XP booten dauert ewig...

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von jm_home, 30.06.2009.

  1. #1 jm_home, 30.06.2009
    Zuletzt bearbeitet: 30.06.2009
    jm_home

    jm_home Forum Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hi,
    ich habe ein Dell X300 und nachdem ich Windows XP Home neu installiert habe (vorher war XP Pro drauf) dauert der Bootvorgang Ewigkeiten.
    Dell Diagnostics (FN+Power) hat keinen Fehler der Hardware angezeigt.
    Nachdem das Bios durch ist, kommt so ein Strich (ähnlich Ladebalken wie beim Ruhezustand) und bis der durch ist dauerts 5 Minuten, erst dann schein XP zu booten mit dem Logo und dann ist alles normal...
    Habt ihr einen Tip für mich?
    danke und gruß
    jan
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mad-Dan, 30.06.2009
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Warum haste denn ne Home draufgemacht?
    Die Pro ist um welten besser als die Home!!
    (am kopf kratz):D

    Evtl. kommt die Home nicht mit der verbauten hardware klar!
    Ist das ne home mit servicepack und wenn ja welche SP1 od. SP2?
     
  4. #3 jm_home, 30.06.2009
    jm_home

    jm_home Forum Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    weil ich das notebook verkaufe und zum verkaufen noch eine home lizenz über habe...ist home mit SP3
     
  5. #4 Mad-Dan, 30.06.2009
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Aha!
    War bei dem Gerät immer ne Pro dabei?
    Kann durchaus sein das, wenn das gerät ne Pro hatte die auch auf das gerät zugeschnitten war.
    Unter Home soll es viele Probs. mit der Hardware auf Notebooks geben.
    Kann durchaus sein das dein Bios das nicht so richtig mag.
    Beim Initialisieren der Geräte (Boot vorgang).
     
  6. #5 jm_home, 30.06.2009
    jm_home

    jm_home Forum Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ja bei dem Dell war ne Pro dabei? aber das muss doch mit home auch laufen...
    gruss
    jan
     
  7. #6 Mad-Dan, 30.06.2009
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Aha!
    Tja wenn ne Pro dabei war dann hatte das schon nen Grund!
    Dann ist das eine sog. Hersteller gebundenen (Systemgebundene CD).
    Deswegen läuft deine Home auch nicht so wie sie soll.
    Installiere die Pro auf der Kiste mit dem Hinweis das der Neue benutzer sie halt mit seinem Pro Key selber aktivieren muss od. soll!
    Dann läuft die kiste wenigstens und du hast kein stress mit dem Käufer der die dann die Ohren voll heult, weil ja das book nicht richtig läuft.
    Du kannst die Home inkl.key ja trozdem dazulegen.
    Würde halt sagen das du Win installiert hast zum test damit er sieht das es geht.
     
  8. #7 ThomasN, 30.06.2009
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    Das XP-Home bis auf ein paar Dienste dasselbe ist wie Pro ist dir schon klar oder?
    Du kannst auch aus ner Home ne Pro machen, also kann der Unterschied nicht wirklich groß sein.

    Was du da für einen Balken siehst ist mir nicht klar.
    Kannste den mal abfotografieren?
    Bist du dir sicher dass da das Bios schon den Hardwarecheck gemacht hat? Da gibts so erweitertes POST, das sollte nur bei Hardwaretausch aktiviert sein.
     
  9. #8 jm_home, 30.06.2009
    jm_home

    jm_home Forum Benutzer

    Dabei seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    hi,
    also der ladebalken, der nach dem bios kommt (erst bios dann 10 sek schwarz, dann der balken) sieht genauso aus wie der Ruhezustands-Balken (nur ohne text), da müsste also schon XP gestartet haben...und wenn ich das logo deaktiviere, dann läuft das bios auch ohne probleme durch...
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Mad-Dan, 30.06.2009
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Dann hast du einen fehler in der boot.ini!
     
  12. #10 Mad-Dan, 30.06.2009
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Das ist mir schon klar!
    Ich meinte das auch im bezug auf die Netzwerk geschichte usw.
    Der Grösste unterschied ist aber:
    XP Professional unterstüzt 2 Prozessoren. Das kann die Home Edition nicht!
    Nicht zu verwechseln mit 2 Kernen das geht auch in der Home!


    WinSolution - Helpsite für Windows 2000/XP/Vista
    Naja sind ja einige!
     
Thema:

XP booten dauert ewig...

Die Seite wird geladen...

XP booten dauert ewig... - Ähnliche Themen

  1. [problem] booten dauert soooo lange

    [problem] booten dauert soooo lange: Hallo, ich hab ein großes Problem, dass mich gewaltig stört. Und zwar startet mein Laptop von HP sehr langsam (ca. 2 min). Ich hab schon alles...
  2. Sony Fe28H - Booten dauert ewig

    Sony Fe28H - Booten dauert ewig: Hallo, ich habe ein Sony Vaio Fe28H notebook. Wenn ich meinen Laptop anstelle,dann braucht er ewig,um WinXp zu starten.Am anfang war dies...
  3. BIOS-Passwort erstellt und wieder gelöscht - und plötzlich dauert das Booten ewig

    BIOS-Passwort erstellt und wieder gelöscht - und plötzlich dauert das Booten ewig: Hallo! Ich habe versuchsweise im BIOS ein BIOS- und ein User-Passwort erstellt, dann hab ich sie wieder gelöscht. Die Folge ist, dass der...
  4. Acer TM 661 - Booten dauert extrem lange

    Acer TM 661 - Booten dauert extrem lange: Hallo! Bei meinem Acer dauert das Booten extrem lange, weil der komplette RAM (512 MB) durchgezählt wird. Mein normaler PC zeigt sofort 512...
  5. Tablet von USB-Stick booten

    Tablet von USB-Stick booten: Kann mit von jedem Tablet mit einem USB-Stick mit einem x-beliebigen Betriebssystem (Windows oder Linux) booten, oder gibt es da Einschränkungen,...