X25 und X20

Dieses Thema im Forum "Samsung Forum" wurde erstellt von Shynes, 11.10.2005.

  1. Shynes

    Shynes Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    15064

    ich weiss nicht ob ich mir ein X20 doer ein X25 kaufen soll , de beantwortung folgender fragen wäre mir bei der kaufberatung relativ hilfreich.
    ür mich komtm eignetlich nur eine Konfiguration mit PCi-Express Karte in Frage und da das ziemlich leisung zieht wollte ich wissne ob ihr vielleicht laufzeit vergleich beim Spielen und beim Internetsurfen zwischenen diesen beiden Notebooks kennt ?
    Sind die beiden Notebooks wenn man die selben konfiguration nimmt ( aso gleiches RAm , gleicher Prozzi und gleiche festplatte und gleiche Graka ) bsi auf dne Akku gleich ?
    Gibt es Vergleichstests zwischen der X600 mobility und der X700 mobility?
    hat man nur die Kopfhörer anschlüsse vorne oder gibt es noch einen richtigen line out hinten ?
    Ist bei allen aktuellen Samsungs DDR2 Speicher erbaut oder kommt das erst noch , wenn ja wann ?
    Sind shcon erst eprodukte mit SATA angekündigt udn wenn aj wann würden sie kommen ß
    Falls ihr noch Links zu testberichten zu den beiden NB oder alternativen habt , wre ich natürlich auch dankbar.
    Shynes
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Milki

    Milki Forum Stammgast

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    15070

    Die X600 entspricht in etwa der Radeon 9600Pro aufm Desktop, die X700 hingegen einer 9800 (Pro).
    Folglich ist die X700 um ein gutes Stück schneller als die X600, v.a. in neuen Spielen.
    Solltest du viel Wert aufs Spielen legen, würde ich dir unbedingt zur X700 raten (im Vergleich zur 600er)
    Ja, ist es.
    Dazu habe ich leider keine Angaben, jedoch weis ich, dass es dir rein von der Leistung her überhaupt keinen Vorteil bringen wird auf SATA zu setzen (die paar Prozent durch das Command Qeueing mal ausgeschlossen).
    Moderne Notebookfestplatten reizen mit ihren ~ 25MB/s Datendurchsatz noch nicht mal den Standard "Ultra DMA 33" aus - laufen aber alle mit UDMA 100 :p

    mfg

    editiert von: Milki, 11.10.2005, 13:47 Uhr
     
  4. #3 d_herbst, 11.10.2005
    d_herbst

    d_herbst Forum Master

    Dabei seit:
    19.03.2005
    Beiträge:
    901
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz - Österreich
    Mein Notebook:
    Samsung x20 1600 III
    15073

    Grüße!

    Seitdem die Taktraten des x20 höher geworden sind gibt es nicht mehr allzu große Unterschiede was die Hardware betrifft.
    Das x25 ist noch ein wenig flacher und hat einen stärkeren Akku drinnen. Ausserdem ist Blauzahn integriert und das 2000ter hast einen Fingerabdruck Leser.
    Ich würde zum x20 raten, da der Preis des 2000ters einfach zuhoch ist. Wenn du spielen willst ist keines der beiden Modellen absolut geeignet... es sind ausgezeichnete Arbeitsteile, aber wenn du spielen willst wäre das Dell xps perfekt...

    Übringens sind in beiden Serien immer die DDR2 ram Verbaut, allerdings nicht die schnellsten...

    mfg
     
  5. Shynes

    Shynes Forum Newbie

    Dabei seit:
    11.10.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    15087

    Ersteinmal danke, wie shcauts denn mit den sound anschlüssen aus ?
    weil wenn man dnan vielleicht mla ne DVD mit ihm anschaut , also mit externem Monitor , könnte man ein 5.1 System anschliessen ?
    weil irgendwie siehts auf manchen produktfotos so aus als sei da ein klappe die allemöglichen anshclüsse verdeckt .
    wegen den spielen , ich spiele bisher auf nem P § 1 Ghz mit G2 Ti , den sollt der centrino doch in die tasche stecken.
     
  6. Milki

    Milki Forum Stammgast

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    15090

    Das X20 hat einen optischen Digitalausgang (Klinke). Sollte dein 5.1 System auch eine optische digitale Schnittstelle haben (Toslink oder Klinke) kannst du die beiden mit dem passendem Kabel verbinden - und erhältst dadurch die bestmögliche Soundqualität.

    Dieser SPDIF Ausgang ist beim X20 mit dem normalem Line-Out kombiniert.

    Falls du nicht vorhast in Zukunft was anderes zu spielen, würde dir auch ein Notebook mit integrierter Grafik reichen. (am besten die GMA 900 von Intel).
    Der Grafikchip an sich dürfte um ein ganzes Stück schneller sein als deine Gf2 Ti, der Prozessor ist es sowieso :cool:

    (ein Pentium-M 1,73GHz bringt in Spielen in etwa die Leistung eines Pentium 4's mit 2,6GHz)

    mfg
     
  7. mabu

    mabu Forum Freak

    Dabei seit:
    28.03.2005
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hattersheim
    Mein Notebook:
    Samsung X20
    15097

    Dem würde ich mal widersprechen, den bislang habe ich noch keinen analogen ton aus dem Ausgang an der rechten Seite bekommen.
     
  8. #7 fisch.auge, 11.10.2005
    fisch.auge

    fisch.auge Forum Benutzer

    Dabei seit:
    25.06.2005
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    15098

    Dem wiederspreche ich auch ;)
    Front Kopfhörerausgang, an der Seite S/PDIF...
     
  9. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. Milki

    Milki Forum Stammgast

    Dabei seit:
    05.08.2005
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    15102

    Ich war mir sicher beim X20 wäre es so gewesen... aber man kann sich ja auch mal täuschen ;-)
     
  11. #9 sentinel, 13.10.2005
    sentinel

    sentinel Forum Newbie

    Dabei seit:
    13.10.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    15248

    ahoj erstmal klasse forum!! :)

    ich liste mal eine leistungstabelle aktueller mobilchips auf - hab ich hier bisher noch nciht gefunden.

    ATI Mobility Radeon X300 :
    Pixel Pipelines 4
    Vertex Pipelines 4
    GPU Takt 350 MHz
    Speichertakt 300 MHz
    Anbindung 64 Bit
    Speicherart DDR
    Max. Ausbau 64 MB
    Shader Model 2.0+
    Stromspar-Features Powerplay 5.0

    ATI Mobility Radeon X600
    Pixel Pipelines 4
    Vertex Pipelines 4
    GPU Takt 400-450 MHz
    Speichertakt 250-300 MHz
    Anbindung 128 Bit
    Speicherart DDR
    Max. Ausbau 128 MB
    Shader Model 2.0+
    Stromspar-Features Powerplay 5.0

    ATI Mobility Radeon X700
    Pixel Pipelines 8
    Vertex Pipelines 6
    GPU Takt 350 MHz
    Speichertakt 350 MHz
    Anbindung 256 Bit
    Speicherart GDDR3
    Max. Ausbau 128 MB
    Shader Model 2.0+
    Stromspar-Features Powerplay 5.0

    vielleicht hilfts ja noch dem ein oder anderem
    mfg chris
     
Thema:

X25 und X20