Wireless Lan Router ?

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Buddy_24, 24.06.2005.

  1. #1 Buddy_24, 24.06.2005
    Buddy_24

    Buddy_24 Forum Newbie

    Dabei seit:
    12.06.2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    6834

    Hallo,

    habe mich jetzt für das Acer Aspire 1692WLMi (LX.A5405.070) entschieden.

    Nun ist die Frage, was brauch ich noch für Wireless Lan ? Kann ich z.B. diesen Router nehmen ?

    Ich habe DSL bei Hansenet, falls das eine Rolle spielt ? Brauche ich sonst noch was an Zubehör ?

    Danke und Gruß,

    Buddy
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Buddy_24, 24.06.2005
    Buddy_24

    Buddy_24 Forum Newbie

    Dabei seit:
    12.06.2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    6836

    Gibt es keine Editierfunktion...?

    Würde der Siemens Gigaset SE505 dsl/cable auch schon reichen ? Gibt es bei HOH für EUR 63,90,-...
     
  4. #3 d_herbst, 24.06.2005
    d_herbst

    d_herbst Forum Master

    Dabei seit:
    19.03.2005
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz - Österreich
    Mein Notebook:
    Samsung x20 1600 III
    6838

    Grüße!

    Wenn dein Notebook WLan integriert hat brauchst du:
    - ein Modem
    - einen WLan Router

    Dieser wird dann am Stand PC am besten via Lan Kabel angeschlossen.
    Grundsätzlich baut LinkSys sehr sehr gute Produkte, habe allerdings heute beim Toms Hardware Guide einen Interessanten Bericht über einen neuen Belkin Router gelesen, der recht vielversprechend ist.
    Auch Zyxel baut gute Router, es immer auch eine Frage wozu den Router brauchst, wo er steht, wieviel Reichtweite du brauchst...

    Hier dier Link zu THG: Link

    mfg
     
  5. Beast

    Beast Forum Stammgast

    Dabei seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    6842

    Ich hab schonmal nen Thread zu dem thema aufgemacht, vllt suchste einfach mal danach für zusätzliche informationen.

    also ich empfehle dir den linkysy wrt54G. Guter, zuverlässiger Router zum top preis. Wenn du willst, kannst du seine firmware upgraden, was noch größere reichweite bringt. ist aber dir über lassen.

    55 euro bei amazon ohne versandkosten (2t günstigstens angebot):
    http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/B000123BNA/ref=ase_geizhalspre03-21/028-7960455-2810961
     
  6. TomW

    TomW Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    IBM T60
    6857

    hi,

    bei Routern ist ja auch oft so, das im inneren oft die gleichen oder ähnliche Chips verbaut sind. Aber es gibt durchaus noch Unterschiede bei der Reichweite und in der Art und Einfachheit der Konfiguration. Belkin ist noch nicht so bekannt, stellt aber sehr gute Produkte her. Ich nutze schon seit vielen Jahren die Produkte von SMC, funktionieren tadellos und sind super einfach einzurichten und zu warten. Mit dem X20-1600 Wlan-Chip und dem SMC Wlan Router habe ich selbst im Keller durch 2 dicke Stahlbetondecken ein richtig gutes WLAN. Denke sowieso, für den Hausgebrauch eignen sich fast alle aktuellen Routermodelle.

    grüsse
     
  7. #6 d_herbst, 27.06.2005
    d_herbst

    d_herbst Forum Master

    Dabei seit:
    19.03.2005
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz - Österreich
    Mein Notebook:
    Samsung x20 1600 III
    6986

    Grüße!

    Es kommt immer auf den Benutzer an. Für vortgeschrittene stellt LinkSys sicherlich die optimalen Produkte her, da sie den Quellcode ihrer Firmware veröffentlich hat. Somit gibt es einige Freaks die eine eigene Firmware geschrieben haben, die eine enorme Leistungsteigerung mit sich bringen. Ich würde da immer zu LinkSys raten...

    mfg
     
  8. Beast

    Beast Forum Stammgast

    Dabei seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    7006

    Nein herbst, denn Linksys legt detailierte benutzerhandbücher und bildbeschreibungen bei, die den aufbau und anschluss, sowie einrichtung des routers auch für laien einfach gestallten. Desweiteren kann man den Router über den PC anhand einer konfigurations cd einstellen und wichtige dtaen übertragen.

    Für Leute die es sich zutrauen (nicht unbedingt nurfortgeschrittene Benutzer) können durch das updaten der Firmware nochmal mehr einstellungsmöglichkeit und vor allem leistung aus dem gerät holen.

    editiert von: Beast, 27.06.2005, 15:19 Uhr
     
  9. Michi

    Michi Forum Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    7021

    der Linkssys wrt54g/gs ist sicher einer der besten router für den heimgebrauch.... man merkt auch aus welchem Hause er kommt, der Ciscotochter.

    Wie schon erwähnt wurde, für Privatanwender mit Standardfirmware und guter Beschreibung idealst und für Leute, die ein wenig mehr rausholen wollen, gibts Open-source Firmware, die Specials like SSH Server, WPA-PSK usw.. bietet....

    Er ist die 60 Euro Wert, vor allem qualitativ top...super Sendeleistung und man kann noch so viele Daten drauf herumsenden, er geht nicht in die Knie ;)

    Lg
    M.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Buddy_24, 27.06.2005
    Buddy_24

    Buddy_24 Forum Newbie

    Dabei seit:
    12.06.2005
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    7070

    Vielen Dank, habe mir jetzt den Linkssys wrt54g/gs bestellt.
     
  12. scholt

    scholt Forum Freak

    Dabei seit:
    01.06.2005
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Dell Latitude D810
    7151

    mal sone frage nebenbei,

    wpa-psk ist schon sicherer als wep oder ?

    lg
    scholt
     
Thema: Wireless Lan Router ?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gigaset a5405

Die Seite wird geladen...

Wireless Lan Router ? - Ähnliche Themen

  1. Kann das MacBook Pro 2,33 GHz eine Verbindung zu Wireless-LAN-Router aufbauen?

    Kann das MacBook Pro 2,33 GHz eine Verbindung zu Wireless-LAN-Router aufbauen?: Hallo! Kann das MacBook Pro 2,33 GHz problemlos eine Verbindung zu einem Wireless-LAN-Router aufbauen? Oder ist eine AirPort Express...
  2. Netgear WPN824GR RangeMax 108MBit Wireless Router, gut?

    Netgear WPN824GR RangeMax 108MBit Wireless Router, gut?: 12626 Hallo, da ich mir bald ein notebook zulegen möchte, brauche ich natürlich auch einen wlan router. was haltet ihr von dem im topic?...
  3. Gute Wireless LAN Router gesucht ?

    Gute Wireless LAN Router gesucht ?: 1067 Halllo Leute, Gestern bin ich nun endlich auf Wireless Lan umgestiegen . Habe mir von D-LINK den DI 514 Router und die DWL 614 geholt...
  4. ThinkPad X1 Carbon Wireless Adapter deaktiviert?!

    ThinkPad X1 Carbon Wireless Adapter deaktiviert?!: Ich besitze ein Thinkpad X1 Carbon mit Intel Centrino-Wireless-Adapter. Gestern surfte ich damit problemlos im Internet. Danach klappte ich das...
  5. Lenovo IdeaPad Flex15 D - Wireless Network Card

    Lenovo IdeaPad Flex15 D - Wireless Network Card: Hi, ich hoffe mir kann jemand helfen. Ich habe vor in meinem Flex 15D eine neue Wlan-Karte einzubauen. Natürlich steht diese nicht auf der...