x20: fiepen/piepsen, Geräusch am Audioausgang wie bei dell 6

Dieses Thema im Forum "Samsung Forum" wurde erstellt von surfer, 15.11.2005.

  1. surfer

    surfer Forum Freak

    Dabei seit:
    09.06.2005
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    17518

    Hallo!

    Ich lese hier in einigen Threads über verschiedene Geräusche im Kopfhörer bei der x20-serie oder auch sog. fiepen/piepsen.

    Das soll ja teilweise aufhören, wenn man ein Programm wie WMP oder Winamp am Laufen hat oder wenn auf die HD zugegriffen wird.
    http://www.notebookforum.at/phpBB_14-viewtopic-topic-2521.html
    oder
    http://www.notebookforum.at/modules...&file=index&action=viewtopic&topic=2442&17076

    Über Ähnliches wird auch hier im DELL-forum berichtet:

    http://www.notebookforum.at/modules...4&file=index&action=viewtopic&topic=943&12165

    latitude D610: (wohl) Design-Fehler -> Audio-Probleme
    http://www.notebookforum.at/phpBB_14-viewtopic-topic-879-start-0.html


    Haben die x20 dieselbe Macken in dieser Hinsicht wie DELL d610?

    editiert von: surfer, 16.11.2005, 10:11 Uhr
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Rayearth, 15.11.2005
    Rayearth

    Rayearth Forum Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    17533

    Hi!
    Das Piepsen kommt nicht aus dem Kopfhörer...ich denk dort ist das fast normal wegen Strom usw.
    Das Problem ist es ist eher das Mainboard oder die Grafikkarte.DORT Piepst was IM GERÄT und nicht durch die Kopfhörer oder die Boxen.
    Ich glaube das sind 2 versch. Probleme
     
  4. Milki

    Milki Forum Stammgast

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    17542

    Ich hatte bei meinem X20 1730V auch mehr ein Rauschen als ein Piepsen im Kopfhörerausgang, welches wohl durch Induktion zustande gekommen ist, da es nur beim Zugriff auf die Festplatte eintrat.

    Sowas lässt sich wohl bauartbedingt (sehr kleiner örtlicher Abstand der Komponenten) nicht immer vermeiden.

    Nun hoffe ich, dass mein nächstes X20 das nicht mehr hat, ansonsten werde ich mir wohl in absehbarer Zeit eine PCMCIA Soundkarte dazukaufen müssen.

    mfg
     
  5. surfer

    surfer Forum Freak

    Dabei seit:
    09.06.2005
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    17560

    Ja, das scheinen 2 verschieden Probleme zu sein, allerdings kommen sie bei DELL und Samsung in einer ähnlichem Form vor.
     
  6. #5 WosWasI, 16.11.2005
    WosWasI

    WosWasI Forum Master

    Dabei seit:
    01.08.2005
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    0
    17596

    Greift die Festplatte zu und man hört das. Sind das Einstreuungen der NB Netzteil aufn Mainboard. Abhilfe schaft da eine Festplatte die weniger Strom zieht. Freaks würden sich noch ein paar Elkos bei der Versorgung der HDD dazu geben.
     
  7. #6 Rayearth, 17.11.2005
    Rayearth

    Rayearth Forum Benutzer

    Dabei seit:
    29.09.2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    17622

    Genau das hat Samsung wohl auch gedacht und mir deshalb eine Siemens Festplatte reingehaun.Nur gebracht hat es nichts es ist schlimmer geworden, jetzt piepst es in jedem Modus. Besonders wenn ich die Displayhelligkeit hochregel.
    Nur gebracht hat es nix weil es im Grunde GENAU ANDERSRUM ist.
    Liest Winamp Daten aus dem Internet oder Festplatte ist es ruhig. Greift Firefox auf die Festplatte zu STOCKT das piepsen. Hat der Laptop nichts zu tun (DEUTLICH FESTPLATTE fährt runter) d.h. nicht dieses Rauschen sondern "totenstille" ist das piepsen in seiner Form immer noch da.
    Also die Fesplatte ist es wohl nicht
    Normal ist es wohl auch nicht wenn sonst kaum jemand das Geräusch hört.

    Gruß Ray
     
  8. surfer

    surfer Forum Freak

    Dabei seit:
    09.06.2005
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    17623

    Die Parallelen zum DELL d610 sind ziemlich evident.

    In den links in meinem ersten Beitrag hier ist die Sache, bezogen auf dell d610, ausführlich beschrieben, inklusive den sog. WMP/Winamp-Trick, mit dem die Geräusche teilweise aufhören.

    Im Dell-forum wird zu diesem Problem ebenfalls durch mehrere Leidensgenossen berichtet.

    Es scheint, dass diejenigen mit der extra Grafikkarte schlimmer betroffen sind als die mit der integrierten.

    Und letzten Endes handelt es sich wohl um unlösbare Designe-Fehler.

    editiert von: surfer, 17.11.2005, 11:22 Uhr
     
  9. Mieze

    Mieze Forum Newbie

    Dabei seit:
    20.09.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    17635

    Also mein x20 1730V piepst neuerdings auch, besitze es aber erst seit etwa 2 Monaten. In den letzten Tagen habe ich es immer von vormittags bis abends benutzt. Das normale leichte Festplatterauschen stört mich ja nicht besonders, aber bei dem durchgehenden Piepsen hat man das Gefühl, dass man einen Tinnitus hat ;) Würde mich auch mal inteessieren, durch welche Mittel man das wegkriegt.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. surfer

    surfer Forum Freak

    Dabei seit:
    09.06.2005
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    17640

    @Mieze:

    Was meinst du mit "neuerdings"? Hat es vorher nicht gepiepst? Oder hörst du es nur deshalb, weil du hier darüber gelesen hast, nach dem Motto: Man hört nur das, was man weiß?

    Falls es aber tasächlich erst neuerdings angefangen hat, dann wodurch, in welchem Moment genau?

    editiert von: surfer, 17.11.2005, 17:05 Uhr
     
  12. #10 WosWasI, 17.11.2005
    WosWasI

    WosWasI Forum Master

    Dabei seit:
    01.08.2005
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    0
    17641

    Uhm ... wenn die Festplatte nicht is ... Grafikkarte -> Mainboardtausch! Nimm mal ein Game das die Grafik belastet und hör nochmal rein.
     
Thema: x20: fiepen/piepsen, Geräusch am Audioausgang wie bei dell 6
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. asus g60vx daten geräusche am audioausgang

Die Seite wird geladen...

x20: fiepen/piepsen, Geräusch am Audioausgang wie bei dell 6 - Ähnliche Themen

  1. Webcamgeräusche Asus UX31a

    Webcamgeräusche Asus UX31a: Hay, ich besitze einen Asus UX31a Laptop. Sobald ich mit der KAmera etwas aufnehme oder Skypen werden sich schnell wiederholende...
  2. Problem mit der Soundkarte im Laptop: "Summgeräusch" an der Audio-Buchse

    Problem mit der Soundkarte im Laptop: "Summgeräusch" an der Audio-Buchse: Hallo liebe Hardware-Experte. Habe folgendes Problem bei dem neue gekauften Lenovo G700 festgestellt. Wenn ich einen Audio-Receiver oder...
  3. Latitude Serie Mein Leptop läuft nicht mehr und jetzt Geräusche!

    Mein Leptop läuft nicht mehr und jetzt Geräusche!: Hallo Leute! Als ich in der REHA war wollte ich mein Laptop (Dell Latitude D820) von einem Tisch auf den anderen stellen, da ich aber seit...
  4. Vaio S Hochfrequentes Geräusch (kein Whining) beim Einstecken des Netzteils

    Hochfrequentes Geräusch (kein Whining) beim Einstecken des Netzteils: Hallo! Ich habe bei meinem Vaio (keine Garantie mehr) neuerdings ein Problem, das mich dermaßen stört, dass ich mir ein anderen Rechner holen...
  5. ASUS x53s macht komische Geräusche und wird extrem heiss

    ASUS x53s macht komische Geräusche und wird extrem heiss: Hallo Leute, Ich hab seit einiger Zeit ein Problem mit meinem ASUS X53S Laptop. Wenn ich im Internet Surfe passiert nichts, doch wenn ich...