XP auf einem dv5-1161eg installieren - Probleme

Dieses Thema im Forum "Hewlett Packard Forum" wurde erstellt von dows, 18.02.2009.

  1. #1 dows, 18.02.2009
    Zuletzt bearbeitet: 20.02.2009
    dows

    dows Forum Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hönow
    Mein Notebook:
    HP dv5-1161eg
    Hallo liebe Forengemeinde,

    vor drei Tagen habe ich mir einen dv5-1161eg gekauft (Datenblatt).
    Nun ist Vista nichts für mich. So dachte ich mir XP Pro drauf zuinstallieren.
    Leider kommt nach dem Laden der Installationsdaten (blauer Bildschirm unten ein grauer Balken) ein BlueScreen (siehe unten).
    Ich habe mir schon eine weiter CD von einem Freund geliehen um einen CD Fehler auszuschließen.
    Leider fällt mir nichts ein, wie ich diesen Fehler beheben kann.
    Bitte helft mir! :)

    Viele Grüße
    Basti
     

    Anhänge:

  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 HappyMetaler, 18.02.2009
    HappyMetaler

    HappyMetaler Ultimate Member

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainfranken
    Mein Notebook:
    ASUS X72VM-7S081C
    Warum? Hast Du da echte Argumente dafür? Oder nur die üblichen Vorurteile? Mal das lesen: *klick*
    Und warum kaufst Du kein Notebook, für das der Hersteller Support für Windows XP bereit stellt? HP bietet für Dein Modell keine XP-Treiber an. Das wird eine langwierige Suche mit sich bringen (wenn Du überhaupt für alle Hardware die nötigen Treiber bekommst).
    Dein Problem liegt in den SATA Treibern. Windows XP ist älter als SATA, kann also die SATA-Platten nicht erkennen. Mal hier lesen: *klick*

    ABER ACHTUNG: Bevor Du Vista killst unbedingt die Recovery-DVDs erstellen! Das Notebook ist NICHT für WinXP vorgesehen. Das kann zu den unterschiedlichsten Probleme führen. Wir hatten hier z.B. den Fall, dass ein Notebook unter XP überhitzt hat, mit Vista das Problem aber nicht hatte. Und mit der Installation von XP berst dann anfangen, wenn Du zumindest die nötigsten Treiber für Windows XP beisammen hast.
     
  4. #3 kalosklara, 18.02.2009
    kalosklara

    kalosklara Forum Master

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Johann/Pg
    Mein Notebook:
    Dell D630, HP dv7-A8P26EA
    Wenn Du die Suchfunktion benützt, wirst Du darauf kommen, dass Du nicht der Einzige mit dem Problem bist.

    Zu 100% liegt es am fehlenden SATA - Treiber für die Festplatte(n). Den Treiber muss man mit N-Lite in eine neue XP-Installations-CD einfügen. Da muss man natürlich den richtigen erwischen (AMD oder Intel und ob es ein 32- oder 64-bit Treiber sein soll dies ist abhängig von dem zu installierenden XP).

    Weiters wirst Du draufkommen, dass es für XP nicht immer alle Treiber geben wird (Fernbedienung, integriertes DVB-T und auch Soundkarte).

    Gute Lösungsansätze gibt es hier:
    http://www.notebookforum.at/hewlett...serie-mit-amd-chipsaetzen-und-windows-xp.html
     
  5. #4 HappyMetaler, 18.02.2009
    HappyMetaler

    HappyMetaler Ultimate Member

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainfranken
    Mein Notebook:
    ASUS X72VM-7S081C
  6. #5 kalosklara, 18.02.2009
    kalosklara

    kalosklara Forum Master

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Johann/Pg
    Mein Notebook:
    Dell D630, HP dv7-A8P26EA
  7. dows

    dows Forum Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hönow
    Mein Notebook:
    HP dv5-1161eg
    Danke für die raschen Antworten.

    a) Ich finde Vista relativ unhandlich. Ich habe Vista auf meinem "alten" dv6648 über einige Monate genutzt. Ich fands recht unhandlich. Wenig echte Inovation mehr Grafik -> mehr Ressourcennutzung für nichts. Aber tut ja nichts zur Sache.

    Warum kaufe ich mir nicht ein Lappi für den der Herrsteller XP Treiber bietet?
    Bei meinem dv6648 hat HP keine Treiber angeboten. Asus hatte alle Treiber auf der Seite, da die größtenteils die selbe Hardware verbauen. Ob das wohl daran liegt das Microsoft sich bei den Herstellern einkauft um Vista zu pushen?! ;) Das HP die Treiber nicht anbietet heißt nicht, dass es sie nicht gibt.

    Danke für den SATA Tipp. und die Lösung mit Nlite.
    Viele XP Treiber habe ich schon. Danke aber dennoch für den Link.
     
  8. #7 HappyMetaler, 18.02.2009
    HappyMetaler

    HappyMetaler Ultimate Member

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainfranken
    Mein Notebook:
    ASUS X72VM-7S081C
    Na dann viel Spaß beim Treiber suchen! Und unbedingt die Recovery-DVDs erstellen! Weil es kann sein, dass Du noch dankbar über ein funktionierendes Vista bist. Übrigens: Stelle man auf Vista Basic um und deaktiviere die Sidebar. Dann braucht Vista deutlich weniger Ressourcen. Und mit SP1 ist Vista deutlich fixer geworden. Ich rate Dir vom Downgrade ab!
     
  9. #8 kalosklara, 18.02.2009
    kalosklara

    kalosklara Forum Master

    Dabei seit:
    02.09.2008
    Beiträge:
    591
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    St. Johann/Pg
    Mein Notebook:
    Dell D630, HP dv7-A8P26EA
    Das ist schon klar, aber:
    Jeder Hersteller kocht sein eigenes Süppchen und verbaut die Hardware nach ihrem Geschmack. Beispiel Grafikkarte und der im Endeffekt verbaute Speicher - HP aber auch andere Hersteller werden bei nicht unterstützten Treibern keinen Support bieten.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 HappyMetaler, 18.02.2009
    HappyMetaler

    HappyMetaler Ultimate Member

    Dabei seit:
    03.09.2008
    Beiträge:
    2.203
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Mainfranken
    Mein Notebook:
    ASUS X72VM-7S081C
    So ist es. Darum kan es ja z.B. bei dem bereits oben genannten Notebook zu den Hitzeprobelmen. Der Hersteller hat wahrscheinlich die Lüftersteuerung in einen anderen Treiber gepackt. Die anderen Hersteller haben das nicht gemacht -> kein Lüfter -> Notebook überhitzt
     
  12. dows

    dows Forum Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2009
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hönow
    Mein Notebook:
    HP dv5-1161eg
    Ich seh schon - ein Vista-Freund ;)
    Sidebar ist (ungelogen) das Erste was ausgeschaltet wird. Das Classictheme folgt auf dem Fuße.
    Die Recovery DVDs sind schon gemacht. Sonst würde ich solch Spielerchen auch nicht machen wollen.
    Das die Hersteller dann keinen Support anbieten ist mir klar. Wenn ich in meinen neuen Ford Focus einen Proschemotor einbaue kann ich ja schließlich auch nicht mit der Unterstützung von Ford rechnen. :)
     
Thema: XP auf einem dv5-1161eg installieren - Probleme
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. hp dv5 1161eg unbekanntes gerät

Die Seite wird geladen...

XP auf einem dv5-1161eg installieren - Probleme - Ähnliche Themen

  1. Vostro Serie Frage zu einem dell v5459

    Frage zu einem dell v5459: Hallo zusammen, ich lebe in Taiwan, und möchte mir hier in Taiwan einen Dell v5459 mit 8G und einer SSD platte kaufen. Da ich aber viel Deutsch...
  2. Probleme mit meinem Acer Aspire E17 E5-772G-795L

    Probleme mit meinem Acer Aspire E17 E5-772G-795L: Hallo Leute, Hatte den oben genannten 17 Zoll Laptop bei Saturn für 900€ gekauft. Zuhause musste ich feststellen das beim Booten nach dem Acer...
  3. Unterschiede zwischen einem matten und einem verspiegelten Display

    Unterschiede zwischen einem matten und einem verspiegelten Display: Ich würde gerne mehr über den Unterschied zwischen ein Glare-Typ- und Non-Glare-Typ Display wissen. Sichdas eine spiegelt und das andere nicht...
  4. Hallo alle mit einander ich habe probleme mit einem fujitsu siemens lifebook C1110

    Hallo alle mit einander ich habe probleme mit einem fujitsu siemens lifebook C1110: Das Ding will nicht booten weder von DVD - CD- oder USB könnte mir da jemand möglicherweise helfen . Ich wäre sehr Dankbar für eine schnelle...
  5. Laptop von einem Freund kaufen.

    Laptop von einem Freund kaufen.: Hallo Leute, Ein Kumpel will mir folgenden Laptop für 200€ verkaufen. damals neu = Anfang Mai 2013 Thinkpad t400 (Produktname: 6474EC3)...