Vaio SZ Windows7 installation bei vaio-sz5

Dieses Thema im Forum "Sony VAIO Forum" wurde erstellt von fifty, 15.01.2010.

  1. fifty

    fifty Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo zusammen,

    ich melde mich aus aktuellem Anlass, da ich einige schwirigkeiten habe Win7 auf mein sz5 xwn/c zu installieren.
    Es läuft zwar wie gewünscht flink und stabil, aber einige vaio Funktionen nicht.
    Unter anderem die Lautstärkeregelung und Bildschirmhelligkeit über die Tastatur, sowie das vaio "PowerManagment".
    Wenn ich über das "Akku/Netzbetrieb-Symbol" in der Taskleiste, "Weitere Energieoptionen" wähle, dann "Energiesparplaneinstellungen ändern", dann "Erweiterte Energieeinstellungen ändern" klicke, bekomme ich eine Fehlermeldung.!
    RUNTIME ERROR!
    Program: C:\Windows\system32\rundll32.exe
    Es sollte sich eigentlich das "PowerManagment" öffnen wenn ich mich recht erinnere.

    Es gibt in einigen Foren ja schon mehrere Hinweise und ganze Anleitungen zum Thema Win7 installieren auf einem vaio. Nur leider nicht für die sz-Serie.
    Sollte es tatsächlich nicht möglich sein die vaio-funktionen bei der sz-Serie zum laufen zu kriegen.?
    Der Support von win7 auf der sz-Serie wird von Sony nicht unterstützt, mußte ich herausfinden. Trotzdem entschied ich mich für das win7, da es hieß win7 sein (bei der Kompatibelitäts-Frage) nur ein "verbessertes vista" und würde auf allen neueren vista-Rechnern laufen. Das ich jetzt solche Probleme bei den Standard-Funktionen vom vaio bekomme, damit hatte ich nicht gerechnet.

    Nochmal zur Info.
    Meine HDD160GB wurde mir etwas zu klein und ich entschied eine 500GB einzubauen.
    Dort wollte ich gleich das win7 installieren, also kein vista mehr.
    Ich lud mir also die "SZ5_Drivers" und "SZ5_Utilities" von der Sony-Homepage und begann die Installation auf dem frischen win7
    in folgender Reihenfolge:

    Zuerst wurden Chipsatztreiber, Grafiktreiber, Bluetoohtreiber, Memorysticktreiber und Touchpadtreiber installiert.
    Sound und Ethernet Treiber hat win7 selbst gefunden.

    1. Sony Shared Library
    neustart
    2. Video Shared Library
    neustart
    3. Setting Utlity Series
    neustart
    4. Control Center
    neustart
    5. Event Service
    neustart
    6. Firmware Extensions Parser (über Gerätemanager - Unbekanntes Gerät)
    neustart
    7. Powermanagment
    neustart
    8. Smart Network
    neustart

    Danach sollten angeblich alle Vaio-Funktionen gehen.
    Aber nix ging. Keine Lautstärke / Bildschirmhelligkeit und auch das "PowerManagment" wie oben beschrieben funktionierte nicht.
    Kennt jemand vieleicht eine Lösung. Habe ich vieleicht doch etwas verkehrt gemacht bei der Treiber/Utility-Reihenfolge.?
    Das blöde, Sony gibt keine Unterstützung beim Thema "sz-win7".
    Kennt sich da jemand von euch genauer aus.?
    Danke schonmal im voraus.

    Sorry wegen dem ellen Text, wollte es so genau wie möglich beschreiben,
    hoffe es ist mir gelungen.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. fifty

    fifty Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hat denn keiner eine Idee wie man das "Powermanagment" beim sz5 unter win7 zum laufen bekommt.? Oder wieso es nicht funktioniert.?
    Oder wie die korrekte Reihenfolge bei der Treiber-Utility Installation ist.?
    Bzw. welche überhaupt benötigt werden...

    Ich würde gern etwas mehr über die Hintergründe erfahren, warum es nicht geht, oder woran es liegen kann.

    Grüße, fifty
     
  4. Alwin

    Alwin Forum Newbie

    Dabei seit:
    21.12.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Malzeit,
    hab zwar nen SZ61, hat mich aber auch unheimlich viel Zeit gekostet, den ganzen Krempel halbwegs ordentlich zum laufen zu bringen. Schaust' mal in das angehängte txt, das ist meine Installations-Reihenfolge (idiotensicher für mich geschrieben, weil ich immer die Hälfte vergesse). Das ganze ist für nen SZ61VNX mit Win7Pro x86, eingebauter Intel SSD und gepatchten BIOS (AHCI on + VTx on). Treiber- und Programmversionen stehen immer mit dabei.
    Auffällig bei mir war, das die Energiesparprofile, die das Power Management selbst mitbringt, nicht funktioniert haben und das Notbook mit ähnlichen Fehlermeldungen wie bei dir rumgesponnen hat, also gelöscht und die von Win7 benutzt und geändert. Falls du Probleme im Akku+Stamina Modus bekommen solltest, Bildschirm flackert, Fehlermeldung Grafiktreiber musste neu geladen werden oder Notebook stirbt gänzlich ab, dann auf jeden Fall im Intel Grafik Treiber alle Energiesparoptionen ausschalten, danach gehts wieder. Nach Installation der UPEK Protector Suite für'n Fingerprint Sensor hat mich das Powermanagement immer angeschrien, dass das DVD-LW offen wäre und deswegen nicht abgeschaltet werden könnte. Das Problem hat sich aber, aus welchen Grund auch immer, von alleine gelöst.
     

    Anhänge:

  5. fifty

    fifty Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Alwin,

    danke schonmal für deine Unterstützung.
    Um deine Anleitung auszuprobieren, hab ich vorher noch ein paar Fragen.

    1. Was heist "den ganzen Krempel halbwegs ordentlich zum laufen zu bringen".?
    Win7 läuft stabiel, sicher und schnell. Um längen besser als vista.
    Bis auf die beschriebene Problematik mit den Vaio-Funktionen.
    Die Tastaturbefehle (z.B. Lautstärke und Helligkeit) würde ich schon gerne nutzen.
    Darum geht es mir Hauptsächlich.

    2. Woran kann ich erkennen ob Treiber oder Utilities für win7 herausgeben wurden oder nicht.? Steht das irgendwo in den Eigenschaften.?
    Ok, hab soeben das Installations Utility für dem Chipsatz bei Intel heruntergeladen.
    Der ist schonmal für win7. Stand dort auf der Herstellerseite...

    3. Im BIOS hab ich eigenhändig nichts verändert. Ich hoffe, daß ich deine Installationsreihenfolge trotzdem so ausführen kann wie du es beschreibst. Das einzige was mal war, es gab ein Bios-Update. ?

    Dann werd ich mal alle Treiber und Utilitys auf aktualität und win7-tauglichkeit prüfen in den nächsten Tagen. Melde mich wieder...

    Bis dann, fifty
     
  6. #5 fifty, 24.01.2010
    Zuletzt bearbeitet: 24.01.2010
    fifty

    fifty Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ich nochmal. Bin grad auf der Suche nach ner seriösen Quelle für meine ganzen Treiber usw. Leider nicht so ganz einfach auf der Vaio-Seite die aktuellen Treiber zu bekommen.
    Wie finde ich die Passenden aus dieser Liste.?
    z.B. den in Alwin's Liste genannter "Sony Firmware Extension Parser Device_8.0.1.1_drv_new
    dort gibt es einige die 8.0.1.1 heißen... ???
    Hab ne 7er Version aus dem Treiber-Paket das ich von der Vaio-Seite runtergeladen hab. (sind alle Treiber die auf meinem Vaio vorinstalliert waren)

    ftp://ftp.vaio-link.com/PUB/VAIO/ORIGINAL/

    Vielen dank
     
  7. Alwin

    Alwin Forum Newbie

    Dabei seit:
    21.12.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Servus fifty,

    zu 1.
    ...ja das System läuft jetzt seit Anfang Dez2009 stabil und ohne Probleme, alle Sondertasten funktionieren einwandfrei, mit SSD rennt er natürlich um einiges schneller als XP und VISTA sowieso. Als noch die HDD eingebaut war, hatte ich Win7 RC im Test und man konnte schon sagen, das es nicht unbedingt viel schneller aber irgendwie flüssiger lief als VISTA.

    zu 2.
    ...da SONY bis heute nicht in der Lage ist für solch "uralte" Notebooks wie die SZ-Serie einen halbwegs vernünftigen Win7 Support zu bieten, sind halt alle Treiber und Utilities von SONY max. für VISTA freigegeben, was aber eben nicht bedeutet, das sie unter Win7 nicht funktionieren können. Manche Treiber kann man durch neuere vom Hardware-Hersteller ersetzen, aber bei den Utilities kann man nur probieren. Ich hab's oft mit denen vom SZ71 probiert und bin kläglich gescheitert, irgendwas ging immer nicht, deswegen bin ich meistens dann doch bei den recht alten SZ61 Utilities geblieben.

    zu 3.
    ...den BIOS hab ich auch nur gepatcht, damit ich den XP-Kompatibilitätsmodus unter Win7 nutzen kann, wenn du den nicht nutzen willst, brauch'st dir also übers BIOS abändern keinen Kopf machen.
    Ob die Install-Reihenfolge bei dir funktionieren wird, kann'st nur ausprobieren. Wenn's Probleme gibt, schreib einfach hier rein, irgendwie werden wir schon 'ne Lösung finden.

    Grüße Alwin
     
  8. fifty

    fifty Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Du meinst ich muß das BIOS verändern um "ältere Programme" im XP-Kompatibilitätsmodus ausführen zu können.

    Das war einer der Gründe, weshalb ich mich für die win7 pro version entschieden habe...
    Das wird ja immer komplizierter... ich hoffe dass die ganze Mühe sich auch lohnt.
    (versuchen muß ich's)

    Kannst du mir freundlicherweise sagen was ich wann wo tun muß mit dem Bios.?
    Ich hab direkt nach der letzten win7 installation einen Wiederherstellungspunkt erstellt.
    Kann ich von dort aus mit der ganzen Operation starten.?
    (Bios,Treiber und Utilitys)
    Sorry wegen der ganzen Fragen, mach sowas nicht so oft... THX, für deine Hilfe Alwin.

    Bis dann, fifty
     
  9. fifty

    fifty Forum Newbie

    Dabei seit:
    15.01.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo Alwin,

    in deiner Beschreibung hast du in Klammern meist die Bezugsquelle hinter geschrieben wenn ich das richtig deute.
    Beispiel: - 06 SigmaTel HD Audio Codec_6.10.5921.0_drv_new (Sony Update)

    Den habe ich hier Vaio : Sony Europe auch gefunden.
    Aber wo hast du z.B. den
    - 10 Tex . . . . _drv_new (Sony)
    oder
    - 11 Alp . . . . _drv_new (Sony)
    her.???
    Auf der Sony Homepage finde ich nur die Vorinstallierten und die aus den Updates...

    Desweiteren fehlen mir einige "_app_orig" (wie du sie abgekürzt hast)
    Das sind alle die beim Download der Vorinstallierten Utilities dabei waren.
    [​IMG]

    Es fehlen z.B.
    - Sony Utilities DLL
    - Sony Shared Library
    - Setting Utilitiy Series
    - VAIO Smart Network
    und noch andere wie
    - 24 Battery Care Function . . . . . . _app_orig
    - 25 Battery Checker . . . . . . . . . . _app_orig

    Dafür hab ich einige, die in deiner Anleitung nicht vorkommen.
    Wie soll ich damit umgehen.?
    z.B. die "Utils Installer Infineon TPM Professional Package"
    Das hat irgendwas mit ner Verschlüsselung (sicherheit) zutun.

    Oder die Vorinstallierten Treiber.
    [​IMG]

    Was ist z.B. mit der "HDD Protection".? Funktioniert der Festplattenschutz dann nicht.? Das müßte doch dein SZ6 auch haben, oder.???
    Fragen über Fragen...
    Aber viel fehlt mir nicht mehr, dann kann ich deine Anleitung mal ausprobieren...
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Alwin

    Alwin Forum Newbie

    Dabei seit:
    21.12.2007
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Servus fifty,

    erstmal zum BIOS
    ...SONY war der Meinung, aus welchem Grund auch immer, VTx (Intel Virtualization Technology) bei fast allen Notebooks vor Win7 abzuschalten, obwohl die CPU dies unterstützt. Bei einigen, die einen gewissen kurzen Zeitraum vor Win7 in den Handel gekommen sind, ist ein entsprechendes BIOS-Update nachgeliefert worden, wo man diese Option im BIOS aktivieren kann. Ohne angeschaltetes VTx funktioniert der XP-Kompatibilitäts-Modus in Win7 nicht und für den SZ gibt es diesbezüglich keine mir bekannten und offiziellen BIOS-Updates seitens SONY. Es gab aber scheinbar genügend schlaue Leute, den das so nicht gepasst hat und die raus gefunden haben wo und wie bestimmte Register im BIOS geändert werden müssen, das das trotzdem geht.
    Als erstes musst' schauen ob dein Prozessor VTx überhaupt unterstützt, guckst unter Processor Spec Finder, suchst deine CPU raus und in den Spezifikationen steht dann geschrieben, ob oder ob nicht (die meisten T7x00 CPU's sollten das aber glaub ich unterstützen). Wenn er das tut, dann liest du dir mal z.B. folgenden Thread durch, How to Enable Intel VT and AHCI on a Napa/Santa Rosa platform Phoenix BIOS Vaio laptop. Wenn du nach dem Durchlesen keine Lust mehr haben solltest dein BIOS zu ändern, kannst auch z.B. VirtualBox von SUN nutzen, dort kannst auch ein XP in eine VM installieren, nur fehlt halt dort der Komfort, dass man die Programme aus dem Win7-Startmenü starten kann und die VM "unsichtbar" im Hintergrund hochfährt, aber im Prinzip geht das fast genauso, auch ohne aktiviertes VTx.

    zu den anderen Fragen
    ...den Infineon TPM gibts beim SZ61 auch, hab ich aber im BIOS abgeschalten, will ich nicht benutzen. Den HDD Protection Treiber brauch ich bei 'ner SSD nicht, da dreht sich doch nix mehr drin, hatte den unter Win7 RC mit eingebauter HDD auch installiert, ging ohne Probleme.
    Das mit den Bezugsquellen hast' richtig verstanden, die wo nur SONY in Klammern steht, sind direkt von ftp://ftp.vaio-link.com/PUB/VAIO/ORIGINAL/, hab ich einfachmal ausprobiert. VAIO Smart Network ist das Uti, wo man WLAN/WWAN/BT ein/ausschalten kann, müsste bei dir das Wireless Switch Setting Uti sein. Batt Care Function, dort kann man festlegen auf wieviel % der Akku geladen werden soll, keine Ahnung warums das beim SZ5 nicht gibt. SONY hat aber auch innerhalb einer Serie bei neu heraus gebrachten Modellen (ich nehme mal an weil sich die Hardware doch hier und da geringfügig ändert) einige Treiber/Utilities dementsprechend geändert/reingenommen/rausgenommen/umbenannt, wie auch immer, ich empfehle dir...

    -installier Win7, mach ein Image von der Startpartition, sodass du das recht schnell wieder einspielen kannst, wenn mal was schief geht beim Installieren und man nicht immer ganz von vorne anfangen muss
    -installier nur die Utilities die du auch unter VISTA hättest installieren müssen
    -vielleicht findet sich hier ja noch jemand mit 'nem SZ5, der dir bei dem einen oder anderen Problem genauer helfen kann als ich

    ...tja ansonsten viel Spassssss & Erfolg beim Probieren...

    Grüße Alwin
     
  12. #10 easyrider, 05.06.2010
    easyrider

    easyrider Forum Newbie

    Dabei seit:
    04.06.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi Alwin,

    ich weiss der Thread ist schon was älter aber möchte hiermit meinen Dank an die Super Anleitung von dir aussprechen.

    Habe die Anleitung von dir befolgt und nun funktioniert mein SZ6VNX mit einem Windows 7 X86 wunderbar.

    Super herzlichen Dank nochmals
    lg
    easyrider
     
Thema: Windows7 installation bei vaio-sz5
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wozu infineon tpm professional package brauche ich das

Die Seite wird geladen...

Windows7 installation bei vaio-sz5 - Ähnliche Themen

  1. Windows7 Neuinstallation aktivieren

    Windows7 Neuinstallation aktivieren: Hallo Morgen kommt meine SSD und ich möchte gerne Windows7 darauf neuinstallieren. Nun wollte ich fragen ob ich diese Neuinstallation mit dem...
  2. Vaio FE [FE31M] Windows7 Installationsfehler: 0x80070570

    [FE31M] Windows7 Installationsfehler: 0x80070570: Howdy, wollte auf meinem FE31M Win 7 installieren. Habe alle nötigen Treiber und Software von der Anleitung die hier im Forum kursiert...
  3. Vaio SR Sony Windows7 Installation - Was kann man löschen?

    Sony Windows7 Installation - Was kann man löschen?: Hallo, ich bin gerade dabei mein Sony Vaio Notebook aufzuräumen. Vor allem würde ich gerne meine Windows7-Partition optisch säubern....
  4. QHD+ bei Ativ 9Plus und Windows7

    QHD+ bei Ativ 9Plus und Windows7: Hallo Hallo! Mich beschäftigt gerade eine Frage, worauf ich in den Weiten der Netzes keine konkrete Antwort finde. Auf der Samsung Homepage...
  5. Vaio FS Windows7 (32bit) auf dem Sony Vaio VGN-FS215E installieren

    Windows7 (32bit) auf dem Sony Vaio VGN-FS215E installieren: Dieser Beitrag richtet sich an all jene, die ihren VAIO VGN-FS215E auf Win7 aufrüsten wollen/müssen. Ggf. lassen sich hiermit auch ähnliche...