WLAN-Strecke überbrücken

Dieses Thema im Forum "Plauderecke - unsere Lounge für Offtopic Themen" wurde erstellt von Spritschleuder, 17.04.2007.

  1. #1 Spritschleuder, 17.04.2007
    Spritschleuder

    Spritschleuder Forum Stammgast

    Dabei seit:
    04.04.2007
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Andernach, nähe Koblenz
    Mein Notebook:
    HP Pavilion dv6230ea
    Moin.

    Habe das Problem, dass mir meine verfügbare WLAN Strecke zu kurz ist. Wie könnte ich am einfachsten den fehlenden Abschnitt überbrücken???
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ThomasN, 17.04.2007
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    auf Notebook Seite fast keine.
    Ev. hilft dir ein neuer Treiber weiter.
    Ansonsten mit nem Router bei dem du die Leistung erhöhen kannst.
     
  4. #3 Spritschleuder, 17.04.2007
    Spritschleuder

    Spritschleuder Forum Stammgast

    Dabei seit:
    04.04.2007
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Andernach, nähe Koblenz
    Mein Notebook:
    HP Pavilion dv6230ea
    Und was hältst du von einem weiteren Accesspoint? So als Repeater...
     
  5. #4 deuterianus, 17.04.2007
    deuterianus

    deuterianus Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bor.nrw.de
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6400
    Wenn diese Strecke nicht durchs Freie geht, sondern durch ein Gebäude, kannst du auch versuchen, das ganze mit einem Repeater/Accesspoint zu verlängern. Allerdings wird mit jedem ins Netz gebrachten Repeater die Geschwindigkeit des Netzwerkes halbiert, da zwischen den Geräten auch ständig Daten übertragen werden.


    MFG
     
  6. #5 ThomasN, 17.04.2007
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    wenns der Accesspoint kann is dagegen sicher nix einzuwenden.
     
  7. #6 Schripsi, 17.04.2007
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
  8. #7 Spritschleuder, 17.04.2007
    Spritschleuder

    Spritschleuder Forum Stammgast

    Dabei seit:
    04.04.2007
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Andernach, nähe Koblenz
    Mein Notebook:
    HP Pavilion dv6230ea
    Erstmal Danke für die Zahlreiche beteiligung!:)

    würde es auch mit dem D-Link DWL-G700AP gehen???
    DWL-G700AP

    Hab den nämlich für 40€ in einem inet-shop gefunden.
     
  9. #8 deuterianus, 17.04.2007
    deuterianus

    deuterianus Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bor.nrw.de
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6400
    wie ich nach kurzem suchen hier gelesen habe, ist das gerät erstens schon recht alt und hat zweitens scheinbar keinen Repeater-Modus, was ihn für dein Vorhaben disqualifiziert.


    MFG
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Spritschleuder, 18.04.2007
    Spritschleuder

    Spritschleuder Forum Stammgast

    Dabei seit:
    04.04.2007
    Beiträge:
    286
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Andernach, nähe Koblenz
    Mein Notebook:
    HP Pavilion dv6230ea
    Jetzt mal eine andere Frage:
    Meist haben die Router ja eine Antenne mit sehr schwachen dBi werten. Da wollt ich gern meine Antenne austauschen.

    Nur leider ist die nicht Austauschbar.
    Was habt ihr für Vorschläge?
    Es handelt sich um eine AVM Fritz!Box 7141
    Auf der Hersteller Site hab ich auch nichts gefunden, was mir weiterhelfen könnte.
     
  12. #10 The Saint, 20.04.2007
    Zuletzt bearbeitet: 20.04.2007
    The Saint

    The Saint Forum Freak

    Dabei seit:
    03.02.2007
    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    D
    Hi! Ich hatte das gleiche Problem. Habe mir von Netgear den RangeMax Wireless ADSL-Modemrouter DG834PNB geholt und siehe da: 1.500 kbit/s mehr als davor. Zudem benutze ich auch den 54 MBit/s Wireless Powerline Kit WGX102. Wenn ich draußen an der Terrase oder im meinen Arbeitszimmer bin. Da alles der Marke Netgear ist, geht das verbinden sehr gut, bekomme meine 5.800 kbit/s wie mit dem WLan Router.

    Die sache mit dem dem RangeMax ist wirklich gut. Hat mich sehr überrascht!
     
Thema:

WLAN-Strecke überbrücken

Die Seite wird geladen...

WLAN-Strecke überbrücken - Ähnliche Themen

  1. Samsung Dc Anschluß / Adapter gg anderen Dc austauschen/ verbinden / überbrücken ??

    Samsung Dc Anschluß / Adapter gg anderen Dc austauschen/ verbinden / überbrücken ??: Guten Tag , ich habe mir für unterwegs zur privaten Nutzung ein gebrauchtes Samsung RV515 gekauft.In meinem Firmenwagen ist ein Netzteil von FSP...