x25 1600 bei mir daheim

Dieses Thema im Forum "Samsung Forum" wurde erstellt von nivea, 05.04.2005.

  1. nivea

    nivea Forum Freak

    Dabei seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    2250

    hi leute,

    also ich hab mir vor einer Woche das x25 nach langem Nachdenken bei studentbook.de
    gekauft. Der Presivorteil lag statt bei 1900 Euro bei 1739, also um ide 160 Euro rumm.

    Ich dachte entweder das Sony aus der FS serie des mim z hinten drann, mit der top Ausstattung oder eben das x25 oder das x50.

    Für Sony sprach das Aussehen sowie die Erfahrung bei der Herstellung guter panels.
    Kontrastreich und hohe helligkeitswerte.
    -->natürlich mit dem Nachteil kürzerer accu-Laufzeiten.

    Folgende punkte ließen mich dann aber doch zu Samsung NB.greifen.
    als ein Nb mit dem neuen Sonoma Chipsatz ist es nur mit kümmerlichn 333mhz ram augestatter, was bei einem fsb von 533 einfach nicht ausreichnd ist--bremst nur in jeder Hinsicht.

    Die eingeabute grafikkarte des Sony ist um einiges schlechter als die bei Samsung verbaute x600 mobility radeon und hat meines Wissesn nach auch nur 32 MB eigen speicher. Nimmt dann aber noch bis zu 128 ram des hauptspeichers in Anspruch.
    Ist auch nicht für neuere spiele besonders geeignet.

    DIe FS Reihe soll angeblich Probleme beim runterschrauben der Heligkeit haben--> es entstehen Knistergeraäusche sobald die Volle Helligkeit verringert wird.

    Das Sony NB hat im gegensatz zu den Sasmung notebboks kein zusätzlichen long time accu dabei, und die Anschaffung eines neuen kostest zwischen 200 euro und aufwärts.

    letzter punkt ist das gewicht, das Sony wiegt um die 2,9 kilo, die samsung um die 2,4 Kilo

    Also doch samsung, nur welches.

    hab schon schlechte dinge über die Bildschirme gehört. Mein Home Bildschirm von Samsuing eine 173 t liefert beste qualität und ist auch zum spielen zu gebrauchen, daher dachte ich die neuen Serien von Samsung weisen vielleicht ein besseres Panel auf.

    Da ich mir sicher gehen wollte informierte ich mich einfach beim Kundendienst über die Response time, KOntrast, Helligkeit, Größe der Dots, die realtive wichtig ist für die Schärfe des bildes. Dort aber Enttäscugung puur. Samsung Kundendienst verfügt leider nicht über die Informationen.
    Wo soll man sich sinst informieren, wenn der Kunden dienst und das gesammte internet nichts aktuelles und brauchbares leifert??



    Also fragte ich direkt bei Studentbook an und erfuhr nach ca. 5 tagen die Werte der panels:


    Die SXga plus vom x25 haben kontrast 300:1 und helligkeit 180-200, dot pitch 0,217 mal 0,217mm, response time 10 bis 15 ms, bei rising und falling 15 bis 20 ms.



    Die geringere Auflösung des x50, wenige zum arbeiten gebrauchbar und meines erachtesn auch nicht so gut zum spielen lies mich dann für den x25 stimmen.


    Der ist nun seit ca einer Woche da, und das Produkt kann sich absolut sehen lassen.



    Mit dem bildschrim bin ich völlig zufrieden, natürlich ist mit der sonne im rücken net so viel los, aber sonst alles top. natürllich bin ich von meinen heim tft besseres gewohnt

    --aber trotzem-- ist voll in ordnung


    der lüfter schnurrt nur ein paar mal leise auf, läuft eigentlich nie, außer bei längerem DVD schauen oder spielen.

    Beim schreiben hört man eigentlich nur ein leises rauschen von der hd.

    die tastatur ist soweit auch top, nur die shift taste reagiert nen bissle lahm, also net immer wenn ich will. --aber ich drück wohl zu sanft

    aussehen : einfach top, flach wien flunder aber trotzdem stabil, und einwandfrei verarbeitet.

    laufzeit: da lässt sich streiten. die beigelegten accus halten wirklcih lange, offizeil 4 und 6 stunden, was sie auch tun auf jedem fall allerdings nur bei niedrigen helligkeitswerten, reduzierter grafikleistung und ausgeschaltetetn w lan. Alles on sind des dann 2,5 bis 3,5 stunden je nach tätigkeit und 4 bis 5,5 stunden.

    cya
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 d_herbst, 05.04.2005
    d_herbst

    d_herbst Forum Master

    Dabei seit:
    19.03.2005
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz - Österreich
    Mein Notebook:
    Samsung x20 1600 III
    2255

    Grüße!

    Danke für den Bericht, ist sehr aufschlußreich. Ich werd mir trotzdem das x 20 kaufen. Reich mir persönlich völlig aus!

    Was mich noch interessieren würde:

    - Wo saugt der Kühler die Luft an und wo bläst er sie aus?
    - Wie ist das Schanier des TFTs?
    - Wie gut reagiert der Touchpad?
    - Wie gut funktioniert der "super silent mode"?
    - Was "stört" Dich am meisten?

    Danke im Voraus!

    mfg
     
  4. nivea

    nivea Forum Freak

    Dabei seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    2260

    hi frühling, sommer, winter

    also der kühler bläst die luft links oberhalb der tastatur an der seite raus
    und saugt sie oben links oberhaöb der tastatur ein.

    das schanier des panels ist eigentlich top, kein quietschen nix, was nen bissle gewohnheit bedarf ist, das es recht schwer aufgeht, wenn man das unterteil nicht hält geht es mit dem panel mit hoch.
    was mich selber interessieren würde ist wie man ein lockeres panel wieder festzieht, da ich noch keine schrauböffnungen gefunden hab,


    das touchpad reagiert eigentlich ganz normal

    naja es ssoll leute geben die behaupten dass der proz nach 2 stunden dann durchbrennen soll, was ich eigentlich für undenkbar halte, weil sich so etwas nicht verkaufen würde.

    wenn der lüfter mal läuft( er läuft eigentlich so gut wie nie, außer beim spielen oder dvd schauen) und du drückst die taste fü silent mode, geht er sofort aus, die leistung wird gedrosselt. ob es dann mit stockeln beim dvd guggen anfängt kann ich gerne mal am wochenende ausprobieren, hab jetzt noch abi-prüfungen.


    am meißten stört mich , mhm schwer..es gibt mehrer dinge, bis jetzt hab ich die av station, noch nicht dazu gebracht dvd abzuspielen ohne rechner hochzufahren.

    beim anlaufen vom dvd laufwerk quitsch es kurz, das war bei dem meiner eltern aber auch so

    das notebook hat kein dvi out für meinen heim bildschirm

    die ausgangsleistung der boxen ist mir etwas zu gering

    jo des wars eigentlich... und ne der norten antivir ist von 2003, das notebook war nen highlight auf der aktuellen e
    cebit aber der antivir ist alt...!!



    noch was zu deinem entschluss, sicher spielte ich auch mit dem gedanken, das x20 zu kaufen, wenn dann aber das x20 1600 2 oder??

    da ich aber nach dem abi ins ausland gehe und dort längere zeit kein netz hab, wollte ich mir den zusatzkauf eines teuren accus erparen, auch das gewicht und die maße sind in winzigen maßen unterschiedlich.

    aber sicher, das x20 1600 2 ist sein geld wert.


    cya
     
  5. #4 d_herbst, 06.04.2005
    d_herbst

    d_herbst Forum Master

    Dabei seit:
    19.03.2005
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz - Österreich
    Mein Notebook:
    Samsung x20 1600 III
    2293

    Grüße!

    Klar meinte ich das 1600 II!

    Was die Sache mit dem Prozessor angeht: durchbrennen wird er 100%ig nicht- bei meinem Acer das ich jetzt habe ist der Aktiv Kühler kaputt, wenn ich also CPU beanspruchende Anwendungen habe geht es "KLACK" und es schaltet sich aus!
    Natürlich ist es nur eine Frage der Zeit bis er den Geist aufgeht, aber ein Serivce zahlt sich nicht aus!
    Soll nur beweisen dass moderne CPUs nicht einfach durchbrennen, sondern einfach abschalten.

    Was den DVI angeht: die x docking station verfügt über einen dvi ausgang der HDTV unterstützt, das macht alles Wett, und mit ein Kaufgrund für Samsung.

    Was Norton angeht: weg mit Symatec!!!!!
    Egal welches Programm dieser Firma, es gibt ein besseres. Wenn du einen guten Viren Scanner brauchst, es gibt dazu einen eigenen Artikel!

    Zum Schanier: man kann meines Wissen die Plastik-Blende beim Schanier entfernen, und dort befinden sich die Schrauben, wobei es die Frage ist wie leicht das geht!

    Das mit dem DVD schauen hab ich auch schon gehört, es soll angeblich laut Samsung gemnächst ein update dazu erscheinen.

    Zu den Boxen: das Problem gibt es bei jeden Noty leider- ich empfehle Kopfhörer.

    Alles Gute bei der Matura!!!

    mfg
     
  6. revil

    revil Forum Freak

    Dabei seit:
    25.02.2005
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    0
    2303

    Der Pentium M hat doch so einen Überhitzungsschutz eingebaut. Ich glaube der kann nicht durchbrennen, und schaltet sich wie oben geschrieben immer rechtzeitig aus...
     
  7. nivea

    nivea Forum Freak

    Dabei seit:
    05.04.2005
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    2304

    da fällt mir noch ne kleine kritik ein, die ich hier schonmal gelesen hab.
    neben der festplatte ist mit abstand das netzteil am lautesten.

    wie als würde einer an etwas rummschrauben, etwas übertrieben ich weiß,

    diese geräusche sind realtiv leise, aber der ton ist nervend

    merkwürdig ist das der ton nur bei ausgeschaltetetn laptop auftritt und nicht bei netzbetrieb.
     
  8. #7 d_herbst, 06.04.2005
    d_herbst

    d_herbst Forum Master

    Dabei seit:
    19.03.2005
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz - Österreich
    Mein Notebook:
    Samsung x20 1600 III
    2318

    Grüße!

    Ein solches Problem kenne ich von Nokia Ladegeräten, das liegt soweit ich weiß am jeweiligen Widerstand. Bei Betrieb wird mehr Strom benötigt, also weniger Widerstand. Im Prinzip müßtest Du das Teil nur öffnen, und den Kondensator der das Geräusch mach austauschen- eine Arbeit für einen aus der BULME :)!

    mfg
     
  9. Jasmin

    Jasmin Forum Benutzer

    Dabei seit:
    11.03.2005
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    2405

    würd ich einschicken :roll: :p
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 desertstorm84, 18.07.2005
    desertstorm84

    desertstorm84 Forum Newbie

    Dabei seit:
    18.07.2005
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    9504

    Mojn mojn!!

    der Große unterschied zwischen den Notbooks ist in der tat das Display. Nur das das x50 meiner Meinung nach das bessere hat. Es ist ein Glare display, bekannter unter x-black bei Sony. Großer unterschied ist also, dass die Farbbrillianz beim x50 wesentlich besser ist. Die Glare und x-black Displays spiegeln ein wenig im Sonnenlich, dafür will man das Display wegen seinem Kontrastverhältnis nicht mehr missen. Muss dafür aber eine geringere Auflösung in Kauf nehmen.

    Ich persönlich werde mir das X50 kaufen.

    greez desert
     
  12. Gast

    Gast abgemeldeter Benutzer

    Dabei seit:
    01.01.1970
    Beiträge:
    656
    Zustimmungen:
    0
    9511

    Wenn man mit Bildern arbeitet sollte man aber aufpassen, denn Glare-Displays verfälschen Farben sehr schnell.
     
Thema:

x25 1600 bei mir daheim

Die Seite wird geladen...

x25 1600 bei mir daheim - Ähnliche Themen

  1. Vaio Z VAIO Z: 1600x900er Auflösung eines FullHD Displays optimieren (Win7)

    VAIO Z: 1600x900er Auflösung eines FullHD Displays optimieren (Win7): Hallo zusammen, ... ich habe einiges probiert, aber meine Augen wollen sich einfach nicht an 13" und FullHD gewöhnen - die Auflösung ist...
  2. Suche ein Gaming Notebook für ca. 1600€ [Kaufberatung]

    Suche ein Gaming Notebook für ca. 1600€ [Kaufberatung]: Hallo zusammen, ich möchte mir demnächst ein Gaming Notebook für die Woche kaufen da ich nur Fr - So daheim bin und keine lust habe mein...
  3. Kaufberatung Gaming PC bis 1600€

    Kaufberatung Gaming PC bis 1600€: Hey, Ich hab hier mal einen Gaming PC zusammengestellt, Budget ist bis 1600€, habt ihr Verbesserungsvorschläge? Mainboard MSI Z87-GD65...
  4. Welches Notebook ist besser? 1600er + schlechte GraKa vs 1900er + gute GraKa

    Welches Notebook ist besser? 1600er + schlechte GraKa vs 1900er + gute GraKa: Hey! Auf der Suche nach einem Gaming Notebook bin ich nun auf folgendes Problem gestoßen: Mir wurde bei euch gesagt, dass eine 1900x1080...
  5. Gaming Laptop bis 1600€ - Ahnungsloser braucht Hilfe

    Gaming Laptop bis 1600€ - Ahnungsloser braucht Hilfe: Hallo lieber Mitglieder, ich möchte mir gerne einen Gaming Laptop zulegen, habe aber wirklich keinen Schimmer von der Materie, da ich bis jetzt...