wo und wie beende ich dauerhaft, diese ganzen prozesse im T

Diskutiere wo und wie beende ich dauerhaft, diese ganzen prozesse im T im Sony VAIO Forum Forum im Bereich Notebook Hersteller - Markennotebooks; 14178 Hallo, ich habe mal ne frage und hoffe das mir jemand helfen kann, ich habe ein vaio vgn-fs285m. wenn ich den task-manager starte und...

  1. Shady

    Shady Forum Benutzer

    Dabei seit:
    07.09.2005
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    14178

    Hallo,

    ich habe mal ne frage und hoffe das mir jemand helfen kann, ich habe ein vaio vgn-fs285m.

    wenn ich den task-manager starte und auf prozesse klicke, zeigt er mir an das 50 prozesse laufen, wenn ich teile davon manuell schliesse, öffnen sie sich wieder sobald ich neu starte, wie kann ich einstellen bzw konfigurieren, das unnötige prozesse nicht gestartet werden, um arbeitsspeicher zu sparen, weil bei anderen notebooks sind meiner erfahrung nach, ca 30 prozesse standard.

    Mfg Shady
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 DeltaFox, 28.09.2005
    DeltaFox

    DeltaFox Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    2.809
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz / Austria
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FZ11S
    14180

    du musst das starten der programme verhindern, guck dir mal die msconfig an und die programme die beim systemstart geladen werden.
     
  4. #3 Thorsten, 28.09.2005
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    14195

    Oder du nimmst dazu TuneUp Utilities 2006 - das Programm kostet zwar was (ca. 40¤) aber dafür bekommst du auch eine Gegenleistung.
    Denn dein System wird optimiert und du kannst komfortabel die Programme verwalten, welche im Hintergrund laufen und gestartet werden sollen.

    Thorsten
     
  5. stausi

    stausi Forum Master

    Dabei seit:
    28.01.2005
    Beiträge:
    509
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    bei Basel - Schweiz
    Mein Notebook:
    Sony Vaio S3HP.SW1
    14200

    Eigentlich bin ich nicht so Fan von den sogenannten Tuning Tools unter Windows. Das meiste ist nur Mist und bringt kaum etwas. Wichtig ist, dass man den Autostart und die Dienste auf das wirklich Benoetigte reduziert und seine Festplatte ab und zu mal seine HD defragmentiert.
    Der uebrige Bullshit wie Regtuning von irgendwelchen Eintraegen kann man getrost vergessen, das bringt ungefaehr genausoviel wie ein Turbo-Aufkleber an ner Ente. Der Besitzer glaubt aber, dass seine Kiste nun viel schneller faehrt, weil es auf der Verpackung draufstand.

    Bei Win98 war das noch anders, da gab es noch verschenkte Performance. 40Euro fuer ein Tool das mir effektiv nix bringt, was in Windows schon dabei ist.

    Gruss,
    Martin


    editiert von: stausi, 28.09.2005, 23:07 Uhr
     
  6. #5 ThomasN, 28.09.2005
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    14203

    das REgistry Tuning bringt wirklich nix, da die Registry von Windows wie eine Art Datenbank aufgebaut ist. D.h. es wird sowieso nur das ausgelesen was benötigt wird.
    Was was bringt, ist mit der msconfig unnötige Programmstarts zu unterbinden, bzw. Dienste die man nicht benötigt abzustellen. (welche Dienste das sind, dafür gibts im WWW genügend ERgebnisse wenn man danach sucht)

    am Besten ist immer noch ne Neuinstallation des Systems und der Programme die man braucht. Vorinstallierte Systeme sind da wirklich ein Graus.
     
  7. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 Thorsten, 29.09.2005
    Thorsten

    Thorsten Ultimate Member

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    6.491
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FS285M
    14270

    Trotzdem sollte man das TuneUp nicht schlecht reden.
    Es ist für die meisten User, auch nicht allzuerfahrenen, leicht verständlich und man erziehlt damit wirklich bessere Ergbnisse.
    Die Registry bleibt aufgeräumt, verschiedene Optionen, etwa Optimierung der Netzwerkverbindung, Grafikspielereien etc. lassen sich einfacher anzeigen.
    Ist für den versierten User zwar überflüssig, da dann weiss, wo welche Einstellung vorzunehmen ist, aber man muss auch an unerfahrene User denken.

    Thorsten
     
  9. #7 crazy_martin2005, 29.09.2005
    crazy_martin2005

    crazy_martin2005 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    21.09.2005
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    14291

    Du kannst dir eine Testversion von Tune-Up runterladen und bisschen Testen.

    Ich finde dieses Tool auch nicht schlecht.

    Martin
     
Thema:

wo und wie beende ich dauerhaft, diese ganzen prozesse im T

Die Seite wird geladen...

wo und wie beende ich dauerhaft, diese ganzen prozesse im T - Ähnliche Themen

  1. Bug beim Beenden von Vollbildanwendungen?

    Bug beim Beenden von Vollbildanwendungen?: Hallo zusammen, Wenn ich z.B. Spiele im Vollbildmodus spiele, und derweil ein oder mehrere (maximierte/s) Browserfenster offen ist/sind, scheint...
  2. Vaio F Ruhezustand beendet

    Ruhezustand beendet: Hallo, ich fahre meinen Rechner am Abend oft ab indem ich ihn in den Ruhezustand versetze. Vor ca. 3 Wochen war er am Morgen wieder in...
  3. Windows während des Spielens beenden

    Windows während des Spielens beenden: Hallo, kann man während dem Spielen von z.b: Anno 1701 in den Task manager gehen und dort alle prozesse auser Anno beenden? wenn ja: kann...
  4. Win XP beendet nicht

    Win XP beendet nicht: hallo hab mein Notebook (Sony Vaio VGN FE31H) neu aufgesetzt, bei den letzten beiden malen ist nie etwas gewsen mit Windows PROFESSIONAL...
  5. hp nx 6125 sd-karte auswerfen/zugriff beenden

    hp nx 6125 sd-karte auswerfen/zugriff beenden: Hallo. Ich schaffe es nicht eine SD-Karte vernünftig zu beenden. Am rechten unteren Rand kann man ja die Hardware sicher entfernen. Ich wähle...