X20 1600 III: DoubleLayer-Laufwerk nachrüstbar?

Dieses Thema im Forum "Samsung Forum" wurde erstellt von Heiko_Heider, 20.06.2005.

  1. #1 Heiko_Heider, 20.06.2005
    Heiko_Heider

    Heiko_Heider Forum Benutzer

    Dabei seit:
    20.06.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    6581

    Hallo zusammen,

    eine Frage zum Samsung X20 1600 III:
    Wieso bietet Samsung eigentlich kein DVD+R DL (DoubleLayer) in seinen Laufwerken an?
    Toshiba, Dell etc. haben solche Laufwerke ja schon in ihren Notebooks.

    Ich will jetzt hier keine grundsätzliche Diskussion über die Notwendigkeit, unterwegs DL-DVDs zu brennen!
    Aber was ist, wenn es in 2 Jahren nur noch DL-Rohlinge zu kaufen gibt? Kann man die dann mit halber Kapazität auch noch in dem alten LaUfwerk brennen?
    Ich frage deshalb, weil ich in meinem PC einen 4x DVD-Brenner habe; heute bekommt man aber kaum noch DVD-Rs, die nur bis max. 4x brennbar sind.
    Und die modernen Highspeed 8x-Rohlinge verhaut der Brenner komplett (brennt zwar schön, aber nachher unendliche CRC-Fehler); Firmware-Update gibts kein neues, so daß ich mir jetzt einen neuen Brenner kaufen mußte.
    Am PC ist der Tausch ja bekanntlich kein Problem.

    Ist ein Laufwerkstausch bei dem Samsung-Notebook problemlos möglich? Ist das Laufwerk in einer Bay installiert und kann einfach entnommen werden, oder ist es fest verschraubt?
    Samsung hat schon ein solch flaches DVD+R-DL-Laufwerk im Angebot, kostet ca. 90-100 ¤.
    Bezeichnung: TS-L532A/WBFB
    Link:
    http://www.google.de/url?sa=U&start...se/proid_1261235/preis_SAMSUNG+TS-L532A&e=747
    http://shop.hoh.de/index.htm?notebook_dvd_brenner.htm
    Könnte man das dann irgendwann mal einfach austauschen?



    Schonmal danke für eure Antworten,
    viele Grüße,

    Heiko
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. TomW

    TomW Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    IBM T60
    6586

    hi,

    es würde mich sehr wundern, wenn es nicht gehen sollte. Das sind normalerweise Standardeinschübe für Notebooks, da kannst du daann einen Brenner deiner Wahl einbauen. Ich habe auch in mein zweites Notebook vor 3 Monaten einen DVD Brenner eingebaut. Ist normalerweise eine Sache von 10 Minuten. Sollte das bei DL-DVD Brennern anders sein, bitte ich um Korrektur, aber bisher habe ich davon noch nichts gehört.

    grüsse
     
  4. #3 Heiko_Heider, 20.06.2005
    Heiko_Heider

    Heiko_Heider Forum Benutzer

    Dabei seit:
    20.06.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    6591

    Hallo,

    vielen Dank für deine schnelle Antwort.
    Super. Dann bin ich beruhigt. Beim X20 ist ja kein Ultra Slim verbaut, so daß man sogar zwischen verschiedenen Herstellern wählen können müßte.

    Weiß schon jemand, wie man da beim X20 "rankommt" - sprich, läßt sich das recht einfach aus- und einbauen oder muß man dazu das Gehäuse öffnen?

    Heiko

    editiert von: Heiko_Heider, 20.06.2005, 16:28 Uhr
     
  5. TomW

    TomW Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    IBM T60
    6595

    hi,

    *mal das Notebook rumdreh*

    Ich würde sagen, 2 oder 3 kleine Schrauben losdrehen und dann kannst du den Brenner aus dem Schacht ziehen, also wie bei anderen Notebooks auch ;)

    grüsse
     
  6. #5 Heiko_Heider, 20.06.2005
    Heiko_Heider

    Heiko_Heider Forum Benutzer

    Dabei seit:
    20.06.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    6597

    Hallo TomW,

    Super. Vielen Dank. Dann geht das ja echt ganz leicht.
    Hab' noch nie ein Notebook nachgerüstet. Hatte mal vor Jahren eins von "Escom", da konnte man alles mit nem Schnellverschluß rausklipsen (also Akku, HDD, Floppy) <g>.

    Deshalb habe ich so genau nachgefragt :)

    editiert von: Heiko_Heider, 20.06.2005, 16:59 Uhr
     
  7. #6 ThomasN, 20.06.2005
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    6601

    zum Austausch wurde dir ja schon geholfen.

    Was mich jetzt grundsätzlich stutzig macht is das mit deinem 4x Brenner.
    Die Angaben auf den Rohlingen sind immer nur "bis" Werte, also müsste es möglich sein. Untergrenze steht ja keine drauf (so wie bei CDRWs)
    Welchen Brenner hast du da?
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 Heiko_Heider, 20.06.2005
    Heiko_Heider

    Heiko_Heider Forum Benutzer

    Dabei seit:
    20.06.2005
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    6632

    Hallo,

    Ist der BTC DRW1004IM.
    http://www.btc.com.tw/english/3-1-4driver_download_dvd_dual.htm
    Habe neulich noch einen leeren uralten Emtec 4x-Rohling gefunden, den hat er dann wieder super gebrannt.

    Sowohl Verbatim 8x als auch Memorex 8x brennt er zwar, sind dann aber nahezu komplett CRC-zerstört.


    Viele Grüße,

    Heiko
     
  10. #8 ThomasN, 20.06.2005
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    6633

    ich vermute trotzdem dass das an der Firmware liegt
    Ich selber hab einen 12fach Brenner, aber aufn 4x meines Onkels laufen auch 8x Rohline von Tevion ohne Probleme (Verbatim sowieso).
    wenn noch Interesse an Rohlingen besteht dann schau mal auf
    http://www.dvdrohlinge24.com
    dort bestell ich immer meine Verbatim weils die günstigsten sind (natürlich erst ab ner bestimmten Menge)


    editiert von: ThomasN, 21.06.2005, 00:43 Uhr
     
Thema:

X20 1600 III: DoubleLayer-Laufwerk nachrüstbar?

Die Seite wird geladen...

X20 1600 III: DoubleLayer-Laufwerk nachrüstbar? - Ähnliche Themen

  1. Vaio Z VAIO Z: 1600x900er Auflösung eines FullHD Displays optimieren (Win7)

    VAIO Z: 1600x900er Auflösung eines FullHD Displays optimieren (Win7): Hallo zusammen, ... ich habe einiges probiert, aber meine Augen wollen sich einfach nicht an 13" und FullHD gewöhnen - die Auflösung ist...
  2. Suche ein Gaming Notebook für ca. 1600€ [Kaufberatung]

    Suche ein Gaming Notebook für ca. 1600€ [Kaufberatung]: Hallo zusammen, ich möchte mir demnächst ein Gaming Notebook für die Woche kaufen da ich nur Fr - So daheim bin und keine lust habe mein...
  3. Kaufberatung Gaming PC bis 1600€

    Kaufberatung Gaming PC bis 1600€: Hey, Ich hab hier mal einen Gaming PC zusammengestellt, Budget ist bis 1600€, habt ihr Verbesserungsvorschläge? Mainboard MSI Z87-GD65...
  4. Welches Notebook ist besser? 1600er + schlechte GraKa vs 1900er + gute GraKa

    Welches Notebook ist besser? 1600er + schlechte GraKa vs 1900er + gute GraKa: Hey! Auf der Suche nach einem Gaming Notebook bin ich nun auf folgendes Problem gestoßen: Mir wurde bei euch gesagt, dass eine 1900x1080...
  5. Gaming Laptop bis 1600€ - Ahnungsloser braucht Hilfe

    Gaming Laptop bis 1600€ - Ahnungsloser braucht Hilfe: Hallo lieber Mitglieder, ich möchte mir gerne einen Gaming Laptop zulegen, habe aber wirklich keinen Schimmer von der Materie, da ich bis jetzt...