wie lange leben notebooks?

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von Predator, 21.02.2010.

  1. #1 Predator, 21.02.2010
    Predator

    Predator Forum Freak

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    hi,
    ich habe eine frage die mir relativ wichtig vorkommt. Man hört (sehr!) oft im Internet, auf der Arbeit oder sonstwo von leuten, die ihre nagelneuen notbeooks besitzen. nach zwei jahren gehen die dinger kaputt. und zwar zu 80% in den ersten zwei wochen nach verlust der garantie. ist das normal bei notebooks/kann man die lebenzeit eines solchen geräts verlängern indem man den lüfter reinigt? wenn ja, wie oft? würde mich brennend interessieren weil ich mir nicht alle zwei jahre ein neues notebook kaufen will.

    Danke im voraus.
    P.S.: bei dektop-pcs ist das irgendwie nicht der fall. Liegts an dem größeren volumen??:confused:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mad-Dan, 21.02.2010
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Auf grund der größeren Thermischen belastung bei notebooks ist da natürlich die Standzeit geringer als im Desktopsegemnt.
    Hinzu kommt dann noch das in der Regel im Günstig segment bei Notebooks die haltbarkeit geringer ist als bei Höherpreisigen.
    Da bei Günstigen (Consumer geräten) bei der Kühlung gespart wird.
    Und deswegen die geräte eher defekte zeigen als andere.
     
  4. #3 Brunolp12, 21.02.2010
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    entscheindend ist auch, daß ein Gerät, das fest unterm Tisch steht, weit weniger aushalten muss als ein Notebook, das auf- & zu geklappt- und rumgetragen wird.
    Weiterhin sind bspw. Display oder Grafiklösung beim Notebook oft eine Komponente, deren Ausfall einem Totalschaden entspricht. Bei Desktops wird das idR nicht so sein.
     
  5. F-rouz

    F-rouz Ultimate Member

    Dabei seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    2.484
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern, Deutschland
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPC-Z12
    So pauschal kann man das alles nicht sagen. Mein Vaio geht jetzt auf die 4 Jahre zu, wurde stark benutzt und läuft wie am ersten Tag. Das Toshiba meiner Mutter ist von 2003 und hatte ebenfalls bis heute kein Problem (außer ein kaputtes Netzteil).
    Zum Teil ist das einfach Glück, es kommt aber natürlich auch auf die Qualität des einzelnen Notebooks an und nicht zuletzt auch auf die verbaute Hardware bzgl. der thermischen Belastung. Bei einem überzüchteten Gamingnotebook mit SLI-Grafik und Quadcore kann man wohl von einer höheren Belastung der Hardware ausgehen als bei einem 0815-Officelaptop.
    Natürlich ist auch der Kauf eines qualitativ hochwertigen Markennotebooks keine Garantie dafür, dass das nicht auch nach 2 Jahren und 3 Stunden kaputt geht.
    Desktops haben übrigens nicht zwangsläufig eine höhere Lebenserwartung, ein Defekt ist nur meistens wesentlich undramatischer als bei einem Laptop, da sich dort jedes einzelne Teil günstig austauchen lässt - beim Laptop ist z.B. eine kaputte Grafikkarte in aller Regel ein wirtschaftlicher Totalschaden.
    Öfter mal den Lüfter zu reinigen kann auf jeden Fall nicht schaden (außer man macht dabei irgendetwas kaputt oder verletzt die Garantie).
     
  6. #5 Puuhbaer, 21.02.2010
    Puuhbaer

    Puuhbaer Forum Newbie

    Dabei seit:
    21.02.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mosel
    Mein Notebook:
    FSC Amilo M 7440 G
    Habe auch ein 4,5 Jahre altes FSC Amilo. War zwar schon die Festplatte defekt, war nach einem halben Jahr wurde ohne Probleme ausgetauscht war innerhalb einer Woche wieder da. kurz vor Garantieende wurde noch der Lüfter erneuert da richtig laut war, denk mal Lagerschaden.
    Seit dem läuft der Laptop einwandfrei der Akku hält noch wie am ersten Tag.
    Wird aber auch jeden Tag benutzt.

    mfg puuhbaer
     
  7. #6 Predator, 21.02.2010
    Predator

    Predator Forum Freak

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    danke für die schnellen und zahlreichen antworten.
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

wie lange leben notebooks?

Die Seite wird geladen...

wie lange leben notebooks? - Ähnliche Themen

  1. Hilfe zu meinem Notebook Akku. Länger leben lassen

    Hilfe zu meinem Notebook Akku. Länger leben lassen: Hi Notebookforum. Ich fahre Übermorgen Nach Portugal (im Auto) und wollte wissen wie ich es schaffe mein Akku Länger leben zu lassen. Bitte...
  2. Wie erhalte ich relativ lange die Lebensdauer von meinem Akku

    Wie erhalte ich relativ lange die Lebensdauer von meinem Akku: Hallo, kurze Frage, habe das Fujitsu Lifebook und wollte fragen, wie man die Lebensdauer des Akkus hoch hält???? Es sollte schon...
  3. Totgesagte leben länger...

    Totgesagte leben länger...: WinFuture.de - Duke Nukem Forever: "Es geht wirklich gut voran" /edit: Mir fällt grade so auf, dass das Spiel schon länger angekündigt ist, als...
  4. Notebook mit langer Lebenszeit

    Notebook mit langer Lebenszeit: Jetzt sucht mein Vater ein Notebook. Er braucht es für seine Arbeit als Architekt. Er nimmt es so gut wie überall mit hin und der Umgang damit ist...
  5. Wie die Akkulebenszeit verlängern?

    Wie die Akkulebenszeit verlängern?: Hallo, ich habe das nx6325, die Frage ist aber auch auf andere Notebooks anwendbar. Wie schaffe ichs am besten, dass der Akku eine lange...