x-black Technologie am prüfstand

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von d_herbst, 19.03.2005.

  1. #1 d_herbst, 19.03.2005
    d_herbst

    d_herbst Forum Master

    Dabei seit:
    19.03.2005
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz - Österreich
    Mein Notebook:
    Samsung x20 1600 III
    1573

    Ich habe unter dem Titel "die eierlegende Wollmilchsau" bereits ein ähnliches Thema gepostet, möchte allesdings nochmals genau auf dieses eine Thema, das ich mit Freunden häufig diskutiere, besprechen:

    Das Display eines Notebooks wird häufig unterbewertet. Selten gibt es Programme, die die neuen CPU's wirklich auslasten, abgesehen von Spielen (und da empfiehlt sich nach wie vor ein ganz normaler PC), somit denke ist ist die Leistung eine Notebooks viel weniger wichtig wie: Ergonomie, Verarbeitung, Lebensdauer (allgemein/AKKU), Kundenservice, Lautstärke, Abmessungen, Gewicht, ev. auch Design....
    Mir persöhnlich ist es vollkommen egal, wie schnell mein Notebook 200.000 faktoriell rechnet (siehe anderer Beitrag zu Samsung x20), nicht jedoch wie gut die Tastatur oder die Schaniere (nur als Bsp) sind. Das nur als Einleitung -

    Wir alle kennen (zumindest aus dem Verkaufsraum) die revolutionäre anmutende Technologie (bezogen aus das Display) der neuen Sony Notebooks, was kann sie aber wirklich?

    1) das Teil spiegelt ziemlich, wie ist das bei Sonneneinstrahlung?
    2) 2 Lampen = mehr Strom=weniger AKKU, machst die Quälität das wett bzw scheiden solche Notebooks für mobile Anwender nicht automatisch aus?
    3) wie sieht es aus, wenn ich es nicht direkt von vorne betrachte (zB bei einer powerpoint Präsentation)? Kann man da trotzdem noch etwas erkennen?
    4) ist es im vergleich zu sxga/wxga tatsächlich soviel besser?
    5) angeblich würde die Displays schnell an Helligkeit verliehren, stimmt das?

    Vielleicht finden sich "erfahrene" Sony Kunden, bzw Leute mit Konkurrenz Produkten die dazu Auskunft geben können bzw ihre jeweilige Meinung posten wollten!

    Danke im Vorraus
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 fs115b_mike, 19.03.2005
    fs115b_mike

    fs115b_mike Forum Freak

    Dabei seit:
    15.02.2005
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    1575

    1) Vorgestern hatte ich mein Notebook mal mit auf die Terasse genommen. Es hat bei Sonneneinstrahlung mehr gespiegelt als im Haus. Aber ein Arbeiten war weiterhin, und besser als mit normalem Display, möglich. Auf meinem alten Laptop hätte ich gar nichts mehr gesehen.

    2) Meiner Meinung nach macht die Bildqualität den Verlust von Akku Leistung mehr als wett. Es gibt aber sicherlich Leute, die das anders sehen.

    3) Also ich kann mein Diplay sehr gut von der Seite erkennen. Ich kann praktisch 1 Meter entfernt auf fast gleicher Höhe mit dem Display stehen, und erkenne immer noch alles. Von oben oder unten wird es etwas schwierig, hier scheinen sich die Farben zu "vermischen".

    4) Wie soll man das vergleichen können? Abgesehen davon sind die FS Modelle alle WXGA (1280x800)

    5) Das trifft soweit ich weiß, auf alle Displays zu. Bei meinem alten Toshiba stand sogar in der Bedienungsanleitung, dass die Beleuchtung mit der Zeit an Helligkeit verlieren wird.
     
  4. #3 d_herbst, 19.03.2005
    d_herbst

    d_herbst Forum Master

    Dabei seit:
    19.03.2005
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz - Österreich
    Mein Notebook:
    Samsung x20 1600 III
    1577

    ad 4) wie kann man das Vergleichen? Mir ist schon klar dass die Auflösung nur ein Teil von einem gelungenen Display ist.
    Direktvergleich: Samsung x20 1600II vs Sony Vaio Fs 115
    Leider gibt Sony keine Werte über die Helligkeit an!
    Was ich mich noch frage, warum "kopiert" kein anderer Hersteller eine so "tolle" Technologie?
    Muß gestehen, mir gefällt sie ja selbst sehr gut!
    Des weiteren: Annahme: ich möchte 5 potentiellen Kunden etwas präsentiere, (ohne Beamer), da ist es wichtig dass jeder etwas sieht, wenn sie zB im Halbkreis sitzen!
    Wie schon gesagt, den Alleskönner werde auch ich nicht finden, fürchte ich!
     
  5. #4 fs115b_mike, 19.03.2005
    fs115b_mike

    fs115b_mike Forum Freak

    Dabei seit:
    15.02.2005
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    1578

    Andere Hersteller machen das schon nach, das nennt sich dann, glaube ich, Crystal Bright und so weiter.

    Das sollte mit dem Display besser zu machen sein, als mit anderen. Ich hab hier mal ein paar Fotos (eben gemacht), da sieht man zum einen das Spiegeln ganz gut (sieht man nur wenn der Blitz an ist(!)), und zum anderen erkennt man, wie gut das Display noch von der Seite erkennbar ist.

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  6. #5 Schnitzelhaus, 19.03.2005
    Schnitzelhaus

    Schnitzelhaus Forum Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2005
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    1579

    Besitze das VGN-A215M Modell. Das LCD war ein entscheidendes Kaufkriterium. Es arbeitet sich einfach zufriedener mit einer ausgezeichneten Bildschirmqualität. Mobilität mit Akku ist bei mir nicht allzu erforderlich. Im Cafe, Zug, etc.: Überall Strom aus der Dose verfügbar. 3h Akkulaufzeit reichen da vollkommen aus.

    Ist die Qualität des LCDs mit der FS Reihe merklich verbessert worden oder ist eher wenig Unterschied auszumachen?

    Abend

    Paul
     
  7. #6 fs115b_mike, 19.03.2005
    fs115b_mike

    fs115b_mike Forum Freak

    Dabei seit:
    15.02.2005
    Beiträge:
    190
    Zustimmungen:
    0
    1580

    Mir fehlt leider der Vergleich zwischen diesen beiden Displays. Irgendjemand hier im Forum meinte mal, das Display der FS Serie wäre nicht so gut, wie das der Vorgänger.
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Peter99, 21.03.2005
    Peter99

    Peter99 Forum Benutzer

    Dabei seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    1622

    schau Dir mal die Glare Type Technik bei Asus und/oder MSI (Megabook) an.

    LG
    Peter
     
  10. bob

    bob Forum Benutzer

    Dabei seit:
    06.03.2005
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    1629

    unter folgendem link ist ein kurzvergleich zwischen der sony technik und dem neuen crystal view von fujitsu siemens.......das crystal view display (z.B beim neuen lifebook) schneidet besser ab...etwas dunkler aber farbechter....aber schaut selber


     
Thema:

x-black Technologie am prüfstand

Die Seite wird geladen...

x-black Technologie am prüfstand - Ähnliche Themen

  1. Vaio Z X-black LCD-Bildschirm WXGA++

    X-black LCD-Bildschirm WXGA++: Servus, ich bin auf der Suche nach einem neuen Notebook mit einem 13" Display und ordentlich Rechenleistung. Am liebsten mit mattem Display und...
  2. PSP nun auch mit x-black ;)

    PSP nun auch mit x-black ;): ..oder so ähnlich *gg* Jedenfalls mit einem verbesserten Display mit kräftigeren Farben und einer Entspiegelung. "allerdings scheint die...
  3. Vaio (diverse) Günstiger VAIO mit 2-Leuchten X-Black

    Günstiger VAIO mit 2-Leuchten X-Black: Hallo zusammen, ich habe den VAIO-FE21S mit X-Black LCD und 2 Leuchten. Meine Schwester braucht fürs Studium jetzt auch einen Laptop und möchte...
  4. Vaio FW X-Black II oder X-Black I im FW11J ?

    X-Black II oder X-Black I im FW11J ?: Hallo, ich wollte nur wissen ob in dem Modell FW11J, der neuen Sony Vaio Notebooks, das Display mit einer oder zwei Leuchten (X-BlackII)...
  5. Vaio (diverse) Farbtreue X-black I bzw. II und Monitor-Kalibrierung

    Farbtreue X-black I bzw. II und Monitor-Kalibrierung: Hallo! Ich hatte diese Frage letzens schon mal innerhalb eines anderen Threads gestellt, aber bisher keine Antwort erhalten. Vielleicht findet...