WLAN->Router = ganz kurios

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von SWarTax, 24.06.2007.

  1. #1 SWarTax, 24.06.2007
    SWarTax

    SWarTax Forum Benutzer

    Dabei seit:
    24.06.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hay leute, also ich habe da nen ganz kurioses problem. Ich habe nen Acer Aspire mit Intel core 2 Duo 2x1.82 Ghz 667 FSB, und in dem book is nen WLAN von Intel drinne. Jetzt jabe ichs bei nem Netgear Router probiert. WLAN is überall aktiviert!!! Auf dem Netgear Router is der MAC-Filter an, nur leider findet der mein Book nicht um die Mac-Adresse freizuschalten, komisch nur, dass ich den Router komplett mit Name bezeuchnung und allem auf meinem Book finde, aber halt keine Verbindun aufbauen kann.

    Also.... mein notebook findet netgear-router, der router(macfilter) mein bokk aber nich, kann keine verbindung zum router aufbauen= kein inet.

    Dann habe ich es wo anders probiert über nen anderen inet zugang über nen Telekom Speedport W500(kein MAC-Filter). Mein Book findet wieder den Router, der router mein book aber nichht. Nachdem ich beim Standardgateway (auf meinem book) die ip des routers eigegeben habe bekahm mein book auch endlich mal eine Verbindung zum Router, keine gute aber immerhin (3 von 5 oder 6 balken) der router fand mein book trotzdem immernoch nicht, und ins internet kahm ich auch nich.

    Kann mir einer von euch evtl sagen, was ich machen muss damit ich endlich mit meinem Book ins internet gehen kann???????

    Wie gesagt, mein book findet immer router, der router aber mein book nich und ich komme nicht ins inet. :confused:

    Vielen Dank schonmal wenn ihr euch das alles durchgelesen habt :D

    MFG Denis
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 4eversr, 24.06.2007
    Zuletzt bearbeitet: 24.06.2007
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Solange der MAC-Filter beim Netgear eingeschaltet ist, ist es logisch das du keine Verbindung zum Router herstellen kannst, denn die MAC deines Acers ist durch den MAC-Filter natürlich gesperrt ! Lösung: Den Mac-Filter kurz ausschalten , dann die neue Mac deines Laptops in den Filter eintragen und den MAC Filter dann wieder einschalten.

    Bzw. ist der Mac-Filter eh sinnlos, den könnte man auch weglassen. Eine reine WPA oder WPA2 Verschlüsselung mit einem ordentlichen Passwort (Groß- & Kleinbuchstaben, sowie Ziffern) ist bereits "unknackbar". Der MAC-Filter hingegen lässt sich relativ einfach aushebeln und bietet keine echte Sicherheit.

    Hier hat dir vermutlich nur der DNS-Eintrag gefehlt, nehme ich an? Wenn der DNS-Eintrag drin wäre, wärst du vermutlich auch ins Internet gekommen. Es ist übrigens nicht unbedingt üblich, das der Router die Clients anzeigt bzw. "findet" (Manche Router machen das). Es reicht wenn der Client eine Verbindung zum Router herstellen kann.
     
  4. #3 SWarTax, 24.06.2007
    SWarTax

    SWarTax Forum Benutzer

    Dabei seit:
    24.06.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Joa, das mit dem Mac-Filter muss ich ma ausprobieren.

    Und bei dem 2. Router: die DNS-Adresse habe ich eingegeben, daraufhin hatte ichg ja erst eine verbindung zu dem router bekommen, vorher hatte der den router angezeigt, hat aber keine verbindung bekommen. Ins inet kahm ich trotz dns nicht -.-

    MFG Denis
     
  5. #4 4eversr, 25.06.2007
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    Du hast also IP, Subnetz + Standardgateway + DNS eingegeben (insg. 4 IPs) ?
     
  6. #5 Brunolp12, 25.06.2007
    Brunolp12

    Brunolp12
    Moderator

    Dabei seit:
    06.11.2006
    Beiträge:
    11.497
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mittelfranken
    Mein Notebook:
    Thinkpad SL510 & iBrett
    Du hast ein grundsätzliches Missverständnis:

    Der Router kann nicht nach Notebooks oder anderen WLan-Geräten SUCHEN. Er zeigt lediglich an, wer oder was mit ihm verbunden ist. Wenn Du selbst (zB durch einen MAC-Filter) diese Verbindung verweigerst, dann erscheint diese MAC halt nicht.

    Insofern ist das alles garnicht so kurios... machs richtig, dann gehts auch ;) !
     
  7. #6 SWarTax, 26.06.2007
    SWarTax

    SWarTax Forum Benutzer

    Dabei seit:
    24.06.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Also IP kann man sich ja mehr oder weniger aussuchen, subnetz macht der selber (255.255.....), Standargateway ia ip vom Router(?!?) und wie komme ich an die richtige DNS?



    Als ich den MAC-Filter an hatte konnte man nach anderen rechnern suchen und diese dann erlauben, der hat aber nie welche angezeigt. Also muss ich den filter ausschalten, dann den entsprechenden rechner erlauben und dann den filter wieder anshalten???
     
  8. #7 4eversr, 26.06.2007
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    DNS-Auflösung könnnen heute alle Router selbst machen (bzw. leiten sie die Anfragen weiter). Also muss bei Standardgateway und DNS diesselbe IP rein (nämlich die des Routers).

    Ja, genau. Das wird das einfachste sein. Manche Router bieten auch die Möglichkeit die MAC-Adresse eines neuen PC´s händisch/manuell einzutragen. Um die MAC-Adresse deines Acers rauszubekommen musst du auf Start -> Ausführen, dann "cmd" eintippen und dann öffnet sich ein schwarzes Eingabefenster. Dort "ipconfig -all" eintippen (jeweils ohne Anführungszeichen) und mit ENTER bestätigen. Dann wird dir unter anderem auch die MAC-Adresse der WLAN-Karte ausgegeben. Diese könnte man dann händisch beim Router eintragen. Aber wie gesagt, der erste Weg wäre vermutlich der leichtere...
     
  9. #8 SWarTax, 27.06.2007
    SWarTax

    SWarTax Forum Benutzer

    Dabei seit:
    24.06.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Also ich bin bis jetzt über den Arbeitsplatz zum Geräte-Manager gegangen und dort auf die Eigenschaften meiner WLAN-Karte. Dort dann unter Erweitert steht die auch, Kommt mir einfacher vor^^

    Vielen Dank für die Antworten schonmal....

    Ein letztes anliegen hätte ich da noch, und zwar, habe ich in meinem book nun eine extra WLAN-Netzwerkverbindung, daneben noch eine Verbindung über kabel. Wie kann ich eine 2. WLAN_Verbindung einrichten, sodass ich 2 habe zwischen denen ich wechseln kann ohne imme die Adressen alle neu einzugeben. Geht darum das ich das Book für die schule brauche. Also inet zu hause, und meine schule hat auch wlan.
    Geht das übehaupt? Ich habe das auch schon versucht, hat aber nicht geklappt -.-

    MFG Denis
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Nueguns, 27.06.2007
    Nueguns

    Nueguns Forum Stammgast

    Dabei seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    402
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Near Wels City OÖ
    Mein Notebook:
    HP nx6325EY343EA
    Meinst du jetzt so:
    In der Schule ESSID, key,... + statische IP (DNS, Netmaske, GW) und zuhause dhcp essid "home" key "1234"
    fürs WLan ein zweites Profil erstellen, IP kannst du (wenn du gerade auf dynamisch läufst unter "Alternative Einstellungen" einstellen

    lg
     
  12. #10 SWarTax, 28.06.2007
    SWarTax

    SWarTax Forum Benutzer

    Dabei seit:
    24.06.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Glaub schon dass ich das meine^^
    Ich brauche halt ne 2. Drahtlosverbindung bei der ich dann nen komplett anderes Internetprotokoll (TCP/IP) eingeben kann, das aber auch den status der Drahtlosverbindung hat.

    Habe das schon versucht indem ich einfach auf "Drahtlosnetzwerk für Heim- bzw. kleines Firmennetzwerk einrichten", das hat aber nicht gefunzt.

    Sollte ich das so machen indem ich bei der übersicht der Netzwerkverbindungen auf "Neue Verbindung erstellen" gehe? Aber was soll ich dann da auswählen um ne Drahtlosverbindung zu einem Router mit internet herstellen kann???

    MFG
     
Thema:

WLAN->Router = ganz kurios

Die Seite wird geladen...

WLAN->Router = ganz kurios - Ähnliche Themen

  1. Notebook zum wahnsinns Preis oder doch etwas nicht ganz koscher???

    Notebook zum wahnsinns Preis oder doch etwas nicht ganz koscher???: Hallo Community, da ich immer noch auf der Suche nach einem Gaming Notebook bin und Notebooksbilliger.de immer noch meine erste Analufadresse...
  2. Dell D620 runter gefallen -> Lautspreche seit dem ganz leise und kratzig.

    Dell D620 runter gefallen -> Lautspreche seit dem ganz leise und kratzig.: Hallo, mein D620 Laptop ist mir aus ca. 60cm runter gefallen. Seitdem tut der Lautsprecher nicht richtig, da er Sound nur noch sehr leise und...
  3. die Gretchenfrage : Android , iOS oder Windows Phone oder ganz was anderes ?

    die Gretchenfrage : Android , iOS oder Windows Phone oder ganz was anderes ?: Was eignet sich als Einstieg in das neue Smartphoneforum besser als die Gretchenfrage zu stellen. Welches System nutzt ihr: Android , iOS...
  4. Welches Notebook 15" Ergänzung zum Desktop?

    Welches Notebook 15" Ergänzung zum Desktop?: Mein vorhandenes Asus Notebook werde ich meinem Sohn überlassen. Für mich suche ich ein neues Notebook welches meinen Desktop ergänzen soll. Es...
  5. Mal was ganz anderes!!

    Mal was ganz anderes!!: Schaut mal hier. Ich finde sehr Genial. So in etwa sieht mein Job aus. Intel Visibly Smart Experience Hamburg Planetarium1of4 - YouTube