X60 Tablet

Dieses Thema im Forum "Lenovo Forum" wurde erstellt von bitsandbytes, 23.11.2006.

  1. #1 bitsandbytes, 23.11.2006
    bitsandbytes

    bitsandbytes Forum Freak

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    MBP 15,4" 2,16 & Dell X200
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 23.11.2006
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Nettes Spielzeug, jedoch sehe ich den nutzen nicht.

    Wäre aber mal sehr gespannt wo ein Solches Teil Sinnvoll eingesetzt werden kann:)
     
  4. #3 bitsandbytes, 24.11.2006
    bitsandbytes

    bitsandbytes Forum Freak

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    MBP 15,4" 2,16 & Dell X200
    Da hat aber jemand kein Ahnung.
    Die Teile sind optimal für Forschung, Lehre und Präsentationen im Allgemeinen - man arbeitet unheimlich intuitiv und schell, kann z. B. Scripte live zügig ergänzen etc. Einen kleinen Überblick gibts hier: http://www.pc.ibm.com/us/notebooks/thinkpad/x-series/tablet/applications.html . Dazu kommt das geringe Gewicht und die lange Akkulaufzeit, wenn man viel unterwegs ist.

    Grüße, bit
     
  5. maex

    maex Forum Freak

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz (A)
    Mein Notebook:
    Lenovo X61 Tablet
    :eek:

    Das Teil ist ja grade eben erst in den USA präsentiert bzw. erhältlich gemacht worden .. Ist das wirklich eine deutsche Version mit QWERTZ-Tastatur-Layout?

    Preis find ich sehr oke. Hält sich offenbar ans X41tablet. Obwohl 2000 Euro sind für Studierende eigentlich nicht leistbar... Da sind wohl Mamis und Papis gefragt .. :(

    Problem: Welchen Screen nehmen? Fingerbedienung bei 1024x768 oder viiiiel Platz am Desktop bei 1400x1050 aber "nur" per Stift bedienbar ..

    Sehr gut ist beim "Multitouch", dass das Arbeiten mit dem aktiven Digitizer ungestört verläuft, weil der Touchscreen ausgeschalten wird, sobald der Stift in die Nähe des Bildschirms kommt.

    Weitere Infos,Fotos,Videos,Inkshows auf www.gottabemobile.com
     
  6. #5 bitsandbytes, 26.11.2006
    bitsandbytes

    bitsandbytes Forum Freak

    Dabei seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    MBP 15,4" 2,16 & Dell X200
    Kommt wohl erst im neuen Jahr. Schade, dass es nicht gleich der C2D ist, spielt aber in der GHZ-Klasse wohl keine Rolle (L2-Cache wäre wohl gleich, einziger Vorteil wären 64bit).
    Ich finde 1900€ für das SXGA+-Modell bzw. 2000€ für die Multi-Touch-Version absolut okay. Viel ists schon!!!, aber das Peis-Leistungs-Verhältnis passt imho. Das "Einsteigergerät" (XGA) dürfte es ja auch ne Ecke billiger geben...

    Grüße, bit
     
  7. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. #6 maex, 26.11.2006
    Zuletzt bearbeitet: 30.11.2006
    maex

    maex Forum Freak

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz (A)
    Mein Notebook:
    Lenovo X61 Tablet
    Vom Core2Duo gibts noch keine Low-Voltage-Version. Daher musste Lenovo wohl auf den Low-Voltage-Core(1)Duo ausweichen. Ermöglicht halt doch noch wesentlich längere Akkulaufzeiten - und darauf kommts letztendlich an.

    Bloß: Bei dem Preis keine 64Bit-Unterstützung ist eigentlich ein deutliches Gegenargument. Schließlich sollte das teure Teil doch einige Jahre halten.. Dennoch: Zum jetzigen Zeitpunkt zählt bei mir Akkulaufzeit mehr.

    Zusatz: Bei notebook4u.at wird es -lt. Auskunft- das X60Tablet frühestens nach Weihnachten geben.
     
  9. #7 maex, 09.01.2007
    Zuletzt bearbeitet: 05.03.2007
    maex

    maex Forum Freak

    Dabei seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Graz (A)
    Mein Notebook:
    Lenovo X61 Tablet
    Update: www.notebook4u.at / ACP hat das XGA-Tablet nun im Warenkatalog: 1.878,00 Euro

    Leider (noch) nicht die SXGA-Version mit 1400x1050er Auflösung.

    Update 2: Laut Email-Auskunft soll die SXGA+ Version ab April 07 bei www.notebook4u.at angeboten werden.

    max.
     
Thema:

X60 Tablet

Die Seite wird geladen...

X60 Tablet - Ähnliche Themen

  1. Suche Convertible/Tablet/Netbook für Uni und unterwegs !

    Suche Convertible/Tablet/Netbook für Uni und unterwegs !: Hallo liebe Community, ich bin zurzeit auf der Suche nach einem Convertible oder einem Netbook mit Touch, das ich für die Uni oder mal unterwegs...
  2. Tablet von USB-Stick booten

    Tablet von USB-Stick booten: Kann mit von jedem Tablet mit einem USB-Stick mit einem x-beliebigen Betriebssystem (Windows oder Linux) booten, oder gibt es da Einschränkungen,...
  3. Notebook bzw. Tablet für die Schule

    Notebook bzw. Tablet für die Schule: Ich suche ein Notebook bzw. Tablet für die Schule. Preis ca 500 Euro. Es soll Geogebra funktionieren. Wenn möglich mit Windows 10. Es soll...
  4. Welches Ultrabook/Tablet/Convertible für Maschinenbau Student?

    Welches Ultrabook/Tablet/Convertible für Maschinenbau Student?: Hallo liebe Community, Ich steh vor einer für mich wahnsinnig schweren entscheidung... Ich bin seit Oktober Maschinenbau Student und...
  5. Tablet-Flat für ein IPad Air

    Tablet-Flat für ein IPad Air: Guten Tag meine Schwester hat ein IPad Air zu Hause das sie gerne mit sich zur Arbeit bringt. Dort hat sie aber kein Internet. Nun möchte ich...