WLan Modem mit 54,0 MBit/s vs 300,0 MBit/s

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von Schlaflos, 21.02.2008.

  1. #1 Schlaflos, 21.02.2008
    Schlaflos

    Schlaflos Forum Freak

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Mein Notebook:
    Acer Travelmate 6592G-602G25N
    Hallo,

    habe soeben gesehen das es auch einige Notebooks mit einem Integrierten WLan-Modem mit einer Übertragungsrate von bis zu 300,0 MBit/s gibt. Das wäre ja phantastisch!

    Ist der unterschied überhaupt bemerkbar zwischen 54,0 MBit/s und 300,0 MBit/s, oder ist dies allein abhängig vom Router/Empfänger?
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schripsi, 21.02.2008
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Glaub ich kaum, wird wohl eher "nur" ein Modul sein.

    Aufs Internet bezogen ist es völlig egal, was eingebaut ist - schnell genug sind sie beide (bei den meisten Internetzugängen reden wir von 2 - 6 Mbit). Dazu kommt, dass der n-Standard (300 Mbit) noch gar nicht abgesegnet ist.
     
  4. #3 Brunolp12, 22.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 22.02.2008
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    also, der "Standard" für die angeblichen 300 MBit/sec nennt sich "Draft-n" und ist noch garkein Standard (man nimmt allerdings an, dass sich nichts mehr ändern wird).

    Genau wie der wirklich schon bestehende Standard 802.11g netto keine 54 MBit/sec schafft (sondern weniger als die Hälfte), macht der ...n sicherlich auch keine 300.
    - btw: die "Gegenseite" im WLan (also der Router) muss das natürlich auch machen.

    Wieviel Durchsatz Du wirklich brauchst, dann hängt von Dir selbst ab. Für ein DSL 16.000 braucht man aber nicht mehr als 16 MBit/sec - klar, oder !?
     
  5. #4 Schlaflos, 22.02.2008
    Schlaflos

    Schlaflos Forum Freak

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Mein Notebook:
    Acer Travelmate 6592G-602G25N
    Habe verstanden, du hast recht mit den 56,0 MBit/s!

    Ich arbeite zu 90% Unterwegs, bin deswegen auf WLan und UMTS angewiesen.
    Mich würde auch interessieren ob der "Draft-n" mehr reichweite mit sich bringt?
     
  6. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    Dazu muss man noch sagen, das einige 802.11n Router die zumindest in Deutschland verkauft werden keine 300mbit/s schaffen (zumindest künstlich begrenzt). Ich glaube das sind nur so 130mbit/s. Zumindest bei den Apple Airport Extreme Stationen.

    Hab da aber keine genauere Infos dazu. Betrifft aber nicht alle Geräte.
     
  7. #6 Brunolp12, 22.02.2008
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    hmm, zu diesem Gesichtspunkt müsstest Du inzwischen selbst was sagen können, wenn Du hier gelesen hast:
    Man darf nicht vergessen, dass Draft-n bisher kein Standard ist. Daher wirst Du wohl unterwegs nicht viele Draft-n Access-Points finden ?! (oder ist das nicht so ?)

    soviel ich verstanden habe, hat draft-n jeweils 3 Antennen im Einsatz - theoretisch können afaik dadurch die Funkwellen eine mehr "Keulen-förmige" Abstrahlcharakteristik einnehmen, was wohl für die Reichweite förderlich ist.
     
  8. #7 Schlaflos, 22.02.2008
    Schlaflos

    Schlaflos Forum Freak

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Mein Notebook:
    Acer Travelmate 6592G-602G25N
    Ich weiß das es "noch" kein Standard ist, aber es wird sich hoffentlich bald behaupten und eingesetzt werden. Ich spreche von Stadien wie z.B. Allianz-Arena oder sonstige wichtige Points.
     
  9. #8 Brunolp12, 22.02.2008
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    das ist keine Sache des "sich Behauptens" - die endgültige Spezifikation ist einfach noch nicht beschlossen !
    Bis das geschehen ist, könnte theoretisch jeder "sein" Draft-n ein bisschen anders bauen.

    Ist der Standard dann veranschiedet (dann wird er 802.11n heissen, nicht mehr "Draft"), so könnte es theoretisch passieren, dass die älteren Geräte nach Draft-n nicht mehr dazu passen und weggeschmissen werden müssen.
    Somit wirds bis dahin vermutlich auch nicht viele Draft-n Geräte an AccessPoints geben.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Schlaflos, 22.02.2008
    Schlaflos

    Schlaflos Forum Freak

    Dabei seit:
    17.02.2008
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Regensburg
    Mein Notebook:
    Acer Travelmate 6592G-602G25N
    Jetzt habe ich verstanden, danke Brunolp12! :)
     
  12. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    Dazu muss man noch erwähnen das es einen ersten und einen zweiten, den aktuellen 802.11n Entwurf gibt. Also da können durchaus Inkompatibilitäten bestehen.
     
Thema: WLan Modem mit 54,0 MBit/s vs 300,0 MBit/s
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. was bedeutet 54 0 mbits

Die Seite wird geladen...

WLan Modem mit 54,0 MBit/s vs 300,0 MBit/s - Ähnliche Themen

  1. Inspirion Serie Dell Inspiron 1564 findet mein Wlan Modem nicht

    Dell Inspiron 1564 findet mein Wlan Modem nicht: Habe mir da einen gebrauchten Dell Inspiron angeschafft.. habe mal geschaut ob da alles funktioniert, konnte per Wlan eine Verbindung herstellen...
  2. Mit Modem über WLAN ins Internet?

    Mit Modem über WLAN ins Internet?: Hi, ich habe mir ein Notebook bestellt und wollte jetzt schon einmal wissen, wie das mit dem WLAN funktioniert. Ich habe ein DSL-Speed-Modem...
  3. WLAN Modem über NB reseten

    WLAN Modem über NB reseten: Hallo erst mal, kann ich über meinen NB einen RESET des ROUTER`s bzw. des LAN`s durchführen?:D Sinn und Zweck dieser Aktion ist es, alle...
  4. Medion akoya mini Wlan?Modem?

    Medion akoya mini Wlan?Modem?: Hallo ich habe mal ne frage! Habe mir heute die produktbeschreibung des Medion akoya Mini durchgelesen! Da steht drin: Für die volle Leistung...
  5. IBM Thinkpad R51 - WLAN Modem

    IBM Thinkpad R51 - WLAN Modem: Hey, habe das oben angegebene Notebook. Ich habe folgendes Problem. Ich komme mit meinem Notebook nicht mehr über WLAN isn Internet! Hat...