WinVista mit Festplatteneinstellung beschleunigen...

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Softwarethemen" wurde erstellt von SoldSoul, 24.07.2007.

  1. #1 SoldSoul, 24.07.2007
    SoldSoul

    SoldSoul Forum Master

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg - Österreich
    Mein Notebook:
    Sony VAIO
    holloa...also ich hab mich mal auf die suche gemacht, weil mir im gerätemanager was komisch vorkam.

    anscheinend kann man im vista bzw. auch im XP im gerätemanager die festplatte "schneller" machen indem man "erhöhte leistung" aktiviert.

    Start/Systemsteuerung/Geräte-Manager/Laufwerke/Festplatte --> Rechtsklick/Einstellungen/Richtlinien --> "Schreibcache auf dem Datenträger" aktivieren und "erhöhte Leistung aktivieren" anklicken

    ich habs probiert, und bin überrascht, mein NB war in 1,5 min fertig hochgefahren!!!:eek: :eek:

    vor ein paar tagen dauerte es noch über ne halbe stunde....

    LG
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ThomasN, 24.07.2007
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    der SChreibcache nutzt dir was beim schreiben, nicht beim laden.
    So gesehen kann der Bootvorgang dadurch net schneller werden.

    ABer 30 Minuten is scho a bissal heftig.
     
  4. #3 SoldSoul, 25.07.2007
    SoldSoul

    SoldSoul Forum Master

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg - Österreich
    Mein Notebook:
    Sony VAIO
    naja, i habs in an anderem forum gelesen. bei meinem desktop pc hab ich auch beides aktiviert, und der geht spührbar schneller! das merk ich wenn ich ein spiel öffne..

    ja 30 min sind häftig, aber ich hab dann die dienste eingeschränkt und ein paar sachen deinstalliert, defragmentiert, anderen Antivirus. und jetzt gehts wie die feuerwehr, SUPER
     
  5. #4 Schripsi, 25.07.2007
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Eigentlich sollte das bei internen Festplatten sowieso standardmäßig aktiviert sein, weil die 2. Möglichkeit ("für schnelles Entfernen aktivieren") macht da wohl keinen Sinn :). Die 2. Einstellung ist für USB-Sticks oder externe Festplatten gedacht.
    Was die Bootgeschwindigkeit angeht kann es sich allerdings nur um einen Zufall oder einen komplett anderen technischen Hintergrund handeln. Beim Lesen bewirkt diese Einstellung nämlich gar nichts.
     
  6. #5 SoldSoul, 25.07.2007
    SoldSoul

    SoldSoul Forum Master

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg - Österreich
    Mein Notebook:
    Sony VAIO
    :confused: naja -gg- vll. bilde ich mir es echt nur ein, aber er geht wirklich schneller...vll. liegt es aber auch daran, dass ich meine HDD mit Access defragmentiert habe...:confused:

    LG
     
  7. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    Habs jetzt auch mal aktiviert, aber da steht ja auch warum es nicht aktiviert ist (Datenverlustrisiko steigt)!
     
  8. #7 SoldSoul, 25.07.2007
    SoldSoul

    SoldSoul Forum Master

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg - Österreich
    Mein Notebook:
    Sony VAIO
    Ja, das ist im Falle eines Stromausfalles! Aber wenn ein Stromausfall ist, dann springt das Notebook eh auf Akkubetrieb.
     
  9. #8 XGrinsekatzeX, 25.07.2007
    XGrinsekatzeX

    XGrinsekatzeX Forum Stammgast

    Dabei seit:
    16.06.2007
    Beiträge:
    481
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Mein Notebook:
    DELL XPS M1330
    ich hätte mir bei 30 min hochfahrzeit schon ernsthafte gedanken gemacht!!!!
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z

    Schon klar (deswegen habe ich es ja jetzt auch aktiviert :)); ich bezog mich aber eher auf die Begründung warum MS es nicht immer aktiviert hat. Und auf einen Desktop PC, wo du es ja auch aktiviert hast...
     
  12. #10 SoldSoul, 25.07.2007
    SoldSoul

    SoldSoul Forum Master

    Dabei seit:
    24.05.2007
    Beiträge:
    828
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Salzburg - Österreich
    Mein Notebook:
    Sony VAIO
    hab ich mir eh???? gibt eh ein eig. thema...aber jetzt rennts wieder Super!
    brauch noch 2 GB RAM, dann rennts nochmal besser! 1 GB reicht finde ich für Vista 64 nicht...
     
Thema:

WinVista mit Festplatteneinstellung beschleunigen...

Die Seite wird geladen...

WinVista mit Festplatteneinstellung beschleunigen... - Ähnliche Themen

  1. Vaio AR Umstieg von WinVista 32bit auf Win7 64bit

    Umstieg von WinVista 32bit auf Win7 64bit: Hallo, ich besitze ein Vaio VGN-AR71ZU und bin umgestiegen von Vista 32bit auf Win 7 64 bit Ultimate. Ich habe eine Neuinstallation gemacht und...
  2. Winvista Aspire 7300 Probleme

    Winvista Aspire 7300 Probleme: Moin zusammen, hab ein paar Probleme mit Vista und ich hoffe, ihr könnt mir helfen. 1. Wenn ich die defragmentierung starte, kommt diese nie...
  3. Thinkpad R50 WinXP oder WinVista

    Thinkpad R50 WinXP oder WinVista: Hallo Jungs, ich habe mein Notebook ein wenig verbessert, dieser hat 1 GB RAM, und 1,5GhZ. Was denkt ihr, was wäre besser für´s Notebook?...
  4. Hilfe mit WinVista

    Hilfe mit WinVista: Moin moin, Ich hab seit einpaar wochen das Samsung R70 bin damit auch voll zufrieden... ...auser mit winVista damit komm i noch net sorehct...
  5. Neuer Ordner erstellen unter WinVista

    Neuer Ordner erstellen unter WinVista: Ich habe eben festgestelle das ich keine neuen Ordner unter WinVista erstellen kann. unter "Rechtsklick - neu -" gibts keinen neuen ordner mehr...