X200 Lauter Lüfter

Dieses Thema im Forum "Lenovo Forum" wurde erstellt von phoenigs, 30.11.2008.

  1. #1 phoenigs, 30.11.2008
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2008
    phoenigs

    phoenigs Forum Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Lenovo ThinkPad X200
    Hallo zusammen,

    ich habe jetzt seit ein paar Tagen ein X200 und bin eigentlich super zufrieden bloss eine Sache stört mich etwas.
    Der Lüfter scheint immer an zu sein, und ich empfinde ihn nicht gerade als leise, hatte vorher das Macbook 13" Alu (nach 3 fehlerhaften Geräten zurück gegeben) bei dem der Lüfter praktisch garnicht zu hören war.
    Ich bin mir jedoch nicht sicher ob das normal ist, da die meisten Leute eigentlich schreiben das ihr X200 sehr leise ist.
    Ich habe dieses Problem sowohl unter VistaBusiness 64, wie auch unter Ubuntu 64 (habe tpfand installiert und entsprechend konfiguriert, selbst wenn eigentlich der Lüfter nicht an sein sollte (Temperatur < Schwellenwert) läuft er.
    Gestern habe ich im Akkumodus ab und an erlebt das er aus geht.
    Habt ihr ähnliche Erfahrungen?

    Lg, Peter

    EDIT: Habe jetzt mal versucht das "Thermal Management" im Bios auf Managed zu stellen, was auch nichts bringt. Mir kommt es irgendwie so vor als wären 2 Lüfter in dem Notebook, einer der permanent läuft (erzeugt so ein "rauschendes" Geräusch, vgl. Windkanal) und ein anderer der bei Belastung aufdreht, was aber eher selten passiert.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. R10

    R10 Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.09.2006
    Beiträge:
    5.495
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Mein Notebook:
    Sony Vaio Z
    Hallo,

    soweit ich weiß gibt es für die Thinkpads ein relativ zuverflässiges Lüftersteuerungsprogramm (TPFancontrol oder so ähnlich); mehr kann ich dazu leider nicht sagen, da ich kein Thinkpad habe...


    lg
     
  4. Grulei

    Grulei Forum Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Lüfter X200

    Hallo
    Ich habe auch mein X 200 seit 1 Woche und bin wirklich sehr zufrieden. Was den Lüfter angeht kann es sich bei Dir nur um irgend eine falsche Eistellung oder wirklich um eine Fehlfunktion des Gerätes handeln. Bei mir ist der Lüfter ganz selten an und wenn dann. zumindest für mich. praktisch unhörbar. Höre nur dann etwas wenn ich mein Ohr in die Nähe der Luftauslassöffnung an der linken hinteren Seite des Gerätes bringe. Dann höre ich aber auch nur ein leichetes rauschen des Luftstromes aber den Lüfter selbst nicht.
    Die Einstellungen im Bios habe ich, was den Lüfter betrifft, nicht verändert.

    Ich habe allerdings XP pro installiert und nicht Vista.

    Ich hatte vorher ein Sony 13,3" Notebook und da war das Lüftergeräusch permanent vorhanden und wirklich nervend.
     
  5. #4 phoenigs, 30.11.2008
    phoenigs

    phoenigs Forum Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Lenovo ThinkPad X200
    Dann wird mir wohl nichts übrig bleiben als mal Windows XP zu installieren und zu schauen wie es sich da mit dem Lüfter verhält, und im Fall des Falles der Gang zum Kundendienst.

    Im Akkumodus geht er ab und an aus, an der Steckdose jedoch garnicht.
     
  6. Grulei

    Grulei Forum Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Lauter Lüfter

    Hallo

    Hab mir den TPF Fancontrol heruntergeladen und installiert. Ist ein Freeware Programm.

    In Verbindung mit dem Batterie-Eater kann man sehr gut die Abhängigkeit Temparatur- Lüfterdrehzahl ablesen.

    Bis 42 Grad Lüfter aus
    Ab 42 Grad Lüfter 1873 UPM für mich unhörbar
    Ab 55 Grad Lüfter 3401 UPM Lüfter hörbar
    Ab 65 Grad Lüfter 4400 UPM Lüfter sehr deutlich und unangenehm hörbar.

    Also bei mir läuft der Lüfter entweder gar nicht oder mit den für mich unhörbaren 1873 UPM.
    Man kann mit diesen Tool Fancontrol den Lüfter ausschalten aber ich denke das ist gefährlich für das Gerät. Mit dem Batterie-Eater in Betrieb steigt die Temparatur innerhalb weniger Minuten auf 68 Grad und der Lüfter schaltet sich nicht ein. Hab dann schnell wieder auf manuell geschaltet um mit der höchsten Lüfterdrehzahl die Temparatur wieder nach unten zu bringen.

    Noch eine Anmerkung, auch mit dem Batterie-Eater in Betrieb bleibt der Lüfter bei den 1873UPM.

    Noch eine Frage hat Dein Gerät einen5 in1 Cardreader eingebaut? Wenn ja wo?

    Ich habe knapp neben dem Mittenverschluß des Deckels eine Öffnung.
    Da ist keine Abdeckung drauf, man sieht direkt innen Kontakte ec.
    Ich nehme an das da der Cardreader eingesteckt wird. Steht aber nirgens in der Dokumentation.

    Wobei ich anmerken muß das das "Benutzerhandbuch" nicht den Namen verdient denn da steht wirklich nur
    Bla, Bla drinnen.
     
  7. #6 phoenigs, 30.11.2008
    phoenigs

    phoenigs Forum Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Lenovo ThinkPad X200
    Also bei mir läuft der Lüfter auch auf 1873 RPM wenn er an ist (also fast immer :) ), was 15% entspricht. ab 30% wirds auch stark hörbar bei mir.
    Ist halt bei 15% so ein Rauschen zu vernehmen, meine Freundin meint sie würde das auch hören, es sei aber nicht störend, deswegen frage ich mich ob ich mir das einfach nur einrede... mich macht das aber irgendwie verrückt (weil ihc nicht weis ob das so gehört).

    Ja ich habe einen Cardreader, der ist aber vorne ganz rechts verbaut (ca. 3cm vom Rand).

    Lg, Peter
     
  8. Grulei

    Grulei Forum Benutzer

    Dabei seit:
    30.10.2008
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Lauter Lüfter

    Hallo
    Also wenn der Lüfter mit den 1873 UPM läuft dann sollte er eigentlich unhörbar sein, sagt meine Frau auch. Diese Rauschen (das ich nur höre wenn ich meine Ohr in die näher der Lüfteröffnung bringe) ist aber vorhanden. Aber man dürfte meiner Ansich wirklich nur dieses Rauschen hören und nicht das Motorgeräusch des Lüfters.
    Was die Öffnung bei meinem Gerät betrifft, das ist sicher der Card Reader aber das man da nicht einen Abdeckung draufmacht wenn er nicht installiert ist, verstehe ich auch nicht.
    Grüße,
    auch von einem Peter
     
  9. #8 phoenigs, 30.11.2008
    phoenigs

    phoenigs Forum Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Lenovo ThinkPad X200
    Hast du auch den 2,4 Ghz Prozessor drin? Ich verstehe halt einfach nicht woran das liegen könnte, wie gesagt er läuft bei mir auch immer auf ~1800 RPM, ich höre auch nicht den Motor direkt sondern auch dieses Rauschen, aber das es scheinbar bei mir lauter ist finde ich seltsam, also kann ja eigentlich auch nichts unwuchtig sein oder so...
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 2k5.lexi, 01.12.2008
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    kannst du mal ein 32 Bit System in eine VM laden und dort tpfcontrol installieren?
     
  12. #10 phoenigs, 01.12.2008
    phoenigs

    phoenigs Forum Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Lenovo ThinkPad X200
    Kann ich bei Zeiten machen.
    Ich habe eine neue Theorie... und zwar glaube ich garnicht das es der CPU Lüfter ist, sondern die Festlplatte. Das würde erklären warum ich den "Lüfter" auch höre wenn tpfand eigentlich anzeigt das er aus is. Das Geräusch kommt auch von "hinten links" da liegt ja die HDD.
    Habe eine 7200 RPM 160 GB Platte drin.
     
Thema: X200 Lauter Lüfter
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. lüftergeräusch lenovo x200

    ,
  2. ibm thinkpad t60 lüfter reinigen

    ,
  3. Lenovo Thinkpad x200 Laptop Lüfter austauschen

    ,
  4. x200 lüfter
Die Seite wird geladen...

X200 Lauter Lüfter - Ähnliche Themen

  1. Satego x200 21U

    Satego x200 21U: Hallo Leute Habe ein Problem mit meinem Toshiba satego x200 21U Original hat er 2gb ram möchte aber auf 4gb aufrüsten.hab win 10 drauf. Kann mir...
  2. Touchpad für Lenovo X200s

    Touchpad für Lenovo X200s: Hallo, vielleicht ein dummes, unlösbares Problem, trotzdem: Ich habe einen Lenovo X200s gebraucht gekauft. Ich wußte, dass er kein Touchpad,...
  3. 2530p/e4200/x200

    2530p/e4200/x200: Guten Morgen, da ich nun öfter und länger unterwegs bin, bin ich auf der Suche nach einem kompakten Begleiter. Dabei habe ich an erster Linie...
  4. Toshiba Satego X200 21u

    Toshiba Satego X200 21u: Hallo alle miteinander, habe ein Toshiba Satego X200 21u die Bilder auf dem Display sind nicht mehr richtig zu erkennen . Habe einen Externen...
  5. Probleme mit Grafik bei Toshiba Satego x200

    Probleme mit Grafik bei Toshiba Satego x200: Moin Moin zusammen, ich habe folgendes Problem: Mein Toshiba Notebook Satego x200 mit Windows7 64bit mag nachdem ich das System neu...