Windows XP auf 6730s

Dieses Thema im Forum "Hewlett Packard Forum" wurde erstellt von ManfredE, 03.01.2009.

  1. #1 ManfredE, 03.01.2009
    ManfredE

    ManfredE Forum Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Guten Tag,
    ich bin hier auf das Forum gestoßen und habe gewisse Hinweise gefunden - dennoch aber jeder Menge Fragen offen:

    Also:
    Ich möchte auf ein Nagelneues HP-Notebook mit Vista Home eine Installation von XP-Professional vornehmen - gern oder möglichst auch noch eine Suse-Linux dazu.

    Primär geht es aber um die XP-Installation und deren möglihcer Probleme.

    Ich habe eine nagelneue XP-Professional mit SP 2 vorzuliegen -sowie bereits die Treiber-Seite von HP aufgespürt:
    HP Compaq 6730s Notebook PC- Download drivers and software - HP Business Support Center

    Und einen Hinweis auf das Vorgehen erhalten:
    im Bios auf die SATA auf IDE stellen - und dann losinstallieren..

    Frage(n).
    Ist das alles?
    Also ich meine im Bios umstellen, dann XP-CD rein und dann los - dann zum Schluß die Treiber nachinstallieren und gut?

    Was muß ich noch beachten, was kann schief gehen?

    Was ist mit der Vista-PArtition - läßt sich diese killen, bzw. zumindest minimieren?


    Vielen Dank!
    Gruß Manfred
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HappyMetaler, 03.01.2009
    HappyMetaler

    HappyMetaler Ultimate Member

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainfranken
    Mein Notebook:
    ASUS X72VM-7S081C
    Das mit dem BIOS umstellen brauchst Du eigentlich nicht. Besser ist es, wenn Du Dir eine XP-CD mit SATA Treibern erstellst. Lies die das mal durch: *klick*

    Dann WinXP normal mit der erstellten CD installieren -> die Treiber und Software von HP installieren -> Fertig

    Die kannst Du in der XP-Installation formatieren lassen und auf die Partition das XP installieren. Dann ist Vista weg.
     
  4. #3 ManfredE, 04.01.2009
    ManfredE

    ManfredE Forum Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi!
    Vielen Dank für die rasche Antwort!
    Ich habe gestern mal das Programm runtergeladen und schonmal die CD vorbereitet - der Rechner kommt ja erst vorraussichtlihc Montag - soll aber - da dienstlich benutzt schon recht bald in den Einsatz kommen.

    Zwei Fragen hätte ich dennoch:
    Wie sieht es denn mit der Partitionierung und Linux aus - weiß jemand, ob es da Probleme mit der SATA-Platte gibt?
    Oder umgekehrt gefragt: Welcher Nachteil entsteht mir, wenn ich das im Bios auf IDE umstelle?

    Gruß Manfred
     
  5. #4 Brunolp12, 04.01.2009
    Zuletzt bearbeitet: 04.01.2009
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    sollte es nicht geben. Die "Probleme" mit XP haben ihren Ursprung darin, daß es zu Anfangszeiten von XP noch kein SATA gab. Deshalb sagen auch manche, daß es mit XP SP2 Medien ohnehin klappt (kannst das ja mal probieren).

    Du hast keine SATA-Features, ich würds nicht machen. Aber ob man das in der Praxis nachteilig bemerkt... keine Ahnung
     
  6. #5 Fun is live, 04.01.2009
    Fun is live

    Fun is live Forum Master

    Dabei seit:
    18.07.2007
    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Mein Notebook:
    Lenovo X200t
    Also bei Notebookjournal haben sie das mal mit einem Lenovo gemacht und verglichen KLICK

    Ich persönlich hab es, bei meiner Schwester ihr Notebook von Acer über die Saubere Variante gemacht. Erstens hab ich nun mir eine CD erstellt die überall funktionieren dürfte, auch wenn ich mal wieder bei einem Kumpel zum Einsatz komme oder so, und zweitens bei meiner Schwester konnte ich es gar nicht deaktivieren warum auch immer.
    Und drittens in dem Bericht wurde ja nur so verglichen, und ob das am Ende nicht wirklich was aus macht ist eine andere Frage.

    Und es geht relativ zügig und man hat ein sauberes Installation.

    Gruß Basti
     
  7. #6 ManfredE, 04.01.2009
    ManfredE

    ManfredE Forum Benutzer

    Dabei seit:
    03.01.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Mensch, wenn man das liest (den Vergleich der Geschwindigkeiten), dann fragt man sich schnell, wozu eigentlich der ganze Aufwand da ist.
    In der Wikipedia steht auch inhaltlich, daß der Unterschied IDE (also "altes" ATA) und SATA bei normalen PC's kaum spürbar ist, weil die Festplatte selbst z.B.mit ihren Latenzzeiten die Datengeschwindigkeit ausbremst.

    Ergo:
    Eigentlich könnte man vermutilch gleich im IDE-Modus installieren und gut.

    Beim HP soll übrigens die Einstellung im Bios noch machbar sein - genau weiß ich es aber erst morgen ;-)

    Gruß Manfred
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 singapore, 04.01.2009
    singapore

    singapore
    Moderator

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    7.433
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Good Old Germany ;-)
    Mein Notebook:
    IBM ThinkPad T40
  10. #8 Fun is live, 04.01.2009
    Fun is live

    Fun is live Forum Master

    Dabei seit:
    18.07.2007
    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leipzig
    Mein Notebook:
    Lenovo X200t
    das ist dann letzten Endes deine Entscheidung,

    @singapore: bei mir ist es der gleiche Link ;)
     
Thema:

Windows XP auf 6730s

Die Seite wird geladen...

Windows XP auf 6730s - Ähnliche Themen

  1. Bluescreen bei Windows installation mit HP Compaq 6730s

    Bluescreen bei Windows installation mit HP Compaq 6730s: Nachdem ich viele Probleme mit Vista hatte, entschloss ich mich meinen Festplatte zu formatieren und XP zu installieren. Beim starten mit einer XP...
  2. Suche Chipset Treiber für Vaio VGN-A417m für Windows 7

    Suche Chipset Treiber für Vaio VGN-A417m für Windows 7: Hallo liebe Leute, da wir ja alle mit der Zeit gehen müssen habe ich auf mein betagtes Notebook (VGN A417m/AuslierferungsBS: Windows XP) Windows...
  3. Windows 7 sucht ohne Ende nach Treibern

    Windows 7 sucht ohne Ende nach Treibern: Hallo, habe folgendes Problem mit einem Pavilion g7: Habe kürzlich gebraucht das Gerät zugelegt, Vorbesitzer hatten mittlerweile auf Win 10...
  4. Galaxys werden von Windows an USB-Ports plötzlich nicht mehr erkannt

    Galaxys werden von Windows an USB-Ports plötzlich nicht mehr erkannt: Hi, ich habe das mal bei Samsung allgemein gepostet, da das Problem wohl bei vielen Galaxy-Modellen vorkommt: Ich konnte jahrelang verschiedene...
  5. Samsung R580 Harris - Windows 10 Installation und fehlerfreier Betrieb möglich?

    Samsung R580 Harris - Windows 10 Installation und fehlerfreier Betrieb möglich?: Guten Tag, hat jemand ein Samsung R580 - Harris Notebook? Mir geht es darum, Windows 10 darauf zu installieren und das so, dass es anschließend...