Vaio AR Windows Vista auf Windows 7 upgraden

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von Freaky, 22.10.2009.

  1. #1 Freaky, 22.10.2009
    Zuletzt bearbeitet: 22.10.2009
    Freaky

    Freaky Forum Freak

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Seit heute ist ja offiziell Windows 7 im Handel erhältlich.

    Hab gestern in den Nachrichten gehört, und auch heute im Saturn Prospekt gelesen, dass man sein Windows Vista ohne Neuinstallation auf Windows 7 upgraden kann.

    Man muss sich lediglich die gleiche Version kaufen, dass heißt wenn man wie ich z.Bsp. Vista Home Premium 32 Bit hat, muss man sich 7 Home Premium 32 Bit kaufen.

    Dann kann man upgraden ohne es neu aufzusetzen, alle Daten und Programme bleiben erhalten. Ist doch ne feine Sache.

    Kann mir jemand sagen wie genau das vor sich geht?
    Wahrscheinlich mit rechtem Mausklick auf Computer und dann Vista Upgrade anklicken.
    Oder wird das direkt von der CD aus gehen?

    Ich werde mir die Win 7 Home Premium Version um 119 Euro holen.

    Schon jemand gemacht??


    Noch ne Frage:

    Funktioniert das Upgraden auf meinem Vaio? Es müsste ja solange die Systemvorraussetzungen gegeben sind laut Saturn und Co. bei jedem Rechner funktionieren.
    Das hier müsste man sich dann kaufen nimm ich an:
    http://emea.microsoftstore.com/DE/Microsoft/Windows-7-Home-Premium-Upgrade
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 01goeran, 22.10.2009
    01goeran

    01goeran Forum Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2008
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VGN-FW11J
    Das ganze würde mich auch interessieren, denn Win 7 soll ja deutlich stabiler laufen als Vista und so 100% zufrieden bin ich mit Vista noch nicht, denn XP machte mir bisher deutlich weniger Zicken.

    Hat jemand Erfahrungen bezüglich Win 7? Läuft das wirklich so viel besser und sind ältere Programme problemlos weiter verwendbar?

    @Freaky
    Schau mal bei Amazon rein, da findest Du das Upgrade schon für um die 70EUR. ;)

    Göran
     
  4. 86bibo

    86bibo Forum Freak

    Dabei seit:
    09.07.2008
    Beiträge:
    80
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Man kann theoretisch direkt von Vista Updaten, wenn du wie gesagt die gleiche Version hat. Das wird aber nur empfohlen, wenn Vista noch nicht lange installiert ist und recht frisch, da man sich ansonsten den "Müll", der sich über die Zeit bei Vista angesammelt hat direkt ins neue Betriebssystem mit übernimmt. Es wird dann auch empfohlen das System komplett neu aufzusetzen, jedoch gibt es ein Tool/Programm, welches die wichtigsten Dateien und Einstellungen sichert, bevor das System gelöscht wird. Die Daten können dann hinterher wieder eingepflegt werden. Programmen müsssen aber in dem Fall alle neu installiert werden.

    Wie mein Vorredner schon sagt bekommt man Win7 auch schon günstiger. Es gibt sogenannte Systembuilder-Versionen, welche sich nur dadurch von den normalen unterscheiden, dass sie nur 32 oder 64-bit Versionen sind (bei der normalen wird beides mitgeliefert und man kann sich aussuchen, welches man installieren will) und dass sie kein Handbuch und tolle Umverpackung mitbringen. Dafür ist die Home Premium Version schon für knapp 70€ erhältlich.
     
  5. #4 4eversr, 23.10.2009
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Ich würde nur im Notfall ein direktes Update machen. - Eine komplette Neuinstallation ist einfach sauberer/professioneller... - Bei einem Update wird man immer Altlasten von Vista mit rumschleppen, die nur Speicherplatz brauchen und im schlimmsten Fall sogar Performance kosten...
     
  6. #5 tommYNOS, 23.10.2009
    Zuletzt bearbeitet: 23.10.2009
    tommYNOS

    tommYNOS Forum Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    FW11ZU Win7 Ultimate 32bit

    Hi,

    hab vom Vorgehen her selbst vor gut einer Woche etwas Aehnliches gemacht und ein paar Erfahrungen in dem Thread "FW 11ZU - In-Place-Upgrade auf Win7 Ultimate 32bit" gepostet.

    Ein sogenanntes In-Place-Upgrade geht (fast) immer von der Vista-Version (mindestens Service Pack 1) zur gleichwertigen Windows 7 Version.

    In Deinem Fall also Home Premium zu Home Premium, es muss auch die gleiche bit-Version sein. 32 zu 64bit funzzt nicht.

    Eine (relativ;-) gute Anleitung gibt es hier:



    Was dort allerdings falsch beschrieben ist: beim In-Place-Upgrade ist es gerade so, dass alle installierten Programm ERHALTEN bleiben, das steht in der Anleitung falsch drin.

    Sinnvoll ist diese Variante, statt dem Neuaufsetzen des Systems, aber laut c't, CHIP etc. nur, wenn das Betriebssystem noch relativ "frisch" ist, ansonsten implementiert man sich den alten Muell gleich ins neue System. Letztlich finde ich ganz persoenlich, dass Win7 im Grunde ein Vista SP3 ist und Service Packs installiert man ja auch ins bestehende System...

    Ist aber alles eine persoenliche Entscheidung.

    Bis auf Probleme mit einer SSD-ExpressCard fahre ich bis dato sehr gut mit dem Wechsel von Vista Ultimate 32bit auf Windows 7 Ultimate 32 bit.


    Kaufen wuerde ich mir an Deiner Stelle eine sog. Systembuilder-Version: Windows 7 Home Premium 32 Bit OEM. Jedenfalls dann, wenn Du Dich auf die bit-Variante festlegen kannst (32 oder 64) ist das billiger, kostet fuer Dich um die 75 EUR. Unterschiede zur "normalen" Version: keine bunte Verpackung, es sind nicht beide bit-Varianten in der Packung und es gibt keinen Microsoft-Support. Habe ebenfalls von 7 Ultimate 32 bit die Systembuilder-Version gekauft, die gab es auch schon am 12. Oktober zu kaufen und kostete unter 150 EUR.


    Liebe Gruesse
    tommYNOS
     
  7. #6 Freaky, 23.10.2009
    Zuletzt bearbeitet: 23.10.2009
    Freaky

    Freaky Forum Freak

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Danke euch vielmals.

    War grade bei Saturn und die haben wie mein Vorredner geschrieben hat so eine Version ohne bunte Verpackung, nur mit so ner Schrift drauf um 99 Euro.

    Aber dennoch bin ich skeptisch mit diesem Upgrade.

    Ich hab wie geschrieben Vista Home Premium 32Bit und hab auch nichts anderes vor als mit Windows 7 Home Premium 32Bit upzugraden.

    Was heißt relativ frisch? Ich hab mein Vista seit Anfang 2008 vorinstalliert auf meinem Vaio AR61S gekauft.
    Also ist es nicht mehr so frisch.^^

    Neuinstallation wäre für mich ja kein Problem, nur geht es eben um die Sondertasten, Treiber etc.

    Ich will mir diese Prozedur, wie sie in einem anderen Thread gepostet wurde einfach nicht antun, versteht ihr?

    Deswegen wäre so ein Upgrade einfach wunderbar.

    Ich habe mit Vista keinerlei Probleme und kann mich auch nicht darüber beschweren. Ich will lediglich wieder das neueste Betriebssystem drauf haben.

    Kann mir vielleicht jemand der schon Erfahrung damit hat, oder sich wirklich sehr gut auskennt bestätigen, dass es auf meinem Vaio 100pro funktioniert, das mit dem Upgrade?

    Darüber wäre ich sehr dankbar.

    Ich traus mir ansonsten einfach nicht zu kaufen.:(
     
  8. Freaky

    Freaky Forum Freak

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Wenn jemand Erfahrung damit hat, bitte melden.

    Nicht dass dieser Thread hier irgendwo hinten verschwindet.
     
  9. #8 tommYNOS, 25.10.2009
    tommYNOS

    tommYNOS Forum Benutzer

    Dabei seit:
    02.12.2008
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    FW11ZU Win7 Ultimate 32bit
    100 Prozent Sicherheit gibt es nicht, schon gar nicht bei Microsoft ;)

    Der einzige Vorab-Check, den Du noch machen kannst, ist, das Programm Windows 7 Upgrade Advisor (englischsprachig) zu installieren, der wirft dann als Ergebnis aus, ob Dein System Win 7 tauglich ist, ob ein In-Place-Upgrade moeglich ist und wo evtl. Probleme auftreten koennten oder vorher was deinstalliert werden muesste. Dann kannst Du schon mal schauen, ob diese Dinge loesbar sind. Wobei ich die Erfahrung gemacht hatte, dass Win 7 nach dem ersten Start alle diese Dinge ohne weitere Fehlermeldung selbst geloest bzw. installiert hat.

    Windows 7 Upgrade Advisor


    Solange Du nicht die Recovery-Partition loeschst, kannst Du ja zur Not wenn alles Stricke reissen auch noch auf eine Vista-Reinstallation zurueckgreifen...

    Viel Glueck ;-)

    Liebe Gruesse
    tommYNOS
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Freaky, 25.10.2009
    Zuletzt bearbeitet: 25.10.2009
    Freaky

    Freaky Forum Freak

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Okay danke, tommYNOS!

    Das werd ich natürlich gleich mal machen. ;)


    Okay, hier mal mein Testergebnis anhand von ein paar Screenshots.

    Ich müsste lediglich Kaspersky und iTunes vor dem Upgrade deinstallieren, dann müsste es funktionieren laut Testergebnis.

    Sagt mir mal eure Meinung zu meinem Testergebnis.
     

    Anhänge:

  12. Freaky

    Freaky Forum Freak

    Dabei seit:
    23.07.2009
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Und?

    Das Upgrade müsste doch funktionieren bei mir.

    Gibt es eigentlich eine spezielle Version die man zum Upgrade benötigt, oder geht das eh mit der normalen Windows 7 Disc?
     
Thema:

Windows Vista auf Windows 7 upgraden

Die Seite wird geladen...

Windows Vista auf Windows 7 upgraden - Ähnliche Themen

  1. Vaio (diverse) Vista auf Windows7 aktualisieren

    Vista auf Windows7 aktualisieren: Hallo, auf meinem Vaio ist Vista 32 Bit Home Premium vorinstalliert -ich habe also keinerlei Datenträger... Was passiert mit der Partition,...
  2. FixWin - Snakeoil für Windows Vista oder Win7?

    FixWin - Snakeoil für Windows Vista oder Win7?: Wichtig: Du hast Probleme im Windows Vista oder Win7? Hier die Lösung, FixWin Dein Papierkorb ist auf dem Desktop verschwunden? Dein CD-ROM...
  3. Vaio TT Vaio TT von Vista auf Windows 7 updaten

    Vaio TT von Vista auf Windows 7 updaten: Hallo Leute Ich habe einen sony vaio TT 11," mit einem von Sony mitgelieferten Vista Business System drauf. Da ich Vista grottenschlecht finde...
  4. Vaio NW Windows Vista / XP auf NW21MF

    Windows Vista / XP auf NW21MF: Ich habe original die Win 7 64bit drauf und möchte doch lieber auf XP oder Vista gehen allerdings auch 32bit. Meine Frage nun gibt es...
  5. Vaio Z Vista Englisch - Windows 7 Deutsch umstellen

    Vista Englisch - Windows 7 Deutsch umstellen: Hallo zusammen, ich habe ein Vaio Notebook, Z-Serie, mit Vista drauf in englischer Sprache. Nun möchte ich auf Windows 7 (Deutsch) umsteigen....