Windows oder Mac - eine ewige Frage?

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von fg87, 09.05.2011.

  1. fg87

    fg87 Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.05.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo zusammen!

    Ich recherchiere nun seit gut 3 Monaten, ob ich mir einen Mac-Notebook, oder eben einen Windows-basierten kaufen soll.

    Meine Anforderungen sind relativ einfach aber doch nicht zuletzt durch den Preis etwas schwierig zu erfüllen:

    - Einsatz: Adobe Anwendungen, Office
    - Langlebigkeit
    - leicht synchronisierbar mit Büro-Rechner (Windows 7), da ich dort parallel zum Studium arbeite, und die Projekte auch mobil haben will.
    - Budget: variabel

    Das Ding ist, ich bin mir relativ sicher, dass ich mit einem Mac richtig fahren würde (Langlebigkeit). Aber dann frage ich mich, ob sich das Geld lohnt, da man ein (von der Leistung her) vergleichbares System auf Windows-Basis für ca. die Hälfte des Geldes bekommen wird.

    Was sich aktuell gegenübersteht:

    Konfigurieren - Apple Store (Deutschland)

    Cyberport.de - Computer, Notebooks, Fernseher, Apple, Handys & Digitalkameras

    MSI GE620 Notebooks Laptops billiger notebook.de

    Welche Empfehlung würdet ihr geben und weshalb?

    Vielen dank in voraus!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 09.05.2011
    Zuletzt bearbeitet: 09.05.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Huhu und Willkommen im Notebookforum!
    Zuersteinmal muss ich meiner Sprachlosigkeit luft machen:

    Wie bist du denn drauf?
    Du vergleichst ein Macbook Pro mit Plastikbombern von Acer und MSI?
    Nimm mal ein Dell M4500 oder ein HP Elitebook 8560 als Maßstab! Dann sieht das mit "Bla Bla Bla Windowsbook kostet die Hälfte" auch wieder ganz anders aus, dafür ist wenigstens die Verarbwitung annähernd vergleichbar.

    PS: Wenn du wirklich 3 Monate ordentlich recherchieren würdest hättest du verstehen müssen dass es bei Notebooks nicht nach Hörensagen und Schwanzvergleich gehen sollte, sondern um Anforderung und Funktion.
    Das was du hier ablieferst hat etwa die Recherchequalität von Guttenbergs (fast) Doktorarbeit.

    Aber ich bin nicht so, hier deine 2. Chance :)
    http://www.notebookforum.at/fragen-...n-ihr-die-stammuser-auf-die-palme-bringt.html

    Gruß (und sorry für den Rabiaten Start)


    PPS: Das MBP mit i7Quad ist Schrott. Viel zu schwach dimensioniertes Kühlsystem und so.
     
  4. fg87

    fg87 Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.05.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Also dann, auf ein neues!

    An die Verarbeitung hab ich erstmal garnicht gedacht. Da geb ich dir vollkommen Recht. Der Vegleich mit Guttenberg war gut ;-)

    Also nochmal:

    Budget: Kann Studenten-Rabatte nehmen bzw. steuerlich geltend machen. Budget bei grob 1500,-

    Display:
    15"

    Verwendungszweck: Adobe Software

    Spiele: Nein.

    Häufige mobile Nutzung: Ja.

    Anspruch Akkulaufzeit: Hoher Anspruch an Akkulaufzeit mit Verwendung von Adobe-Software

    Bist du auf das Notebook angewiesen, d.h. benötigst du zuverlässigen Service (Vor-Ort-Service / Garantieerweiterung)? Nicht unbedingt.

    Ich werde mal weiter schauen. Freue mich auf Anhaltspunkte eurerseits.
     
  5. #4 eraser4400, 09.05.2011
    eraser4400

    eraser4400 Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.04.2009
    Beiträge:
    2.804
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    VAIO FW31M / Air 13" 2nd Gen.
    Die Frage die sich bei einer Entscheidung für Mac auch immer stellt (stellen sollte) ist: Kommst du mit OS X klar ?

    Einem Mac Windows aufzuzwingen ist erstens Vergewaltigung und zweitens Resourcen/Power-Verschwendung :cool:
     
  6. fg87

    fg87 Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.05.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ja mit OSX komm ich ziemlich gut klar. Mein aktueller Notebook ist auch ein Macbook. Allerdings ist der schon 4,5 Jahre alt und hat einen toten Akku drin :)

    @lexi: Ich habe mir den Dell M4500 mal angeschaut. Sehr interessante Sache. Beim HP find ich gut, dass er sich ggf auf 16GB RAM aufstocken lässt. Das müsste nicht unbedingt jetzt sein, aber vielleicht in 2-3 Jahren dann.
     
  7. #6 2k5.lexi, 09.05.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Akkus sind Verschleißteile wie die Bremsen bei Autos. Da muss man sich einfach dran gewöhnen dass die alle Paar Jahre mal ersetzt werden müssen.

    Wenn du die letzten 4.5 Jahre mit MacOS gearbeitet hast wäre es meinesachtens schon sinnig weiter dabei zu bleiben. Dann brauchst du dich nicht umgewöhnen. Zumal die Macbooks wirklich nicht schlecht sind und du für eine entsprechende Qualität in der Windoof-Welt auch etwa das gleiche zahlst.


    WD708EA WD741EA WD743EA XN716EA - ok1.de - Shop für Lehre und Forschung
    Mal die HPs zum stöbern (auch wenn die neuen 8560 noch nicht gelistet sind sondern die Vorgänger 8540)

    Und die Macs kennst du ja. Da gehts ab 1600€ los für den 15"er und ab 1050 für den 13"er. Wobei meinesachtens das 13"MBP reichen sollte und für die Mobile Nutzung aufgrund des geringeren Gewichts meinesachtens auch besser geeignet ist.
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. fg87

    fg87 Forum Newbie

    Dabei seit:
    09.05.2011
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    das mit dem akku ist klar, aber das macbook ist mir eh zu langsam, um weiterhin damit zu arbeiten.

    Mit OSX habe ich nicht wirklich gearbeitet. Vorwiegend mit Windows (gerade am Rechner im Büro). Deshalb denke ich, wird es eher in Richtung Windows-System gehen.
     
  10. #8 2k5.lexi, 09.05.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Unter diesen Umständen würde ich dir empfehlen dich mal nach den HP 4530 und 8460 umzuschauen.
    Die Geräte ansich scheinen über alle Zweifel erhaben, Preislich liegen die Kisten bei 800€ bis 1300€. Bleibt die Frage wie gut die displays werden, grade die sind bei den MBP13 und 15 herausragend. Da müsstest du wohl mal ein bischen stöbern und suchen.
     
Thema:

Windows oder Mac - eine ewige Frage?

Die Seite wird geladen...

Windows oder Mac - eine ewige Frage? - Ähnliche Themen

  1. Vaio F Erfolgloses Windows 7 Recovery auf neuen Datenträger (HDD oder SSD)

    Erfolgloses Windows 7 Recovery auf neuen Datenträger (HDD oder SSD): Hallo zusammen, nun ist es passiert. Die Festplatte meines VPC-F13s hat den Geist aufgegeben. Nachdem ich 2010 zu dem Thema Recovery bzw. einige...
  2. Windows 7 oder 8 neuinstallieren - Problem mit SSD-Speicher

    Windows 7 oder 8 neuinstallieren - Problem mit SSD-Speicher: Servus, habe mir vor ein paar Tagen ein Aspire M5 581GT besorgt. Da Acer es sich nicht nehmen lässt, haben die zig Programm vorinstalliert und...
  3. Vaio S Windows auf SD Karte oder USB-Stick installieren

    Windows auf SD Karte oder USB-Stick installieren: Wäre es möglich beim VAIO S15 Windows (8) auf einer schnellen SD-Karte oder einem schnellen USB-Stick (USB3) zu installieren, und die Festplatte...
  4. die Gretchenfrage : Android , iOS oder Windows Phone oder ganz was anderes ?

    die Gretchenfrage : Android , iOS oder Windows Phone oder ganz was anderes ?: Was eignet sich als Einstieg in das neue Smartphoneforum besser als die Gretchenfrage zu stellen. Welches System nutzt ihr: Android , iOS...
  5. Hp DV 6063ea Xp oder Windows 7

    Hp DV 6063ea Xp oder Windows 7: Hallo, kann mir jemand sagen, ob XP oder Windows 7 besser (schneller) auf dem Gerät laufen wird. 1. Windows XP Home Edition (original, ist...