XP vs Vista

Dieses Thema im Forum "Notebook Technik" wurde erstellt von gene, 03.09.2006.

  1. #1 gene, 03.09.2006
    Zuletzt bearbeitet: 03.09.2006
    gene

    gene Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    geplant: vaio fe28h
    Hallo,

    was meint ihr, ist es vllt lohnenswert auf Windows Vista zu warten?

    http://de.wikipedia.org/wiki/Microsoft_Windows_Vista

    Der klare Vorteil gegenüber der Windows XP Version wird einfach der sein, dass Vista auf 64bit abgestimmt ist. Leistungssteigerung! Wer sich heute ein NB kauft, wird es wohl eins mit Core Duo oder Core 2 Duo sein, welche beide mit 64bit laufen.

    Also laut wikipedia wird Vista am 30. Januar 2007 für die breite Öffentlichkeit released.

    Da ich nicht sofort ein NB brauche, hab ich mir halt einfach überlegt, ob ich nicht die 4 Monate warten könnte. Würde auch nur ungern Vista nahrüsten, weil es einfach doch ein Haufen Geld sein wird... und das Upgrade von XP auf Vista vllt Probleme bereiten könnte.

    Preisliste:
    http://www.vista-news.eu/node/23
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 4eversr, 03.09.2006
    4eversr

    4eversr Ultimate Member

    Dabei seit:
    26.04.2006
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Osnabrück & Haselünne
    Mein Notebook:
    Dell Vostro 3560
    - Windows XP gibt es auch als 64bit Version
    - Der Core Duo läuft keinesfalls mit 64bit-Technik, nur der Nachfolger: Core 2 Duo.
    - Der klare Vorteil von Vista ist, das es auf die neuen Mehrkernprozessoren abgestimmt ist = Leistungssteigerung
    - Wenn man noch dieses Jahr kauft hat man den Vorteil nur 16% MwSt zahlen zu müssen, wenn man erst nächstes Jahr kauft bekommt man Windows Vista, was hoffentlich ausgereift sein wird

    Ich selbst werde auch noch auf Windows Vista warten, und zwar aus dem selben Grund wie du: Ich möchte nicht noch einen Haufen Geld für Vista zahlen müssen, wenn ich es nachkaufen müsste...
     
  4. gene

    gene Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    geplant: vaio fe28h
    Core Duo "Auf der anderen Seite wurden weder Hyper-Threading noch die 64-Bit-Technik EM64T integriert"

    Hab mich verlesen, danke :)
     
  5. #4 dark_wallow, 03.09.2006
    dark_wallow

    dark_wallow Forum Stammgast

    Dabei seit:
    25.07.2006
    Beiträge:
    254
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    ich warte nicht auf vista
    warum?

    1) anfangs gibts sicher wieder sicherheitsprobleme oder anderes
    2) is viel müll auf vista was keiner braucht, das volle BS alleine braucht ca 10 GB (was ich so gehört, gelesen) habe
    3) gefällt mir XP sehr gut und hat alles was ich brauch
     
  6. #5 deuterianus, 03.09.2006
    deuterianus

    deuterianus Ultimate Member

    Dabei seit:
    10.08.2006
    Beiträge:
    1.827
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    bor.nrw.de
    Mein Notebook:
    Dell Latitude E6400
    Auf meinem PC belegt die Vista-Beta 13,8 GB mit installierten Treibern (logischerweise ^^) und ICQ5 + Mozilla Firefox. Das ist meiner Meinung nach für ein Betriebssystem zu viel. Wofür wird der ganze speicher gebraucht ?? OK, die Beta ist automatisch die Ultimate-Edition mit allem drum und dran. Ich konnte aber nicht besonders viele Dinge finden, die XP in all seinen Versionen (home, prof, mce, 64bit) nicht auch hat, und das ist wesentlich kleiner unter diesen Bedingungen. Die Systemsteuerung unter Vista hat an diesem PC 52 Einträge (teils sinnvoll, teils sinnlos). Am gleichen PC unter Windows XP gibt es nur 33 Einträge. Vista ist, wie ich finde, für jeden Evetualfall einer Anforderung, die ein Nutzer stellen könnte, ausgerüstet. Meiner Meinung nach absolut übertrieben. Unter XP kann ich alles nachinstalliern, was ich brauche. Ich brauche kein Vista, das alles mitbringt, das ich brauchen könnte, und noch mehr, das ich nie brauchen werde. Bleibt nur zu hoffen, dass man dann auswählen kann, was man installieren möchte, und was nicht...
    Übrigens ist das neueste Betriebssystem (eines Herstellers) auf dem Markt nicht automatisch das beste.

    MFG
     
  7. gene

    gene Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2006
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    geplant: vaio fe28h
    Hmm andere Frage: Denkt ihr, dass die neuen Serien mit den Core 2 Duos automatisch mit der 64bit Version von Windows XP angeboten werden?!

    Wäre eine passende Lösung, oder nicht? ;)
     
  8. #7 Schripsi, 03.09.2006
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    @ gene: Ja, aber nur, wenn die Hersteller auch alle Treiber für die 64-bit-Version anbieten. 32-bit-Treiber funktionieren ja nicht damit.
     
  9. #8 design2006, 04.09.2006
    Zuletzt bearbeitet: 04.09.2006
    design2006

    design2006 Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.06.2006
    Beiträge:
    1.772
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    München
    Mein Notebook:
    Sony Vaio FW46M + FE21S
    Ich habe bei meinem Notebookkauf bewusst nicht auf Vista gewartet:

    1. Mein altes Toshiba-Notebook hat mich einfach nur noch genervt (ist ja auch schon 3einhalb Jahre alt).

    2. Es ist eh noch unklar, wann Vista denn nun rauskommen soll (das letzte, was ich gehört habe, war April 2007).

    3. Märchensteuererhöhung im nächsten Jahr.

    4. Die vollständige Vista-Zertifizierung, auch bei Notebooks, wird technische Anpassungen erfordern, die heutige Notebooks noch gar nicht unterstützen.

    5. Die Leistungs-Anforderungen an ein Notebook werden sich im Vergleich zu XP um einiges erhöhen. D.h. Anforderungen an RAM, Festplatte, CPU (okay, da hat der Core 2 Duo sicher keine Probleme), Grafikkarte (mindestens 128 MB für die Aero Glass-Oberfläche). Umso länger man wartet, umso schnellere Hardware gibt's zu bezahlbaren Preisen.

    6. Entscheidende Features wie das neue Dateisystem und der BIOS-Nachfolger sind von Anfang an noch gar nicht dabei (werden als Service Pack oder Patch nachgereicht).

    7. Die Bug-Liste, so mein Gefühl, wird gerade anfangs noch länger sein als unter XP.

    => Deswegen habe ich mir lieber ein schnelles, ausgereiftes XP-System (Media Center Edition) geholt, als mich nächstes Jahr als Vista-Betatester zu betätigen. Vista wird für mich wohl erst in 1-2 Jahren interessant werden, und dann fange ich vielleicht eh bald wieder an, über ein neues Gerät nachzudenken, wer weiß?
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. #9 Zerocool, 04.09.2006
    Zerocool

    Zerocool Ultimate Member

    Dabei seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    1.067
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Vorerst keines
    Also das Vista kann mir noch mindestens zwei Jahre gestohlen bleiben. Vorher wird's wohl eh nicht stabil laufen (auf Notebooks wohl erst recht nicht).
     
  12. mexima

    mexima Forum Stammgast

    Dabei seit:
    10.11.2005
    Beiträge:
    332
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Vor meinem Nb
    Mein Notebook:
    Acer Aspire 1694Wlmi
    hi

    ich hab vista getestet, und glaub mir xp ist meiner ansicht nach besser.

    vista ist:

    ressourcen fressend

    die neue oberfläche (explorer) ist unübersichtlich

    u.v.m


    ich dachte anfangs vista wird so viel besser, denkste.

    mfg mexima
     
Thema:

XP vs Vista

Die Seite wird geladen...

XP vs Vista - Ähnliche Themen

  1. Vaio NS Suche dringend Vista - Blutooth-Treiber für das Ns31m

    Suche dringend Vista - Blutooth-Treiber für das Ns31m: Hat jemand nen Link oder kann mir den Treiber evtl. per Email schicken ? .. und warum findet der Hardware.Manager den Blutooth-Treiber nicht...
  2. Inspirion Serie xp runter und vista drauf

    xp runter und vista drauf: Guten Abend Welt wir kennen ja alle das Problem mit xp, keine Updats mehr deshalb möchte ich xp runter haben und Vista drauf machen Vista...
  3. Recovery? Von Vista zu Win 7? Qosmio

    Recovery? Von Vista zu Win 7? Qosmio: Hallo liebe Community! Ich habe das Modell Qosmio x300-11L. Erstmal vorneweg: Ich habe mich bereits eine gefühlte Ewigkeit durch...
  4. Vaio FW Probleme beim wiederherstellen mit vista zum upgrade auf win 7

    Probleme beim wiederherstellen mit vista zum upgrade auf win 7: Hallo. Gibt es eine Möglichkeit für einen FW41zjh eine Recoverydisk zu bekommen ohne das teure Vaio service center zu kontaktieren wo die dvd´s...
  5. Vaio NS Suche Vista PE / abgespeckte Vista-Version - also ein ALTE Leute OS :o

    Suche Vista PE / abgespeckte Vista-Version - also ein ALTE Leute OS :o: Hat jemand einen Link zu einer Boot-ISO oder eine Anleitung zum Erstellen einer abgespeckte Vista-Version FÜR den Vaio NS31. Am Ende sollen auf...