macht nen recht ordentlichen Eindruck" !!
    Also ASUS kannste kaufen sind gute Notebooks nur eben der Support.....
     
  12. #10 Xenitic, 20.11.2006
    Xenitic

    Xenitic Forum Freak

    Dabei seit:
    18.07.2006
    Beiträge:
    113
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    nicht die 24 mon weltweite garantie vergessen. da ich häufig in der welt unterwegs bin ist mir das z.b. sehr wichtig...
     
Thema: Wie gut ist Asus?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ASUS gut

    ,
  2. asus gut oder schlecht

    ,
  3. sind asus laptops gut

    ,
  4. asus laptop gut oder schlecht,
  5. ist asus gut,
  6. was haltet ihr von asus notebooks,
  7. ist die marke asus gut,
  8. asus notebooks gut ,
  9. ist asus eine gute marke,
  10. laptop marke asus,
  11. asus laptop gute marke,
  12. asus laptop gut,
  13. wie gut ist asus wirklich,
  14. asus Laptop sehr schlecht,
  15. asus laptops git,
  16. ist asus eine gute marke für leptop,
  17. asus notebooks gut oder schlecht,
  18. wie gut sind asus noteboks,
  19. was haltet ihr von der marke asus,
  20. asus 1743245 wie gut is er,
  21. asus ist das gut ,
  22. asus empfehlenswert,
  23. wie gut sind asus notebooks,
  24. was hält ihr von asus notebooks,
  25. gute asus notebooks
Die Seite wird geladen...

Wie gut ist Asus? - Ähnliche Themen

  1. Asus N752VX GC189T

    Asus N752VX GC189T: Hallo Habe heute mein oben gennantes Laptop bekommen. Nun habe ich leider das Problem das ich nicht in das Bootmenü komme, obwohl ich alles...
  2. ASUS N73SV

    ASUS N73SV: Grüße an alle in diesem Forum ! In der Hoffnung, dass mir jemand helfen kann - hier meine Frage: bei dem o.g. Nobelgerät gibt es ein Problem: das...
  3. Asus Laptop wieder in die Gänge bringen

    Asus Laptop wieder in die Gänge bringen: Hallo Zusammen, Mein Asus X57V (schon älteres Modell ca. 8 jahre alt) ist langsam und überhitzt mir die ganze Zeit. Ich würde ihn gerne...
  4. Asus N76VZ-Startprobleme

    Asus N76VZ-Startprobleme: Hallo liebe Leute,:) ich habe ein obengenanntes Asus Notebook,bei welchem ich das Board gewechselt habe.Nun lief es 3 Wochen prima,ohne...
  5. Asus ROG GL552VW-CN446T

    Asus ROG GL552VW-CN446T: Hallo, ich habe dieses Notebook gekauft Asus ROG GL552VW-CN446T und leider ohne Blue Ray Brenner, jetzt wollte ein kaufen und den austauschen,...