Wie läuft WoW auf einer X300 Grafikkarte ?

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von zodiac, 23.12.2005.

  1. zodiac

    zodiac Forum Freak

    Dabei seit:
    23.12.2005
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich möchte mir in Kürze einen Notebook bis max. 2000 EUR kaufen, den ich hauptsächlich für Office, Email, Surfen und nur das eine Spiel --> WoW nutzen werde. Einen sehr hohen Stellenwert hat bei mir die Verarbeitungsqualität.

    Ich habe mir nun schon einige Geräte, die in die engere Wahl kommen, angesehen.
    Mein Favorit bis dato war das Samsung X 20, welches auf der Homepage sehr gut rüberkommt. Als ich es dann in real gesehen habe, war ich doch enttäuscht. Von Magnesiumlegierung, wie es beworben wird, ist nichts zu spüren (scheint mir mehr ein Marketingtrick zu sein). Die Oberflächen sind jedenfalls sehr kratzempfindlich. Die Leistungsdaten wären für mich dafür aber mehr als ausreichend.

    Letzte Woche hab ich dann den "Fehler" begangen und bin in das nächste Thinkpadcenter gefahren um mir diese überall hochgelobten Teile mal anzusehen. Was Verarbeitung, Tastatur, Gehäusematerialien usw. angeht sind die Geräte von Lenovo meiner Meinung nach wirklich ungeschlagbar. Die Preise bezogen auf die reine Rechnerleistung leider auch. Die einzige Alternative zu den Thinkpads stellen nur die Business-Notebooks von HP dar. Die sind allerdings preislich aber auf ähnlich hohem Niveau.
    Trotzdem bin ich irgendwie jetzt ein wenig "versaut", wer einmal diese Teile (T43) in der Hand hatte, weis, was ich meine. Das Ganze hat aber auch einen grossen Haken, bei der Grafikkarte handelt es sich i.d.R. nur um die ATI X300.
    Wenn ich sicher wüsste, ob WoW, welches das einzige Spiel ist, das ich regelmässig spiele, flüssig läuft, dann würde ich mich für ein T43 entscheiden.
    Ansonsten käme auch ein T43p (ATI Fire GL 3200) in Frage, in der Hoffnung, dass es damit besser wäre.
    Ansonsten müsste ich mir mal das neue Lenovo Widescreen Z60m mit X600 ansehen, obwohl ich viel lieber 4:3 hätte.

    Wer kann was über die Grafikkarte ATI X300 in Verbindung mit WoW sagen ? Auch Erfahrungen zur ATI Fire GL 3200 wären sehr hilfreich.

    PS: Wie gesagt, mir gehts hier mal nur um das eine Game World of Warcraft, das auf jeden Fall anständig laufen soll. Das ist bei dem recht hohen Preis die Grundvoraussetzung.

    mfg
    zodiac
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Daddler007, 23.12.2005
    Daddler007

    Daddler007 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    23.12.2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 9400 Royal
    hallo

    ich bin mir eigentlich ziemlich sicher, dass World of Warcraft auf einer ATI X300 nicht besonders gut laufen wird !!! ich kann damit natürlich auch vollkommen daneben liegen!!!
    In diesem Spiel müssen riesige karten aufgebaut werden soweit ich mich da erinnern kann. Ich denke nciht dass diese karte solch eine rechenleistung besitzt.
    Eine ATI X700 wäre da schon eine bessere alternative und ist vor allem auch schon in sehr vielen systemen billig zuhaben!!

    Ich hoff ich konnte dir helfen

    MFG
     
  4. #3 ThomasN, 24.12.2005
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    Auf ner Radeon 9700 läufts problemlos.
    Auf der X300 hab ichs noch nicht gesehen, da ichs selber nicht bei mir installiert habe. Da die X300 aber weniger Leistung hat als die 9700 schätz ich mal dass das nicht so sang und klanglos funktionieren wird.
     
  5. #4 Realsmasher, 26.12.2005
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    ich garantiere das es läuft. Vielleicht nicht alle details auf max, aber mittel mit Garantie !

    Das Spiel läuft problemlos auf nem 1,3 ghz mit 768 ram und Geforce 2 Pro in 1024er Auflösung.

    Und die X300 liegt ein ganz gutes Stück darüber. Der Prozessor erst recht.

    Wenn du echt nix anderes Spielen willst : mach dir keine Sorgen.
     
  6. #5 Schripsi, 27.12.2005
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    @ zodiac: Also bei deinem Budget stellt sich ja wohl die Frage nach einer ordentlichen Grafikkarte nicht. Da sollte schon eine X700 drinnen sein, vor allem in Hinblick auf die Zukunft. Selbst wenn WoW auf der X300 einigermaßen brauchbar laufen sollte, was machst du, wenn du dir in ein paar Monaten ein noch anspruchsvolleres Spiel kaufst? Ein Tausch der Grafikkarte ist nicht möglich ...
    Und wenn ich 2000 Euro ausgeben würde und WoW Grundvoraussetzung wäre, würde ich in diesem Punkt keinen Kompromiss eingehen wollen ...
     
  7. zodiac

    zodiac Forum Freak

    Dabei seit:
    23.12.2005
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    erstmal DANKE für die Antworten.

    Um die nicht ganz unberechtigte Frage, warum nicht gleich ein Notebook mit X700 kaufen, zu beantworten:
    Grundsätzlich würde ich die X700 auch vorziehen, aber da ich keine aktuellen 3D-Shooter darauf spielen werde (dafür hab ich meinen Desktop) ist für mich das Spiel Wow mal so ein Anhaltspunkt. Denn wenn das läuft, ist die Spieleleistung für mich ausreichend. Als Pausenfüller ab und an mal ein älteres Adventure oder C&C usw.
    Ich verspreche mir von der X300 niedrigere Lautstärke durch kürzere Laufzeiten des Lüfters und längere Akkulaufzeit.
    Andererseits wäre eine Mehrleistung natürlich auch nicht schlecht. Aber die Eierlegende Wollmilchsau bei Notebooks gibts leider noch nicht, deshalb versuche ich für mich den besten Kompromiss zu finden.
    Wichtig ist mir dabei aber auch, dass das Gerät was aushält u. nicht zu schnell verkratzt. So wie man das häufig bei diesen silbernen "Schönlingen" sehen kann. ;)

    gruss
    zodiac
     
  8. #7 Realsmasher, 27.12.2005
    Realsmasher

    Realsmasher Ultimate Member

    Dabei seit:
    05.07.2005
    Beiträge:
    3.739
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Lenovo T400
    zu dem leiser sein mal soviel :

    mit dem Ati CCC-Programm was man zum Treiber dazubekommen kann, lassen sich kinderleicht shortcuts belegen. So wird meine x700 von einer sekunde zur nächsten eine lahme krücke(100 statt 350 MHZ), die kaum wärme abgibt und wenn ich die nächste kombination drücke springt sie wieder auf volle Leistung.

    Das ist ÄUßERST praktisch und somit nehmen die beiden sich wärme- und somit Lüftertechnisch kaum was. Unter volllast(auch bei WoW) geht der Lüfter ohnehin an.
     
  9. zodiac

    zodiac Forum Freak

    Dabei seit:
    23.12.2005
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Das mit dem ATI Programm hört sich sehr gut an. Danke für die Info.
    Somit wäre das positive Argument "geringe Lautstärke" für die X300 vom Tisch.

    Leider hab ich aber noch kein Notebook mit X700 Grafikkarte gesehen, welches qualitativ in etwa auf Niveau der Thinkpads steht. Die HP´s der Business-Serie (Nx, Nc Serie) kommen nah ran, gibts aber wiederum nicht mit X700 ... :(

    gruss
    zodiac
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 microConte, 27.12.2005
    microConte

    microConte Forum Freak

    Dabei seit:
    05.12.2005
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Samsung X20 XVM 1860 SE
    Die (zumindest ehemalige und sagenumwobene) Verarbeitungsqualität eines IBM-Notebooks wirst Du auch kaum finden, zumal zu einem geringeren Preis. Wenn ein nettes book mit ordentlicher Leistung, einer x700 und einer gescheiten Verarbeitung sein soll, würde ich mir mal ein Samsung anschauen. die X20-Serie ist recht günstig und trotzdem gut und im Studentbook ist auch die x700 drin ... für mehr Geld kannste natürlich auch zur X25 oder x50 greifen, aber ich persönlich finde, dass die das Mehr von etwa 1000€ nicht wettmachen können ....
     
  12. zodiac

    zodiac Forum Freak

    Dabei seit:
    23.12.2005
    Beiträge:
    83
    Zustimmungen:
    0
    Vom Samsung X20 hab ich schon in meinem ersten Post was geschrieben. Kurzum, auf den Bildern machte es einen deutlich besseren Eindruck als real.

    Aber kurz nochwas zur Verarbeitungsqualität der Lenovo-Notebooks. Hatte mir die verschiedenen Geräte in einem Thinkpadcentre mal genau angesehen und bin auch deshalb kaum mehr von diesen Dingern wegzubringen. :D
    In meinen Augen sind sie den Mehrpreis wert. Auch wenn diese nicht die neueste Technik (Grafikkarte) verbaut haben.
    Da die Thinkpads vor der Übernahme durch Lenovo auch schon von Lenovo gebaut wurden, hat die aktuelle T43 Serie die gleiche Qualität. Ich konnte mich davon bei einem Vergleich zwischen T42 u. T43 überzeugen. Da knarzt nichts, die Tastatur hat einen satten Anschlag u. die Gehäuseoberflächen sind sehr kratzunempfindlich usw. Die Optik ist dabei nicht jedermanns Sache. Mit gefällts aber.
    Ersatzteile sind günstig zu bekommen u. der Wiederverkaufswert liegt bei den Dingern auch weit über dem Durschschnitt.

    Wie es allerdings mit der neu entwickelten Z-Serie aussieht, muss man erst abwarten. Von Widescreen bin ich eh nicht so begeistert.

    Wie gesagt, ich möchte ja keinen Spielenotebook, sondern eher was robustes. Muss aber nicht unbedingt ein Lenovo sein, HP wäre auch OK.

    gruss
    zodiac
     
Thema:

Wie läuft WoW auf einer X300 Grafikkarte ?

Die Seite wird geladen...

Wie läuft WoW auf einer X300 Grafikkarte ? - Ähnliche Themen

  1. Der "Was läuft auf einer X1300/Go 7300" Thread

    Der "Was läuft auf einer X1300/Go 7300" Thread: Wie der Thread Name schon sagt,würde ich gerne mal von euch wissen,welche Spiele so auf einer X1300/Go 7300 läuft... Bitte postet euer restliches...
  2. Sony Vaio FS 415 läuft nur mit Bruchteil seiner Kraft

    Sony Vaio FS 415 läuft nur mit Bruchteil seiner Kraft: Da mein FS315 jetzt schon über ein halbes Jahr so unheimlich perfekt läuft hab ich meiner Mutter im März ein FS415E gekauft. Nur leider tritt...
  3. Spiele frieren ein, Ton läuft weiter

    Spiele frieren ein, Ton läuft weiter: Hallo Leute, bin seit kurzem freudiger Besitzer eins Asus ROG-Gaming G752VY-GC088T Nvidia GTX 980M, i7 6700, 16 GB Ram, Windows 10 Hab...
  4. Vaio (diverse) vaio firmware nach abdate läuft er sich nicht mehr starten

    vaio firmware nach abdate läuft er sich nicht mehr starten: hallo vielleicht kann mir einer helfen ich machte eine Firmware abdate der rechner ging aus jetzt lässt er sich nicht mehr starten FRAGE was kann...
  5. Latitude Serie e6320 startet, lüfter läuft an, dann geht er aus und startet wieder, und so weiter...

    e6320 startet, lüfter läuft an, dann geht er aus und startet wieder, und so weiter...: hallo liebe freunde. hat jemand eine ahnung was da los ist? seit neuestem geht folgendes in meinem e6320 vor. sobald ich das netzteil...