wie werde ich den nervigen preboot los

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von dkh99, 10.03.2009.

  1. dkh99

    dkh99 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.11.2007
    Beiträge:
    1.582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    also ich habe von anfang an den pre boot bei mir drin mit fingerabdruckscanning... das ding ist total nervig, da es ohnehin nur vom zufall abhängt, ob er den fingerabdruck lesen kann oder nicht (danke an dell für das absolut ausgereifte system)... da ich nicht beim geheimdienst arbeite, brauche ich den mist auch nicht... ich möchte den mist also wieder loswerden... weiß einer wie das geht?

    danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mad-Dan, 10.03.2009
    Zuletzt bearbeitet: 10.03.2009
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Bin mir nicht ganz sicher aber ich bin der Meinung das es im Bios deaktivierbar ist.
    Hab bei meinem Studio 15 auch diese funktion allerdings hab ich den Fingerabdruck dings bums nicht.
    Im Bios hab ich aber diese Funktion.
    Wie das jetzt bei deinem Läppi ist weiß ich jetzt nicht genau.


    Ps. Tip eines anderen Beitrages.

    Problem: Dell Preboot authentification slows down the booting.
    Lösung: eingabeaufforderung starten, ordner mit Dell Preboot suchen.

    ort in console eingeben: z.b. " C:\Programme\Wave Systems Corp\Dell preboot manager"
    in Console eintippen: "prebootenrollmentutil.exe r XXX" (XXX steht für das (BIOS-)Systempasswort, muss vorher gesetzt werden, nachher rebooten nicht vergessen!!!)

    wenn das nicht klappt kann man das "r" durch "x" und/oder durch "c" ersetzen. bei mir hats mit "r" geklappt.

    Den Beitrag findest du hier.
    http://www.notebookforum.at/dell-forum/28966-dell-precision-m4400-33.html

    Gruß Mad-Dan

    Hab noch mal Prebbot infos gefunden.:D
    Support :: Preboot Manager | Wave Systems Corp.
     
  4. dkh99

    dkh99 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.11.2007
    Beiträge:
    1.582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hey, danke für die bemühungen...werde ich sofort später probieren und mitteilen, obs geklappt hat...

    muss ich in der DCP software nichts deaktivieren?
     
  5. #4 -Ocean-, 10.03.2009
    -Ocean-

    -Ocean- Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.06.2008
    Beiträge:
    1.283
    Zustimmungen:
    0
    Sorry, OT, aber funzt das Teil nicht?
     
  6. emjay

    emjay Forum Newbie

    Dabei seit:
    22.01.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    also ich habe von anfang an den pre boot bei mir drin mit fingerabdruckscanning... das ding ist total nervig, da es ohnehin nur vom zufall abhängt, ob er den fingerabdruck lesen kann oder nicht (danke an dell für das absolut ausgereifte system)... da ich nicht beim geheimdienst arbeite, brauche ich den mist auch nicht... ich möchte den mist also wieder loswerden... weiß einer wie das geht?

    danke

    Hey ho, bin neu hier im Forum
    hab bei google mal danach gesucht wie ich diesen Preboot mist wieder loswerde und das einzige was ich gefunden habe war dein eintrag.
    das problem ist das thema wurde nicht weiter ausführlich beschrieben
    mein problem ist dass das ding immer schon im bios gestartet wird und das nervt dermaßen
    so jetzt hab ich diese software von wave drauf gemacht EMBASSY oder so
    nun ist das nächste problem dass mir windows abschmiert Kritischer Fehler
    also habe ich keine chance das ding mit der von Wave zur verfügung gestellten software zu deaktivieren weil kurz bevor ich an dem punkt bin die fingerabdrücke einzulesen mir windows abschmiert
    ich werd wahnsinnig, GIBTS DENN KEINE MÖGLICHKEIN DAS TEIL IM BIOS ABZUSCHALTEN ?? HILFE

    MEIN LAPPI IST EIN DELL E 6500 Latitude
    danke im Voraus
     
  7. dkh99

    dkh99 Ultimate Member

    Dabei seit:
    24.11.2007
    Beiträge:
    1.582
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ruf einfach mal bei dell an... die sollen dir am telefon unterstützung geben
     
  8. Fuzz

    Fuzz Ultimate Member

    Dabei seit:
    29.04.2009
    Beiträge:
    1.311
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Austria, Vienna
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400, E6400, X200T
    Die leiten dich so schnell an Presto (1x Hilfe = 50€ ärmer) weiter, so schnell kannst du gar nicht schauen.
     
  9. emjay

    emjay Forum Newbie

    Dabei seit:
    22.01.2010
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Wie kann man gespeicherte Benutzer und Fingerabdrücke löschen:

    Sie müssen mit Administratorrechten im betriebssystem angemeldet sein.

    Doppel-clicken Sie Arbeitsplatz und doppel-clicken Sie Lokaler Datenträger (C.

    Browsen Sie nach C:\Dokumente und Einstellungen\All Users\Application Data\Wave Systems Corp\UCS

    Umbenennen Sie die Datei UCS Database.xml zu backupUCS Database.ba

    Browsen Sie nach C:\Programme\Wave Systems Corp\Dell Preboot Manager.

    Kopieren Sie die Datei vtapi.dll und fügen Sie diese in den Ordnerr C:\Programme\Wave Systems Corp\Dell Preboot Manager\temp.

    Browsen Sie nach C:\Programme\Wave Systems Corp\Dell Preboot Manager\temp und doppel-clicken Sie deleteusers.exe.

    Folgen/bestätigen Sie die Aufforderungen während des löschens der Angaben registrierter Benutzer und Fingerabdrücke.

    werd das gleich mal ausprobieren i hope it works
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Rainbow, 23.01.2010
    Rainbow

    Rainbow Forum Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2009
    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Geh einfach ins BIOS und lösche das System-Passwort. Dann sollte keine Abfrage mehr kommen.
     
  12. #10 GunBot, 23.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 23.01.2010
    GunBot

    GunBot Forum Freak

    Dabei seit:
    17.09.2008
    Beiträge:
    228
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    überall auf der Welt
    Mein Notebook:
    kleines Inspirion N5010 ;)
    Entweder so, oder du wählst im Bios den Punkt "Password Bypass" - dadurch wird dein PW nicht komplett entfernt, sondern du kannst selbst definieren wann die Passwortabfrage NICHT stattfinden soll. Es sollten folgende Auswahlmöglichkeiten vorhanden sein;

    -Disabled,
    -Reboot Bypass
    -Resume Bypass
    -Reboot & Resume Bypass

    siehe dazu:
     

    Anhänge:

Thema: wie werde ich den nervigen preboot los
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dell fingercode löschen

    ,
  2. dell fingerabdruck boot

    ,
  3. dell latitude wave security umgehen

    ,
  4. dell d630 fingerprint loeschen,
  5. kennwort für Acer fingerprint entfernen,
  6. was bedeutet im bios password bypass,
  7. encryption pre boot umgehen
Die Seite wird geladen...

wie werde ich den nervigen preboot los - Ähnliche Themen

  1. Galaxys werden von Windows an USB-Ports plötzlich nicht mehr erkannt

    Galaxys werden von Windows an USB-Ports plötzlich nicht mehr erkannt: Hi, ich habe das mal bei Samsung allgemein gepostet, da das Problem wohl bei vielen Galaxy-Modellen vorkommt: Ich konnte jahrelang verschiedene...
  2. Vaio FW Blu-Ray Daten-Disks werden nicht mehr RICHTIG erkannt

    Blu-Ray Daten-Disks werden nicht mehr RICHTIG erkannt: Unter Windows 10 haben die VOLLEN Scheiben eine GRÖSSE von 0 Bytes - als wenn Sie immer leer waren :mad: Das Laufwerk ist ein UJ230AS - CDs und...
  3. Schwarzer Bildschirm, Maus kann aber noch bewegt werden

    Schwarzer Bildschirm, Maus kann aber noch bewegt werden: Hallo! Beim Laptop von meiner Schwester (Asus R556LD-XX478H, Windows 8.1) kam nach dem Aufklappen nur ein schwarzer Bildschirm. Die Maus kann...
  4. Welches könnte mein Neues werden ?

    Welches könnte mein Neues werden ?: Servus mal wieder Wie hoch ist dein Budget? 2000.- Kannst du Angebote für Forschung und Lehre wahrnehmen (Bist du: Schüler...
  5. HP TC4200 Festplatte kann nicht formatiert werden Fehler partmgr.sys

    HP TC4200 Festplatte kann nicht formatiert werden Fehler partmgr.sys: Hallo, habe folgendes problem habe ein HP TC4200 ich wollte win xp neu aufsetzten, aber die HDD lässt sich nicht formatieren es steht bei der...