X60SE Display - technische Daten?

Dieses Thema im Forum "Samsung Forum" wurde erstellt von x-jojo, 14.05.2006.

  1. x-jojo

    x-jojo Forum Freak

    Dabei seit:
    22.01.2006
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Thinkpad T61p
    Weiß jemand zufällig die technischen Daten des Displays?
    Brauche für die Einrichtung des X-Servers unter Linux die horizontale Synchronisationsfrequenz und die vertikale Synchronisationsfrequenz.

    Im Handbuch konnte ich nichts finden :confused:
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. x-jojo

    x-jojo Forum Freak

    Dabei seit:
    22.01.2006
    Beiträge:
    199
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Deutschland
    Mein Notebook:
    Thinkpad T61p
    Hat sich geklärt.... funktioniert nun :)
     
Thema:

X60SE Display - technische Daten?

Die Seite wird geladen...

X60SE Display - technische Daten? - Ähnliche Themen

  1. X60SE defekt?!

    X60SE defekt?!: Seit gestern hatte ich immer häufiger Systemabstürze. Ständig Bluescreens. Ich führte das zunächst auf einen Virusbefall zurück (trotz...
  2. Problem mit ATI Powerplay und USB Sound beim X60SE

    Problem mit ATI Powerplay und USB Sound beim X60SE: Hi Ich habe seit neustem ein seltsames Problem mit meiner USB Soundkarte: Schalte ich die Radeon 1600 auf volle Leistung, klingt der Sound...
  3. Powerplay & X60SE

    Powerplay & X60SE: hi, kleines problem: bei meinem x60 kann ich problemlos in den "powerplay"-energiesparmodus schalten, sobald ich den aber wieder ausschalte,...
  4. X60SE & NHC bzw. RMClock

    X60SE & NHC bzw. RMClock: Hi! Hat jemand schon jemand eines der Programme probiert? Wie waren eure Erfahrungen damit? Akkulaufzeit? Welche Funktionen sind möglich?...
  5. X60SE DVD Brenner tauschen?

    X60SE DVD Brenner tauschen?: Ist es möglich beim X60SE den Brenner gegen ein anderes Slimline Laufwerk zu tauschen? Oder sollte ich lieber einen normalen externen DVD Brenner...