X20 1700: Lüfter läuft häufiger als früher

Dieses Thema im Forum "Samsung Forum" wurde erstellt von Cucumber, 20.03.2006.

  1. #1 Cucumber, 20.03.2006
    Cucumber

    Cucumber Forum Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, besitze ein X20 1700.
    Bemerke seit einiger Zeit, dass der Lüfter häufiger läuft als zu dem Zeitpunkt, als das Notebook gekauft wurde (Juni 05).
    Mit "häufiger läuft" meine ich, dass er schneller eine höhrere Stufe erreicht, oder auch, dass nach einiger Zeit im Etiquette Mode der Lüfter nicht "ausgeschaltetet" wird. Kann das Problem von anderen Usern bestätigt werden?
    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 zaunkoenig, 20.03.2006
    zaunkoenig

    zaunkoenig Forum Stammgast

    Dabei seit:
    28.11.2005
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld/NRW(D)
    Mein Notebook:
    Samsung R50 WVM 1730 III
    Überprüfe mit einem Diagnosetool die CPU-Abwärme. NHC hat so eine Funktion neben anderen tollen Dingen schon integriert ;)
    Ich gehe mal davon aus, dass dir Vergleichswerte fehlen, aber deine CPU-Temperatur dürfte um einiges höher liegen als vor 9 Monaten. Dann springt der Lüfter natürlich auch schneller auf eine höhere Stufe.

    Dies ist idR auf ein verstaubtes Notebookinneres zurückzuführen.
    Infos, wie man das X20 -vorsichtig- öffnet um es zu entstauben gibt es glaube ich auch hier, wenn nicht wirst du im p35-forum.de fündig.
     
  4. Gott

    Gott Ultimate Member

    Dabei seit:
    22.03.2005
    Beiträge:
    4.029
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Mein Notebook:
    Maxdata Pro 8100X
    ja, das notebook ist wahrscheinlich verstaubt.
    ich würde es aber nicht öffnen, bevor die garantie abgelaufen ist!
    wenn du jetzt wirklich temperaturprobleme hast -> überhitzen, dann kannst es schon machen, aber denk dran: ein kaputtes notebook bringt dir weniger als ein "lautes".
     
  5. #4 d_herbst, 20.03.2006
    d_herbst

    d_herbst Forum Master

    Dabei seit:
    19.03.2005
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz - Österreich
    Mein Notebook:
    Samsung x20 1600 III
    Grüße!

    Auch ich kann das bestätigen, mein Lüfter wird häufiger laut, wobei das eben am Staub liegt und sich nun mal nicht vermeiden läßt. Was ein wenig Abhilfe schaffen kann ist ein starker Staubsauger, oder aber ein kleiner Kompressort um den Staub wegzublasen, wobei ich beides nicht getestet habe, da mich das nicht stört!

    mfg
     
  6. TomW

    TomW Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    IBM T60
    hi,

    kann am Staub liegen, muss es aber nicht unbedingt,

    mein Arbeitstier zeigte Ähnliches, läuft seit 06.06.05 täglich von morgens bis abends .. auch konnte ich bei CHC sehr schön sehen, das der Stromverbrauch schon nach dem Booten um 6-8 Volt höher war als beim Kauf des Notebooks. Das Ganze lag aber nicht am Notebook, sondern am XP. Habe schon häufig die Erfahrung gemacht, das die Home nach ein paar Monaten irgendwie lahmer und instabiler wird. Also des Rätsels Lösung. Habe das Notebook neu installiert mit einer XP Prof. Sofort nach dem ersten Start war es wieder leise, verbrauchte weniger Energie und war deutlicher schneller. Mag sein, das dieses Ergebnis auch mit einem Recovery der Home erreicht worden wäre, aber es lag defacto nur am XP.

    grüsse
     
  7. #6 Cucumber, 21.03.2006
    Cucumber

    Cucumber Forum Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Naja, sagen wir mal so.
    Das X20 hat bei Akkubetrieb ja eine Grundlüfterstufe. Wenn ich nun ein bisschen surfe (CPU-Auslastung nicht über 7% und Auslagerungsdatei ca 340 MB), dann springt der Lüfter häufig auf eine höhere Stufe, sogar beim Arbeiten mit Word!
    Zum Kaufzeitpunkt noch könnte ich wesentlich mehr Prozesse auf einmal laufen lassen, ohne dass der Lüfter dermaßen häufig ansprang. Das wirklich ein derber Unterschied!
    Habe heute das NB auch mal zerlegt und gereingt, war so gut wie gar kein Staub drinne. Was soll das?!? Liegts am Bios, mache regelmäßig Updates. Habe aber auch im Gefühl, das Ding wäre wärmer.
    Hab ne frische Version XP drauf
     
  8. #7 Cucumber, 21.03.2006
    Cucumber

    Cucumber Forum Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Manchmal ist die Lösung einfach... NHC draufgespielt und ratz fatz war die temperatur von 50 auf 34 grad gesenkt.
    Wie verbinde ich denn nun den battery manager mit nhc.
    Ich meine, beide Programme haben ja so ihre vorzüge.
    Am Battery-manager kann man auf einen klick die gesamten bildschirmeinstellungen entsprechend ändern. Das geht ja mit nhc nicht. Beeinflussen sich die Programme irgendwie negativ?!?
     
  9. TomW

    TomW Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.06.2005
    Beiträge:
    2.308
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    IBM T60
    hi,

    wenn du nhc drauf hast, kannst du ja mal schauen wieviel Strom dein Notebook im Akkubetrieb verbraucht. Mein XP Home lag ein paar Monaten deutlich über 20 Watt, am Ende sogar bei 23, 24 Watt. Nach der Neuinstallation liegt es bei 16, 17 Watt und ist schön ruhig.

    grüsse
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Cucumber, 22.03.2006
    Cucumber

    Cucumber Forum Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2005
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Zur Frage noch einmal. In wie weit ersetzt bei euch NHC den Battery Manager. Ich fand da die Displayeinstellungen einfach überzeugend.
    Falls ihr die Programme parallel nutzt, in wie weit beeinflussen sich diese?
     
  12. #10 zaunkoenig, 22.03.2006
    zaunkoenig

    zaunkoenig Forum Stammgast

    Dabei seit:
    28.11.2005
    Beiträge:
    273
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bielefeld/NRW(D)
    Mein Notebook:
    Samsung R50 WVM 1730 III
    Hm, ich kann mich an die Displayeinstellungen kaum erinnern.
    War doch Helligkeit und Farbtiefe (oder wie man das mit 16 und 32 Bit nennt^^)?

    Helligkeit passe ich über meine Fn+Up/Down an. Farbtiefe bleibt wo sie ist :p

    Der Samsung Battery Manager ist keineswegs vergleichbar mit NHC. Das ist da im Vergleich schon eher die Killeraplikation :)
     
Thema:

X20 1700: Lüfter läuft häufiger als früher

Die Seite wird geladen...

X20 1700: Lüfter läuft häufiger als früher - Ähnliche Themen

  1. Dell Vostro 1700 startet immer wieder neu

    Dell Vostro 1700 startet immer wieder neu: Hallo alle zusammen, ich habe seit 3 Jahren mein Dell Vostro 1700 und hatte bis Ende Januar noch diesen Vor-Ort-Service, nun wie der Zufall es...
  2. Displaytausch schiefgegangen - Vostro 1700

    Displaytausch schiefgegangen - Vostro 1700: Hey, Ich hab ein Display beim Vostro 1700 (WXGA) getauscht, weil ich gedacht habe, das alte Display ist kaputt. Bei verschiedenen...
  3. SUCHE EIN GAMING LAPTOP um ca. 1700,-€

    SUCHE EIN GAMING LAPTOP um ca. 1700,-€: Hallo, Bin auf der suche nach einen GUTEN Gamer Laptop? 1700,-:D Stand PC kommt nicht in frage da ich sehr viel unterwegs bin. Auf jeden...
  4. Gamer Notebook bis 1700 € ????

    Gamer Notebook bis 1700 € ????: Guten morgen erstmal ! Ich würd mir gern ein Laptop kaufen aber keine ahnung welches ???? Ich hab schon einige vorstellungen was es so...
  5. Precision Serie M4400 770M oder 1700M

    M4400 770M oder 1700M: Hallo, ich muss für meine Schwester ein neues CAD-Notebook kaufen. Sie macht viel mit Archicad/Autocad und mitlerweile werden die Sachen auch...