WLAN Probleme mit DELL 1720 (ca. 2 Jahre ALT)

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von malyS, 28.05.2009.

  1. malyS

    malyS Forum Freak

    Dabei seit:
    22.06.2007
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Mein Notebook:
    DELL INSPIRON 1720 Ambassador
    Hallo zusammen,

    mitlerweiler bin ich mir sicher, das es nicht am Router liegen kann, da andere Geräte die mit dem Router verbunden sind nicht Offline gehen, was aber immer weider mit meinen DELL Notebook passiert. Zwar habe ich das Problem erst wo ich von Arcor zur Telekom gewechselt habe, hab auch nocht nicht den T-Home router angeschlossen, sondern immern noch den Arcor Router mit T-Online Kennung. Besitze auch noch ein Web´Walk Stick (Tagsüber) Abends gehe ich mit WLAN online. Das alles mal Vorab.

    Leider wird die Verbindung immer wieder getrennt vom Router. Nachdem die Getrennt worden ist, loggt er sich wieder nach ca. 30 - 40 Sek wieder ein, und es funktioniert wieder. Das passiert manchmal 3 mal in eine Stunde. Manchmal ist er auch mal komplett eine Stunde online oder mehr.

    Es kommt auch mal vor, dass er dann anzeigt, er ist verbunden, aber nur LOKAL.

    Finde es sehr nervig.

    Kann es sein das Mein WLAN im DELL nicht mehr richtig funktioniert oder vielleicht brauche ich ein neuen Treiber, Notebook ist ca. 2 Jahre alt. (Habe 3 Jahre Garantie).

    Was meint ihr, hab Ihr auch mal WLan Probleme gehabt? Soll ich mal Dell verständigen.


    Sonst kann ich mich über das Gerät nicht beschweren, bis jetzt ohne Probleme.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 4eversr, 28.05.2009
    Zuletzt bearbeitet: 28.05.2009
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Vielleicht wird die WLAN Karte fälschlicherweise in einen Energiesparmodus geschaltet ?
    Musst mal im Gerätemanager schauen, ob dort bei der WLAN Karte sowas steht wie "Computer darf dieses Gerät deaktivieren um Energie zu sparen".

    Um dem "Sie sind verbunden aber nur LOKAL" aus dem Weg zu geben könntest du die IP Adresse + DNS-Server deiner WLAN-Karte auch fest vergeben, anstatt diese automatisch per DHCP zu bekommen.

    Neue Treiber für die WLAN-Karte gibts bei Dell auf der Homepage bzw. wenns ne Intel-WLAN-Karte ist auch bei Intel...
     
  4. malyS

    malyS Forum Freak

    Dabei seit:
    22.06.2007
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Mein Notebook:
    DELL INSPIRON 1720 Ambassador
    Unter Vista finde ich nichts mit WLAN Energiesparmodus. Ehrlich gesagt habe ich es noch icht gehört.

    Hmmm das mit der Festen IP überzeugt mich jetzt auch nicht so, hat ja bis jetzt ohne Probleme funktioniert. Danke aber für Dein Beitrag.
     
  5. #4 Mad-Dan, 29.05.2009
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    In dem Treiber deiner W-Lan karte kannste das einstellen.
    Über den Gerätemanager kommste unter Netzwerkadapter zu deiner karte.
    Und natürlich über die energieoptionen.
    Hab mal 2 Screenshots gemacht damit du das findest:D
     

    Anhänge:

    • wlan.jpg
      wlan.jpg
      Dateigröße:
      49,7 KB
      Aufrufe:
      31
    • wlan2.jpg
      wlan2.jpg
      Dateigröße:
      63,8 KB
      Aufrufe:
      33
  6. malyS

    malyS Forum Freak

    Dabei seit:
    22.06.2007
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Mein Notebook:
    DELL INSPIRON 1720 Ambassador
    Danke für die Bilder habe es gefunden. Also bei mir was das Häckchen gesetzt (wo ich gelb markiert habe), habe es jetzt weggemacht, ist es dann richtig so ?

    Und unter Energieoption steht bei mir Hochleistung, ist doch richtig oder muss da minimale Energiesparmodus wie bei Dir stehen, verstehe es nicht so ganz wo da der Unterschied ist.

    Eine hat mir in anderen Forum geschriebne, ich soll den Kanal vom Router wechseln, es könnte sein das sich andere Router stören????

    DANKE DIR.
     

    Anhänge:

  7. malyS

    malyS Forum Freak

    Dabei seit:
    22.06.2007
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Mein Notebook:
    DELL INSPIRON 1720 Ambassador
    Mir ist noch eingefallen:

    Deine Variante hat doch was damit zu tun, wenn mein Notebook auf Energiesparmodus eingestellt ist, unter Akku, oder ??

    Habe es immer auf Hochleistung, auch wenn ich kein Netzteil angeschlossen habe.
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Mad-Dan, 29.05.2009
    Zuletzt bearbeitet: 29.05.2009
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Das mit dem Kanal wechsel ist auch ne gute Idee.
    Man sagt man solle immer 2 Kanäle drüber od. drunter sein.

    Aber so wie du es bis jetzt anhand der bilder gemacht hast ist es ok!:D
    Und höchstleistung unter akku würd ich mal ändern.
    Dann hält der akku auch länger:D:D


    Ps. in deiner signatur.
    Wetter wird mit tt geschrieben:D
     
  10. malyS

    malyS Forum Freak

    Dabei seit:
    22.06.2007
    Beiträge:
    144
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Frankfurt
    Mein Notebook:
    DELL INSPIRON 1720 Ambassador
    Wo meinst du es, meinst Du wenn ich mit Akku ohne Netzteil arbeite das ich nur noch mit Energiesparmodus arbeite ?? Das ist er auch Langsam.

    Oder meintest Du in den oberen Bild: Energeioptionen auf minimale Energiespamodus. Hab jetzt auf Höchstleistung eingestellt.

    Auch der Akku unten Links ist auch Höchstleistung, benutze ich fast immer so, hält auch nicht so lang, das weiß ich ca. 2 Stunden 9 Zell Akku, ist aber schon OK :)
     
Thema: WLAN Probleme mit DELL 1720 (ca. 2 Jahre ALT)
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. dell inspiron 1720 wlan aktivieren

    ,
  2. dell inspiron 1720 wlan einschalten

    ,
  3. inspiron 1720 wlan einschalten

    ,
  4. dell inspiron 1720 wlan,
  5. dell inspiron 1720 kann wlan nicht einschalten,
  6. wifi am laptop einschalten dell inspiron 1720,
  7. dell inspiron 1720 wifi geht nicht,
  8. inspiron 1720 wlan,
  9. probleme dell wlan,
  10. dell vostro 1720 wlan einschalten
Die Seite wird geladen...

WLAN Probleme mit DELL 1720 (ca. 2 Jahre ALT) - Ähnliche Themen

  1. Toshiba A200 1VF PS3AE Probleme mit WLan

    Toshiba A200 1VF PS3AE Probleme mit WLan: Hallo habe ein Toshiba A200 1VF PS3AE. Mein Problem damit ist das sich öfters der WLan Treiber verabschiedet. Dann muss ich das WLan am Gerät...
  2. Seit windows 10 Wlan Probleme

    Seit windows 10 Wlan Probleme: Hey Leute, ich hoffe einer von euch kann mir helfen. Undzwar habe ich, seitdem ich das Windows 10 Update durchgeführt habe Probleme mit der...
  3. Vaio (diverse) WLAN Probleme

    WLAN Probleme: Hallo, ich habe einen Sony Vaio SVP132A1CM und ständig Probleme mit dem Internet. Die Verbindung ist einfach weg, Win 8.1 kann auch keine...
  4. Vaio (diverse) Probleme mit dem Wlan

    Probleme mit dem Wlan: Hallo Community, mit purer Verzweiflung (Und nach 4 stunden googlen) wende ich mich an euch und brauche eure Hilfe. Ich habe hier einen Vaio...
  5. Lenovo s205 wlan probleme

    Lenovo s205 wlan probleme: hallo leute, undzwar habe ich ein kleines problem ich hab gestern wieder neuen win7 32 bit drauf gemacht (durch den usb stick) weil der...