x-dock Docking station für x20 ll

Dieses Thema im Forum "Samsung Forum" wurde erstellt von funkstar, 22.05.2005.

  1. #1 funkstar, 22.05.2005
    funkstar

    funkstar Forum Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    4713

    hallo leute,
    hab mich grad mal registriert, nach dem ich gestern bei der recherche auf dieses tolle forum gestoßen bin.
    großes lob an die macher und die vielen kompetenten use!!!. hat mir echt schon viel geholfen.

    nun zu meiner 1. frage:
    ich will mir evtl. bald das x20 ll zulegen, und bin nach meinem alten satellite auf der suche nach etwas mit docking station. das x20 bietet ja diese möglichkeit, aber weiß jemand ob in den rund 200EUR für das dock auch ein netzteil enthalten ist (also zusätzlich zu dem, das im lieferumfang des NB dabei ist)???
    der grund für diese frage ist der, dass ich es im büro und zuhause verwenden will, und mir diese umbauerei mächtig auf den geist geht.

    2.frage:
    das x20 ll daher, weil ich beruflich auch mit einfachen CAD anwendungen wie auto CAD arbeiten werde, und ich denke das es mit der externen Grafikkarte einfach besser gehen wird (bzgl. 2-monitorbetrieb und grafikleistung allgemein)

    kann mir dazu jemand mal eine erfahrung schildern, bzw. sagen ob die interne karte des x20 lll dazu auch zu gebrauchen ist? denn wenn ja, dann würde mich die längere laufzeit schon reizen.

    freue mich auf eure antworten. thx!
    gruß aus Kölle.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Manfel

    Manfel -

    Dabei seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    1.964
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bärnbach
    Mein Notebook:
    Sony Vaio VPCSE 2J9E
    4725

    Ich habe die Dockingstation zwar noch nicht gesehen, aber laut Amazon ist das Netzteil im Lieferumfang dabei.

    Hier der Amazon Link

    Was die Grafikeigenschaften anlangt so stellt sich die Frage wie intensiv und profisionell du CAD Anwendungen auf dem Notebook betreiben möchtes, generell sollte man sich bei so einem Anwendungsprofil aber das X20 II kaufen ..

    Zwei Monitor Betrieb sollte (mit Dock !) aber auch am x20 III möglich sein,
     
  4. Beast

    Beast Forum Stammgast

    Dabei seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    4727

    1. Jop Netzteil ist dabei. Die D-Station hat ein DVI und einen DSUB ausgang für dual monitoring, oder du benutzt einfach deinen notebook monitor und einen zusätzlichen.

    2. Die Signalqualität ist bei beiden Modellen gleich gut.
    Laut ct' Test ist sie sehr gut, was in der ausgabe 9/2005 nachzulesen ist.
    Dass die externe grafikkarte eine bessere signalqualität bringt, ist nicht unbedingt richtig, aber ne überlegung wert :D

    hf damit
     
  5. #4 funkstar, 22.05.2005
    funkstar

    funkstar Forum Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    4732

    na sehr gut, da bin ich ja beruhigt, denn dann geht mein plan ja auf, und ich müsste nicht noch ein netzteil kaufen.

    @manfel: wie intensiv das sein wird, weiß ich leider noch nicht. ich arbeite im event-bereich, und dazu will ich mich bald mal fortbilden und mir CAD kenntnisse aneignen, denn es ist immer hilfreich wenn man in meinem job bestimmte sachverhalte und gegebenheiten in einem schönen plan darstellen kann.
    daher ergibt sich auch die nutzung: die wird relativ häufig erfolgen, allerdings nicht sonderlich anspruchsvoll sein. also keine ingenieur programme wie bei maschinenbauern üblich, d.h. eher im 2D bereich und nicht 3D zeichnen.
    dennoch sollte ja die möglichkeit bestehen überhaupt ordentlich zeichnen zu können, so dass ich mich dann nicht wieder ärgere.
    aber da ist ja dann wohl das ller wirklich die bessere wahl.

    @beast: hab mir das so auch gedacht, einfach nur einen externen und den NB monitor zu benutzen. das geht gut, hab ich mit meinem jetztigen auch schon oft gemacht. allerdings nicht zum zeichnen, sondern nur just for fun.

    da habt ihr mir ja schon wieder riesig geholfen.

    nun bin ich noch ein wenig unschlüssig wegen der geräusche, die hier immer bemängelt werden. aber ich hab jetzt mal bei meinem satellite 2410-304s (2,5 jahre alt) drauf geachtet. und da läuft der lüfter auch, aber eben leise und nicht störend.
    hingegen hab ich heute das medion NB von meiner freundin hier gehabt, um was zu installieren und da hab ich gadacht es explodiert als es angefangen hat zu booten.

    also ist das doch alles eher relativ? oder seid ihr einfach nur sehr kritisch???
     
  6. Beast

    Beast Forum Stammgast

    Dabei seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    4734

    Wenn man die tests von manfel und mir vergleicht, ist die getrennte meinung mit 2 dingen zu erklären:
    1. Modell -> wegen externen grafikkarte wird der hauptlüfter ,mehr belastet. resultat: mehr geräuch.
    bei mir hört man ihn gar nicht
    2. subjektivität -> mei cpu lüfter ist lautlos, die festplatte rauscht leicht, wenn es absolut still drumrum ist. ich guck z.b. grad welt der wunder auf rtl2 :D und das nicht sehr laut und man hört die festplatte nichtmal, wenn man sich ganz genau drauf konzentriert...

    ich denke manfel war etwas kritischer als ich, für mich ist das teil immernoch der hammer und durch nichts zu ersetzen. x20 III 4 ever :p
     
  7. #6 funkstar, 22.05.2005
    funkstar

    funkstar Forum Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    4736

    ja ok.
    das hab ich mir schon gedacht. hab das ding am fr im saturn mal in der hand gehabt. hatte es mir vorher schon mal angeschaut, aber nur im inet. aber im laden war ich auch total begeistert. aber da konnte man janicht so auf die geräusche achten, und da hatte ich eure test auch noch nicht gelesen. ich werd es mir nochmal genau anschauen, denke aber, das ich es sehr bald holen werde. es besteht zwar kein zeitdruck, aber da ist man ja dann doch wie ein kind an weihnachten.
    mir schien es auch ein sehr gutes gerät zu sein, das einzige was mich stört ist fehlendes blauzaht und IR. aber das muß dann wohl mit nem dongle beheben.
    denn mein privat handy (6230) synchronisiere ich momentan per IR, das geschäftshandy(9300 communicator) per USB.
    daher brauh ich eins von beidem (IR/bluetooth). aber das geht schon, ist na nicht so oft.

    dann nochmal ne frage zu dem firewire anschluß. der ist ja beim samsung in dem format wie bei den macs. also der "große" stecker. hoffe du vestehst was ich meine.
    wie schließt man denn da ggf. eine video kamera an, denn die cams die ich kenne haben alle den gängigeren "kleinen" stecker.
    für mein iPod hab ich nen adapter von groß auf klein. gibt es den auch umgekehrt?
     
  8. Beast

    Beast Forum Stammgast

    Dabei seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    4738

    Also mit einem externen BT/IR dongle kommste sicher billiger weg als bei nem x25.
    Es gibt mittlerweile schon usb dongles die ir nd bt beinhalten. die sind so groß wien daumen.

    Ich hab mich auch gefreut wie ein kind zu weihnachten, wenn man das gerät zum ersten mal auspackt und in den händen hält und weiss, dass es seins ist, dann ist das schon ein tolles gefühl.

    Diesen adapter gibts sicher.
    Das samsung hat den "großen" firewire anschluss, soweit ich weiss nennt man den "Typ B" ähnlich wie bei USB.
    Samsung x20 + Nokia 6230 + iPod kommt schon sehr stylisch :D
     
  9. #8 funkstar, 22.05.2005
    funkstar

    funkstar Forum Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    4740

    jo, da haste recht. ich bin da auch immer etwas auf design bedacht, wobei bei mir das motto "form follows function" gilt. aber das schließt ja heutzutage zum glück kein gutes design mehr aus.
    aber auch da wieder der hinweis auf meinen job. da bin ich naturgemäß viel unterwegs, und da brauch man halt auch viele mobile geräte, die leistungsfähig sind, dann man will ja nicht auf den komfort verzichten, den man so gewöhnt ist von zu hause.
    daher war ich auch im laden etwas perplex und begeistert zugleich, als ich den Typ B anschluß gesehen hab,den haben ja sonst nur die macs. denn der ist ja auch stromführend, so kann man das iPod gleich auch laden wenn man am rechner ist. sehr praktisch!!! und man braucht auch nur eine steckdose. das hat mich nämlich am flughafen schon oft geärgert.

    aber was soll's?
    dann werd ich mir bald nen dongle organiseiren, aber zumidest fällt im allgemeinen transportumfang dann schon mal die wlan karte weg. ist ja schon mal etwas.

    was machst du denn hauptsächlich mit deinem x20, und wie funktioniert das?? so als subjektiver erfahrungsbericht
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Beast

    Beast Forum Stammgast

    Dabei seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    345
    Zustimmungen:
    0
    4743

    Schreiben, Chatten, Surfen, VNC, Baphomets Fluch 3 hab ich gespielt, das wars aber auch
    sehr praktisch fürn urlaub usw.

    ich bin froh, dass ich ihn hab und dass ich net den sony genommen hab :D

    das mit dem stromführendem typb ist korrekt, das ist bei usb ja standard...
    was für einen ipod hast du? was für einen ob hast du? und was willste mit dem teil anstellen?
     
  12. #10 funkstar, 22.05.2005
    funkstar

    funkstar Forum Benutzer

    Dabei seit:
    22.05.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    4744

    ah, verstehe.
    ich hab nen 40GB 3G iPod. also den großen noch ohne click wheel. der mit den 4 tasten oberhalb des wheels.
    der ist bei mir im dauereinsatz. hat sich bewährt und das iTunes als verwaltungsprog ist auch optimal. besser als alles was ich bisher hatte (winamp, etc.)
    was meinst du mit ob???
     
Thema:

x-dock Docking station für x20 ll

Die Seite wird geladen...

x-dock Docking station für x20 ll - Ähnliche Themen

  1. [V] Samsung X-Dock II - AA-RD2NX25 (NEU in OVP!!!)

    [V] Samsung X-Dock II - AA-RD2NX25 (NEU in OVP!!!): Hallo! ich hätte hier eine nagelneue Docking-Station Samsung X-Dock II (AA-RD2NX25) anzubieten. Hersteller: Samsung Modell: X-Dock II /...
  2. Samsung X-Dock II (neu) für wenig Geld? Wer hat interesse?

    Samsung X-Dock II (neu) für wenig Geld? Wer hat interesse?: Hallo! Ich habe eine Möglichkeit gefunden sehr günstig an Samsung X-Dock II heranzukommen. Da man diese nur aus den USA beziehen kann, wollte...
  3. x-dock III USB Probleme

    x-dock III USB Probleme: Hallo zusammen, habe mir bei Studentbook ein x22 pro boyar zusammen mit der x-dock III gekauft. Leider funktionieren die usb-Anschlüsse beim...
  4. x22/x-Dock III: Display-Format-Wirrungen

    x22/x-Dock III: Display-Format-Wirrungen: Hallo, ich möchte meinen x22 über die x-Dock III mit einem Monitor mit klassischer 4:3-Auflösung (1280x1024) betreiben, und nur jeweils 1...
  5. X20 + X-Dock II: Monitor lässt sich nicht über DVI ansteuern, VGA geht, GraKa auch ok

    X20 + X-Dock II: Monitor lässt sich nicht über DVI ansteuern, VGA geht, GraKa auch ok: Hallo! Ich habe ein recht seltsames Problem mit meinem Yuraku 24 Zoll. Seit gestern Morgen lässt er sich nicht mehr über Windows XP über DVI in...