Wie HD-Image erstellen?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Softwarethemen" wurde erstellt von Sykwitit, 02.04.2008.

  1. #1 Sykwitit, 02.04.2008
    Sykwitit

    Sykwitit Forum Master

    Dabei seit:
    06.02.2006
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Mein Notebook:
    Acer TM432LC | Sony VAIO FE11M
    Hallo!

    Also in der Firma, die ich jetzt arbeite soll ich etwa 60 gleiche PC's aufsetzen. Hab hier ne Unattended Windows XP CD. Aber die Prozedur pro PC dauert mir ehrlich gesagt zu lange und wenn ich alle 60 PC's aufsetzen soll, kann das mehrere Wochen dauern. Ich weis, dass das Programm Norton Ghost sozusagen ein Image von der HD erstellt und wenn man dann das Backup wieder aufspielt, dann geht es recht flott. Nur wie funktioniert den sowas? Gibts alternativen dazu?? Freeware etc.

    Und noch ne frage: Wenn ich zB das Programm installiere, hab ich doch beim Image auch dieses Programm drauf oder? Nur das sollte nicht sein.

    Danke

    mfg Sykwitit
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 singapore, 02.04.2008
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Du kannst das Image per CD erstellen, ohne das Programm zu installieren.

    Wenn du ein Image verwenden willst, sollten alle Rechner die gleiche Hardware besitzen.
    Kostenlos ist z.B dieses Programm:
    http://en.wikipedia.org/wiki/DriveImage_XML
    Allerdings kann ich dir nicht sagen wie leistungsfähig das Programm ist.
    Nicht ganz unwichtig wäre auch eine Verifizierung des aufgespielten Images.

    Interessante Programme sind z.B:
    Drivesnapshot oder Acronis Trueimage.
     
  4. #3 Sykwitit, 02.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 02.04.2008
    Sykwitit

    Sykwitit Forum Master

    Dabei seit:
    06.02.2006
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Mein Notebook:
    Acer TM432LC | Sony VAIO FE11M
    Ja die Hardware müsste immer das selbe sein.

    Brauch man da beim erstellen des Images eine 2. HD oder Partition?? Die PC's haben nur eine einzige HD mit etwa 20GB Speicher. Und einen Brenner haben die auch nicht. Desweiteren kann ich nur über LAN auf nen Server die Daten übertragen und dann woanders wo ein PC einen CD bzw. DVD-Brenner hat wieder rauf auf die HD kopieren.

    Also funktioniert es etwa so, dass man das Programm auf ne CD brennen muss (mit Bootfunktion) und dann kann man das Image erstellen.

    edit: erstellt es beim Image von der kompletten Partition(zB 20GB) oder nur von den Daten alleine?
     
  5. #4 singapore, 02.04.2008
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
    Je nach Programm kannst du das Image auf einer externen Festplatte, CD / DVD oder auf einem Netzlaufwerk erstellen.
    Ja, je nach Programm kommt es mit bootbarer CD oder du kannst einen bootbaren USB Stick erstellen im Falle von Drivesnapshot sogar eine Diskette.
    Von der kompletten Partition, allerdings mußt du kein Bit für Bit Image anlegen.
    Die Größe des Images ist je nach gewählter Komprimierung kleiner als der belegte Festplattenplatz.
     
  6. #5 Nivea_DE, 02.04.2008
    Nivea_DE

    Nivea_DE Forum Stammgast

    Dabei seit:
    06.06.2006
    Beiträge:
    474
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Latitude D820,D420
    Eine Bitte, bevor du etwas in Richtung Clonen dieser PCs machst.
    Berate dich mit deinem Chef wie es mit euren Lizenzen sowie der späteren Wartung für diese PCs aussieht.
    Es gibt da sehr schöne Konzepte von MS dafür.
     
  7. #6 Sykwitit, 02.04.2008
    Zuletzt bearbeitet: 02.04.2008
    Sykwitit

    Sykwitit Forum Master

    Dabei seit:
    06.02.2006
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Mein Notebook:
    Acer TM432LC | Sony VAIO FE11M
    Mh..ja werd ich.

    Die PC's werden kaum gewartet, da das Programm Deep Freeze drauf rennt. Also bei jedem Neustart ist es wieder der "alte" Zustand. Naja und ne Installation auf so nen Rechner dauert mindestens 40 Minuten...hinzu kommt noch weitere Anwendungen. Immer wieder das selbe. Sind schwache Celeron's mit 1,3GHZ und 512MB DDR..ähm SD-RAM..

    im weiteren interessiert mich es selber. Hab bis jetzt nur Unattended CD's gemacht, aber so ein HD-Image hab ich nicht bei Norton Ghost hinbekommen. bzw. er hat die ganze Partition unkomprimiert abspeichern wollen. und das bei 37GB..na das wäre ja witzig gewesen auf CD's brennen... legen sie bitte CD 50 rein lol
     
  8. #7 Brunolp12, 02.04.2008
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    wo ist das Problem ? 5 Bildschirme und dann parallel arbeiten, spätestens nach 3 Tagen bist Du fertig (wobei das selbstverständlich nicht der brutto-Aufwand ist, ab & zu mal "OK" klicken ist bei weitem nicht so viel Arbeit ;) )

    Bekommt man denn ein sauberes Windows auf die Kisten, wenn man das System bloss von einem Rechner auf die anderen clont ? Da hab ich aber schon anderes gehört ...
     
  9. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    Also bei Ghost 9.0 geht das leider nicht.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Sykwitit, 02.04.2008
    Sykwitit

    Sykwitit Forum Master

    Dabei seit:
    06.02.2006
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Linz
    Mein Notebook:
    Acer TM432LC | Sony VAIO FE11M
    Probleme
    - hab keinen Verteiler mehr
    - hab derzeit nur eine Kopie von der Windows CD und die PC's haben keinen Brenner
    - Rohlinge kA ob die welche haben
     
  12. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    Hast du schon einmal über eine Installation per Netzwerk nachgedacht?

    *edit*
    Mit Ghost kannst du auch Images über das Netzwerk verteilen.
     
Thema:

Wie HD-Image erstellen?

Die Seite wird geladen...

Wie HD-Image erstellen? - Ähnliche Themen

  1. wie erstelle ich 1 HD-image fuer 1 ausstellungsbwerbung?

    wie erstelle ich 1 HD-image fuer 1 ausstellungsbwerbung?: hi, er kann mir da helfen?habe window 7 & muss einige meiner fotos in HD-image erstellen & sie dann fuer diese ausstellung senden ,danke sineu
  2. Automatisierte Texte als Vorlage mittels Software erstellen?

    Automatisierte Texte als Vorlage mittels Software erstellen?: Guten Tag, ich würde gerne meine Arbeitszeit ein wenig verkürzen bzw. verschiedene Prozesse effizienter gestalten. Aus diesem Grund suche ich...
  3. Vaio (diverse) SVE 1112M1EW Wiederherstellen - Automatische Reparatur

    SVE 1112M1EW Wiederherstellen - Automatische Reparatur: Hallo, besagter Laptop einer Freundin blieb stehen und wurde durch Entfernen des Akkus ausgeschaltet. Danach kam die Meldung, dass Windows...
  4. Textbausteine erstellen und verwalten

    Textbausteine erstellen und verwalten: Liebe Community, kennt hier vielleicht jemand ein zuverlässiges Programm zum Erstellen und Verwalten von Textbausteinen sowie automatisierten...
  5. Vaio FW Probleme beim wiederherstellen mit vista zum upgrade auf win 7

    Probleme beim wiederherstellen mit vista zum upgrade auf win 7: Hallo. Gibt es eine Möglichkeit für einen FW41zjh eine Recoverydisk zu bekommen ohne das teure Vaio service center zu kontaktieren wo die dvd´s...