Wie kann ich die Dateien in WinRE sichern?

Dieses Thema im Forum "Toshiba Forum" wurde erstellt von alexander_lol, 17.09.2007.

  1. #1 alexander_lol, 17.09.2007
    alexander_lol

    alexander_lol Forum Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo, ich möchte die Dateien, die in der Parton 1 bzw. F sind, sichern.
    Wie kann ich das tun? Danke schön.


    114473 MB Festplatte 0,ID>0, Bus=0 <an atapi> [MBR]

    F: Partion 1 <WinRE> [NTFS] 1500 MB
    C: Partion 2 <Vista> [NTFS] 57236 MB
    D: Partion 3 <NTFS> [NTFS] 55735 MB
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DeltaFox, 18.09.2007
    DeltaFox

    DeltaFox Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    2.809
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz / Austria
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FZ11S
    Wär halt hilfreich wenn du sagen würdest um was für ein Gerät es sich handelt und was auf der Partition oben ist.
     
  4. #3 alexander_lol, 18.09.2007
    alexander_lol

    alexander_lol Forum Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Geräte-Manager:

    - IDE ATA/ATAPI-Controller: Intel® 82801 GBM/GHM(ICH7-M-Familiy)Serial ATA Storage Controller - 27C4

    - Laufwerke: FUJITSU MHW2120BH ATA Device

    - Speichercontroller: Microsoft iSCSI-Initiator



    ich konnte die Datein auf externe Medium sichern.
    Wie habe ich das geschafft?


    ich habe vom Server der Uni, Vista Business glaube ich runtergeladen und gebrannt, dann eingelegt.
    Es gibt ein Untermenüpunkt wie z.B. Tools vor der Installation oder nennt sich es.
    Da habe ich md-dos console(unterste menüpunkt) aufgerufen und da habe ich
    f: eingegeben dann dir und danach habe ich die Dateien auf Partion 3 bzw. Data kopiert und diese dann erfolgreich auf externe Medium gebrannt.
    Zur Sicherheit habe ich die Dateien, die in der Partion WinRE sind mit "ren" Befehl geändert.
    z.B. boot.exe --> moot.qwe
     
  5. #4 Notebooker, 18.09.2007
    Notebooker

    Notebooker Forum Master

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Satellite U500-115
    WinRE ist nur die RecoveryPartition von Vista, STL L40 nehm ich an weil er bei den Threads überall gepostet hat...

    Die Recovery hab ich persönlich gelöscht, da die Recovery meiner Meinung nach bisher eh nichts gebracht hat. Selbst wenn ein WinVista defekt war...
     
  6. #5 alexander_lol, 18.09.2007
    alexander_lol

    alexander_lol Forum Benutzer

    Dabei seit:
    17.09.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ich bin auch am Überlegen, ob ich diese Partion löschen sollte.
    Unter Installation des BS Windows XP kann man Partitionen erstellen.
    Ist das bei Vista auch der Fall? Kann man vor dem Installieren des BS Vista auch Partionen erstellen? Ich meine, wenn ich unter xp nicht schaffen kann, könnte mir in dem Falle nur vista hilfreich sein, damit Auslieferungsstand hergestell werden kann.

    Hoffentlich konnte ich meine Frage gut schildern. MfG
     
  7. #6 Notebooker, 18.09.2007
    Notebooker

    Notebooker Forum Master

    Dabei seit:
    22.11.2006
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Satellite U500-115
    Meiner Meinung nach wäre es sinnvoll, wenn du dir erstmal das Handbuch durchliest. Wenn du damit fertig bist informierst du dich bei Wikipedia über Windows Vista und Windows XP.

    Die Recovery Partition wird jedesmal neu erstellt, wenn du deine Recovery DVD einlegst und den Werkszustand wiederherstellst. Daher ist sichern meiner Meinung nach unnötig, jedoch auch nicht wichtig. Da die Partition eh nur knapp 1.5 GB hat und meistens daher eh nicht ins Gewicht fällt.

    Die XP Treiber bei der A200 haben auch etwa die Zeitspanne gebraucht bis diese veröffentlicht wurden. Das Gerät ist für den Lowcostbereich für Vista designed worden und daher dauert es halt bis die Windows XP Treiber verfügbar sind.

    Das BIOS hat nur den Sinn die Festplatte beim Starten von CD anzusteuern und das ACPI von XP bzw. Vista zu regeln.
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

Wie kann ich die Dateien in WinRE sichern?

Die Seite wird geladen...

Wie kann ich die Dateien in WinRE sichern? - Ähnliche Themen

  1. Latitude Serie e6230: SIM-Karte sitzt zu tief, kann sie nicht mehr entfernen

    e6230: SIM-Karte sitzt zu tief, kann sie nicht mehr entfernen: In meinem e6230 ging die SIM-Karte beim Einschieben so tief rein, dass ich sie nicht mehr entfernen kann. Es gibt da wohl keine Federvorrichtung,...
  2. Galaxys werden von Windows an USB-Ports plötzlich nicht mehr erkannt

    Galaxys werden von Windows an USB-Ports plötzlich nicht mehr erkannt: Hi, ich habe das mal bei Samsung allgemein gepostet, da das Problem wohl bei vielen Galaxy-Modellen vorkommt: Ich konnte jahrelang verschiedene...
  3. Kann nicht mehr scrollen mit Touchpad nach Win10 Update

    Kann nicht mehr scrollen mit Touchpad nach Win10 Update: Win 10 hat einen Update Agent gestartet und danach funktioniert meine Scrollfunktion nicht mehr. ISt en Dell Vostro 1510. Der normale Treiber ist...
  4. Kann man in jedes Notebook eine zweite Festplatte einbauen?

    Kann man in jedes Notebook eine zweite Festplatte einbauen?: Kann eine zweite Festplatte in HP 17-p123ng Notebook 17,3" AMD eingebaut werden? ( 222090646188 ) ist die Nummer von Ebay das möchte ich mir...
  5. Kann man ShadowExplorer bei RSA-4096 Verschlüsselung einsetzen?

    Kann man ShadowExplorer bei RSA-4096 Verschlüsselung einsetzen?: Guten Tag. Meine Frage ist, ob es sich lohnt Shadow Explorer Software zu instalieren, wenn die Dateien mit RSA-4096 Ransomware verschlüsselt sind?...