wlan-konfiguration (speedport w 500)

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von klenne91, 03.02.2008.

  1. #1 klenne91, 03.02.2008
    klenne91

    klenne91 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hallo ihr lieben...

    ich habe hier im forum keinen passenden beitrag zu meinem problem gefunden und hoffe, es gehört hier auch her.

    und zwar habe ich jetzt von meinem papa das notebook bekommen (acer travelmate 290) und versuche nun schon seit einiger zeit, es mit unserem router (speedport w 500) über wlan zu verbinden. durch einen anderen beitrag bin ich auf die mac-adresse gekommen und habe versucht, die von laptop im router freizugeben, aber das kann ich irgendwie nicht einstellen. außerdem verlangt das notebook einen netzwerkschlüssel von mir und auch hier weiß ich nicht weiter, weil ich den ja von irgendwo herbekommen muss.

    wie ihr ja gemerkt habt, weiß ich nicht wirklich was über pcs und bedanke mich schon im vorraus für eure antworten

    lg, klenne
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Brunolp12, 03.02.2008
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    hier findest Du den Versuch, mal die wichtigsten Schritte zu erklären:

    *FAQ*

    Notebook(s), andere Clients und Router müssen denselben Schlüssel für die Verbindung verwenden. Dieser muss natürlich bei der Konfiguration bekannt sein.

    Den Mac-Filter kann man über das Menü des Routers konfigurieren oder auch abschalten (was Du für die ersten Versuche evtl. mal machen könntest).
     
  4. #3 Brunolp12, 03.02.2008
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    :rolleyes: wenn der Fragesteller nichtmal weiss, dass man für WLan einen Schlüssel braucht, dann kommen solche Fragen wohl erst an dritter oder vierter Stelle ...
     
  5. #4 klenne91, 03.02.2008
    klenne91

    klenne91 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ich probier gleich mal aus, ob ich rein komme wenn der mac-filter aus is...

    das man nen schlüssel brauch weiß ich schon aber nicht, woher ich ihn bekommen kann...

    wie stelle ich den schlüssel niedriger...weil du meintest das er vllt zu hoch eingestellt ist...

    danke auf jeden fall shcon mal...klenne
     
  6. #5 Schripsi, 03.02.2008
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Den Schlüssel legst du im Router-Menü selbst fest. Müsstest du in der Wireless-Konfiguration unter "Verschlüsselung" (oder so ähnlich) finden. Es gibt verschiedene Arten der Verschlüsselung: WEP, WPA und WPA2. In dieser Reihenfolge nimmt einerseits die Sicherheit wie auch die "Stärke" des Schlüssels zu - das war wohl vorhin gemeint mit "hoch eingestellt".
     
  7. #6 Brunolp12, 03.02.2008
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    ... allerdings: wenn mehrere Rechner über das WLan des Routers surfen, dann schneidest Du denen die Verbindung ab, wenn Du den Schlüssel änderst. Dann musst Du die Änderung bei allen Rechnern gleichlautend machen.

    Wenn Du den Schlüssel nicht kennst, der vergeben wurde, dann bleibt Dir jedoch eh nix anderes übrig.
     
  8. bene

    bene Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.06.2006
    Beiträge:
    1.136
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Inspiron 6400
    ich hab nen ähnlichen speedport. Die Konfiguration startest du wohl indem du auf speedport.ip gehst? Ich hoff mal, dass ist bei meinem gleich wie bei deinem, dann erklär ich dir das kurz anhand von meinen:
    Klicke auf Netzwerk. Dort der Einfachkeit halber DHCP aktivieren (dynamische IP-Adressen) Dann schau mal auf WLAN. Dort kannst du die Einstellungen bzgl WLAN vornehmen. SSID ist der Name des WLANs. Es sollte natürlich "Ein" sein, Sendeleistung am besten 100% und Kanal eigentlich beliebig. Wenn es Übertragungsprobleme gibt, kann man die durchprobieren (zB weil noch andere WLANs da sind) Übertragungsmodus ist a, b, oder g. Ich würd g nehmen. Was die drei Modi genau sind kannst du ja zB bei Wikipedia schauen.
    Dann auf das Register Sicherheit. Unter Verschlüsselung würd ich mal kurz "Aus" anwählen, nur zum Probieren. Dann sollte die Verbindung eigentlich klappen. Nachher sollte WPA2 mit einem guten Passwort rein. Das musst du ja normalerweise nur einmal eingeben, kann also ruhig kompliziert sein. Das ist eben auch besagter Schlüssel.
     
  9. #8 klenne91, 04.02.2008
    klenne91

    klenne91 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ich kann auch b und g zusammen nehmen, oder die beiden einzeln...was würdest du nehmen??

    danke schon mal für die hilfe, aber ich bin weder mit noch ohne verschlüsselung...

    naja ma schaun ich probier einfach weiter rum,...
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 horstelde, 04.02.2008
    horstelde

    horstelde Forum Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2007
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ganz easy machste das nun mal.... greife erstmal auf deinen router drauf zu. dazu im browser folgendes eingeben.... 192.168.2.1 oder eben mit speedport.ip müsste beides gehen.

    dann unter den reiter sicherheit, dort guckste unter verschlüsselung, dort steht dann die Pre-shared key (PSK) dahinter eine längere nummer die du dir notierst und am laptop unter netzwerkschlüssel eingibst und verbindest dann.
    der schlüssel wird nun gespeichert und du kannst surfen bis der arzt kommt ;)

    ich habe den speedport v701, aber bei deinem müsste das menü des routers gleich sein.
     
  12. #10 klenne91, 04.02.2008
    klenne91

    klenne91 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    22.01.2008
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    wenn ich den psk eingebe dann verbindet er mich auch nicht...
     
Thema: wlan-konfiguration (speedport w 500)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie greife ich auf meinen speedport zu