Wir haben unser Elitebook 8540p/8540w - Erfahrungen

Dieses Thema im Forum "HP Testberichte" wurde erstellt von Alex81Benz, 03.04.2010.

  1. #1 Alex81Benz, 03.04.2010
    Zuletzt bearbeitet: 03.04.2010
    Alex81Benz

    Alex81Benz Forum Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo beisammen,

    Also ich habe das HP 8540p jetzt seit knapp zwei Wochen:
    - Modell: Energy-Star
    - Core i 5
    - Nvidia NVS 5100 (1GB)
    - 2 GB Ram (ein Slot frei)
    - 250 GB Platte
    - 1600X900 LED
    - Win7 32
    - Advanced Docking

    Lautstärke:
    Idle: (Surfen, Textarbeit etc.) Sehr leise, entspricht höchstens einem leisen flüstern. Ist in der Docking ca. 50cm von mir entfernt und ich muss mich schon sehr darauf konzentrieren, um etwas zu hören. Ganz aus, ist der Lüfter jedoch nie.
    Last: Auch in COD MW2 immer noch sehr moderat, Lüfter schaltet sich nach dem spielen auch schnell wieder auf die leiseste Stufe.

    Verarbeitung: Meines Erachtens nach perfekt!

    Speed:
    - Das einzige, was etwas bremst ist die Festplatte, aber das ist ja immer so. Später tauscht man halt dann gegen eine Solid State, wenn die Preise runter sind...
    - Spiele: COD MW2 läuft auf 1680X1050 mit vollen Details und 2XAntialising glatt und schaut wahnsinnig aus.

    Display:
    - Das beste matte Display, dass ich je hatte. Sehr hell, sehr fein, super Farben, gute Winkelunabhängigkeit.

    Win7:
    - Schön, schnell und gut. Jedoch glaube ich wird man später auf das 64er wechseln müssen, um mehr als 3 GB RAM verwalten zu können.

    Advanced Docking:
    - Alle Anschlüsse, die das Herz begehrt, sauber verarbeitet
    - Wenn das NB angedockt ist, hebt es sich vom Boden ab, das verbessert nochmal die Kühlung vom Boden her.

    Fazit:
    Das HP 8540p ist aus meiner Sicht ein spielefähiges Businessnotebook, das somit Extreme in sich vereint:
    - mattes Display mit LED Hintergrundbeleuchtung und hoher Auflösung
    - Dockingport (selten anzutreffen)
    - leise
    - super Verarbeitung
    - Grafikkarte, mit der man die aktuellen Spiele spielen kann (trotz der Treiberoptimierung auf CAD)
    - Zukunftssicher dank USB 3.0
    - Modernes Design
    - Dank der Metallelemente, kein Plastikbomber

    Ich bin glücklich, dass ich auf das HP 8540p gewartet habe. Docking, mattes Display und Spielefähigkeit kombiniert mit USB 3.0 waren für mich entscheidend.

    Alex
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mic

    Mic Forum Newbie

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Wie ist die Akku Laufzeit. Sind irgendwelche software/harware mäßigen "Bremsen" eingebaut (zum Errreichen des Energy Star Labels)?
     
  4. #3 Intoxicate, 04.04.2010
    Intoxicate

    Intoxicate Ultimate Member

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    MacBook Pro
    Wer sollte denn so ein kastriertes Notebook kaufen?
    Das Label verlangt keine "ausgebremsten" Komponenten, sondern lediglich, dass das Gerät nach ner gewissen Zeit in den Standby-Modus wechselt und ausgeschaltet keine Energie verbraucht. Im Normalbetrieb liefern die Geräte also ganz normale die volle Leistung:

    ENERGY STAR - energiesparende Geräte für IT, Büro und Consumer Electronics
     
  5. #4 hp15817, 10.04.2010
    hp15817

    hp15817 Forum Newbie

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo,
    stimmt das, dass man bei dem 8540p auch den Prozessor austauschen kann?

    Grüße
    Martin
     
  6. #5 Intoxicate, 10.04.2010
    Intoxicate

    Intoxicate Ultimate Member

    Dabei seit:
    01.10.2007
    Beiträge:
    1.010
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    MacBook Pro
    Die CPU ist auf jeden Fall nicht verlötet.
    Im Service Manual sieht man wie man die CPU ausbauen kann. Ich weiß aber nicht ob die Heat-Pipe + Motherboard bei den unterschiedlichen CPUs identisch ist, sie haben auf jedenfall unterschiedliche Part-Nummern und bei dem Vorgängermodell (8530w) konnte man die Dual-Cores nicht auf Quad-Core upgraden.
     
  7. #6 hp15817, 10.04.2010
    hp15817

    hp15817 Forum Newbie

    Dabei seit:
    10.04.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Aso danke, hat mich nur interessiert, weil von mir ein Freund vielleicht dieses Notebook kaufen will. Beim 8530p, kann man da auch die Grafikkarte austauschen?
     
  8. meon43

    meon43 Forum Newbie

    Dabei seit:
    17.04.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    64bit Win7

    Finde das Notebook ziemlich attraktiv, unter anderem wegen der Verarbeitung und den vorhandenen USB 3 Anschlüssen.

    Was mich allerdings stört ist das 32 Bit Windows, das langsamer ist uns es meiner Meinung nach nicht viele Gründe gibt auf 64Bit Prozessoren ein 32Bit System einzusetzen. Dazu kommt das nicht das das ganze RAM benutzt werden kann.

    Liefert HP ein 64Bit Windows 7 mit? Bereits vorkonfiguriert mit Treibern?
     
  9. xice

    xice Forum Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2010
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    @Alex81Benz

    Ich hab das gleiche Notebook und hätte gern gewusst, ob bei dir der Deckel komplett fest verankert ist, wenn du den Deckel zu machst ?
    Wenn ich den bei meinem Notebook zuklappe, lässt es sich vorne noch leicht eindrücken.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Alex81Benz, 19.04.2010
    Alex81Benz

    Alex81Benz Forum Benutzer

    Dabei seit:
    03.04.2010
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo xice,

    also der Deckel schließt bei mir sehr satt.
    Rechts und links an den Rändern, lässt sich da nach dem Einrasten gar nichts mehr eindrücken. Genau in der Mitte, oberhalb vom Verschlussknopf vielleicht minimal. Wäre mir niemals aufgefallen. Finde die Verarbeitung sehr exakt und das Notebook insgesammt wie aus einem Fels herausgeschlagen. Ein Freund von mir hat gemeint, es wäre das am besten verarbeitete Nobetook, das er jemals gesehen hat. Und er arbeitet sowohl mit Dell Latitude, als auch mit Thinkpads. Mir geht es ähnlich. Mein erstes HP-Notebook, das Compaq NX7000, war auch schon ein Business-Notebook und meines Erachtens sehr gut, aber an die Qualität des Elitebooks reicht es nicht heran.
    Das Verschlusssystem des Elitebooks, um es nochmal zu sagen, finde ich sehr gut. Hoffe, dass es bei dir auch in Ordnung ist.

    Grüße, Alex
     
  12. Mic

    Mic Forum Newbie

    Dabei seit:
    26.03.2010
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Display Port

    Hallo, eine Frage an die stolzen Besitzer. Wurde beim Notebook auch ein Display Port zu HDMI oder DVI Adapter beigelegt?
     
Thema: Wir haben unser Elitebook 8540p/8540w - Erfahrungen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. elitebook 8540p langsam

    ,
  2. hp dockingstation unterschied 90w 230w

    ,
  3. hp advanced docking station bedienungsanleitung

    ,
  4. hp dockingstation 90w vs 230w,
  5. hp 820 nach abdocken kein wlan,
  6. hp elitebook lüfter reinigen,
  7. hp 8540p wärme,
  8. hp elitebook extrem langsam,
  9. hp elitebook für was sind die bunten knubbel,
  10. hp 8540w touchpad aktivieren,
  11. windows 10 touchpad geht nicht hp elitebook 8540w ,
  12. nvs 5100m 8540w,
  13. hp elitebook 8530p grafikkarte wechseln,
  14. Handbuch deutsch für Laptopp HP compaq nx 7000,
  15. HP8540w Docking Manual,
  16. hp elitebook prozessor austauschen,
  17. HP Elitebook 8540w Docking-Station,
  18. HP8540W Service-Manual,
  19. hp elitebook 8540p tastatur,
  20. 8540 p tastatur wechseln,
  21. 8540p tastatur wechseln wie mache ich das selber,
  22. 8540w Lüfter reinigen,
  23. http:www.notebookforum.athp-testberichte251688965-wir-haben-unser-elitebook-8540p-8540w-erfahrungen.html,
  24. 8540w cpu upgrade,
  25. hp elitebook 8540w cpu upgrade
Die Seite wird geladen...

Wir haben unser Elitebook 8540p/8540w - Erfahrungen - Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit Toshiba Hotline bzw Service

    Erfahrungen mit Toshiba Hotline bzw Service: Nachdem ich davon ausgehe, dass ich wohl nicht der einzige bin, der entsprechende Erfahrungen macht, hier ein Bericht meiner Erlebnisse:...
  2. EliteBook 8560 Partitionen ändern

    EliteBook 8560 Partitionen ändern: Hallo @all, habe heute die interne HD 320 GB gegen eine 500GB SSd getauscht. Es läuft soweit alles, jedoch möchte ich die Partitionen ändern....
  3. CPU und Ram bei 8540w ?

    CPU und Ram bei 8540w ?: Hallo, ich habe hier ein ungetestetes 8540w.Kann es bisher nicht testen,weil das Netzteil noch unterwegs ist. Verbaut ist ein 430M,obwohl...
  4. EliteBook 840 G3 vs ThinkPad T460

    EliteBook 840 G3 vs ThinkPad T460: Deine Meinung ist gefragt: EliteBook 840 G3 vs ThinkPad T460 Hallo NotebookForum Gemeinde, ich stehe vor der Wahl zwischen dem EliteBook 840...
  5. Anzeigeeinstellung Windows 10 - HP Elitebook 850 G2

    Anzeigeeinstellung Windows 10 - HP Elitebook 850 G2: Hallo zusammen Ich habe ein Problem mit meinem neuen HP Elitebook 850 G2 in Windows 10. Wenn ich die Standardeinstellung (1920 x 1080 Pixel)...