Wo kaufen?

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von d4rksite, 11.07.2007.

  1. #1 d4rksite, 11.07.2007
    d4rksite

    d4rksite Forum Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ravensburg
    Hi,
    Ich verfolge hier schon hin und wieder die Forenbeiträge doch nun hätte ich selber auch mal eine Frage.

    Ich werde ab August für 6 Monate in die USA gehen um dort ein Praktikum zu absolvieren und im Moment steht noch ein Notebookkauf an.
    Nun stellt sich mir die Frage Wo kaufen? Hier in Deutschland oder doch lieber in den USA? Was denkt ihr wo ist es billiger und was für Vor- und Nachteile haben die beiden Alternativen.
    Wie sieht es aus mit dem Netzteil? Wäre ein 2 Netzteil teuer und würde evtl Vorteile wieder aufheben?

    Ich bin wie man oben evtl schon erkennen kann Student und habe dadurch evtl auch Vorteile in Deutschalnd beim Preis.

    Was meint ihr, ist eine gute Lösung?

    MfG
    d4rksite
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 hoerndl, 11.07.2007
    hoerndl

    hoerndl Forum Master

    Dabei seit:
    11.05.2007
    Beiträge:
    611
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Nürnberg
    Mein Notebook:
    Blaues Licht macht glücklich.
    Wenn Du vor haben solltest, das Notebook länger als 2 Jahre zu nutzen, würde ich auf jeden Fall zum Kauf in Deutschland raten (Amis hamm's nich so mit Garantie...und selbst wenn, wird's Einschicken per Schiff recht teuer, sollte es ausfallen wenn Du schon wieder da bist ;) ).

    Es gäbe aber auch die Alternative, Dir in Amerika ein günstiges zu kaufen (damit Du während Deines Aufenthalts abgedeckt bist) und es am Ende dort bei Ebay zu verscherbelt. Wieder daheim kaufste Dir dann hier n gescheites.
     
  4. #3 d4rksite, 11.07.2007
    d4rksite

    d4rksite Forum Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2005
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ravensburg
    Naja man will ja evtl auch mal bisschen zocken wenn man dazu kommt. Das ist ja mit so nem 0815 Teil auch net so der Hit :)

    Dachte nur es wäre dort evtl viel billiger als in Deutschland, was eignetlich ein Hauptargument wäre. Diese könnte sich evtl halt aufheben durch ein zusätzliches Netzteil.
     
  5. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    Wenn er ein Produkt mit weltweiter Garantie kauft, ist es doch kein Problem. Wenn ich es auf die Apple Geräte beziehe, sind die in Amerika schon günstiger, sind halt auch andere Berechnungsgrundlagen u. dazu kommt unser starker Euro.

    Wie es nach einem halben Jahr Benutzung mit der Einfuhr in Deutschland aussieht habe ich aber keine Ahnung. Bei Neugeräten kommt ja Zoll + Einfuhrumsatzsteuer dazu.
     
  6. JuICe

    JuICe Forum Freak

    Dabei seit:
    12.11.2006
    Beiträge:
    196
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Köln
    Mein Notebook:
    Dell Inspiron 1520

    Das bewerten im Zweifelsfall die Zöllner. Wenn du aber die Quittung aufbewahrst und bei der Einfuhr nach Deutschland irgendwo halbwegs griffbereit hast, ist das garkein Thema.

    Wenn du denen sagst du warst ein halbes Jahr in den USA und hast dir da zum arbeiten ein Laptop gekauft ist das kein Neugerät und damit auch nicht Einfuhrumsatzsteuerpflichtig...

    Wenn du dir Golfschläger oder ein Notebook im Urlaub kaufst und es mirbringst eine Woche nach dem Kauf siehts anders aus ^^ Da hat schon so mancher seine Golfschläger zermackt damit sie gebraucht aussehen, ist kein Quatsch. Könnte man bei nem Notebook natürlich auch, wäre aber Betrug und noch dazu wär das schöne Teil zermackt ;)

    Naja seis drum, brauchst ja garnicht zu lügen.
     
  7. Foaly

    Foaly Forum Master

    Dabei seit:
    05.01.2007
    Beiträge:
    649
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    FSC Si 1520 T5600,2GB RAM
    Das wäre in der Tat Steuerhinterziehung und zu dieser will ich hier nicht aufrufen.

    ABER: Ein notebook kann man auch ohne es zu beschädigen einführen, wenn man den mag. Wie will mir denn jemand (ohne lange Prüfung) beweisen dass dieses Notebook erst z.B. 2 Wochen alt ist. Wenn man die Originalverpackung nicht mit sich rumschleppt denke ich dass in 99.99 % aller Fälle niemand etwas beanstanden würde.
     
  8. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    Du musst ja deine Quittung mitführen, so doof sind die nämlich nicht.
     
  9. maex

    maex Forum Freak

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz (A)
    Mein Notebook:
    Lenovo X61 Tablet
    Werfe zum Kauf in den USA noch folgendes ein:
    • US-Tastatur Layout
    • US-Version von Windows Vista

    Netzteil sollte eigentlich in beiden Ländern funktionieren, Stichwort 100-240V - einen anderen Stecker oder einen Adapter wirst brauchen. Siehe Wikipedia
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. dooyou

    dooyou Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    4.726
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Minga
    Mein Notebook:
    MSI U90
    Okay dann müsste er halt auf Umlaute verzichten, aber dafür ist ja bei vielen Notebooks möglich, die Sprache bei Vista umzustellen.
    Ansonsten ist ja die US-Version egal, wer 6 Monate in den USA lebt wird wohl den Startbutton auch in englischer Sprache finden *g*
     
  12. Flo

    Flo Forum Stammgast

    Dabei seit:
    21.09.2006
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NRW
    Mein Notebook:
    VGN-A617B Sony
    wie anderes sieht den die tastatur aus ?
    &
    wie groß wird der Preis unterschied von einem MachBook sein aus den USA und GER ?
     
Thema:

Wo kaufen?

Die Seite wird geladen...

Wo kaufen? - Ähnliche Themen

  1. Lohnt sich es zu kaufen?

    Lohnt sich es zu kaufen?: Gebraucht ohne Rechnung mit Zubehör für 685€ Das ASUS Zenbook Touch UX301LA zeichnet sich durch folgende spezifische Produkteigenschaften aus:...
  2. Welchen Gaming Laptop kaufen?

    Welchen Gaming Laptop kaufen?: Hi, habe vor mir im März einen Gaming Laptop zu kaufen, habe nun Zahlreiche Foren und Vergleiche durch, aber bin mir noch unschlüssig. Ich...
  3. SSD Festplatte von Samsung für Asus P50IJ kaufen

    SSD Festplatte von Samsung für Asus P50IJ kaufen: Hallo, ich möchte mir eine SSD Festplatte von Samsung einbauen. Mir empfahl jemand diese hier Samsung 850 Pro 2,5" 256 GB, SSD. Momentan habe...
  4. Welchen Laptop kaufen

    Welchen Laptop kaufen: Hallo Ich will mir einen neuen Laptop kaufen weiß aber nicht welchen ? Wie hoch ist dein Budget? Bis 750 € Kannst du Angebote für...
  5. Welches Gaming Notebook soll ich kaufen?

    Welches Gaming Notebook soll ich kaufen?: Ich weiß nicht weches ich kaufen soll. a) Acer Aspire V7 Nitro (999€) b) ASUS GL551JK-CN126H (1049€)