Xps Gehäuse

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von Divine, 08.09.2011.

  1. Divine

    Divine Forum Newbie

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Guten Tag,

    bei meinem Dell Xps 15 habe ich immer das Gefühl, wenn ich das Alu Gehäuse anfasse, als ob es elektrisch aufgeladen wäre. Dies ist aber nur der Fall, wenn das Netzteil angeschlossen ist. Ist das eigt. schädlich fürs NB? Mich stört das eigt. nicht, aber wollt trotzdem mal wissen,ob dies Nachteile bringt ?

    Danke
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 2k5.lexi, 08.09.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Hat dein Netzteil einen 2 Pol Anschluss oder einen 3 Pol anschluss?
     
  4. Divine

    Divine Forum Newbie

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    3 Pol anschluss
     
  5. #4 Mad-Dan, 08.09.2011
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    Das kribbeln beim XPS ist leider bauart bedingt, im XPS forum gibt es haufenweise beiträge deswegen.
    Ruf bei DELL an und melde das mal als Prob. Garantie solltest du ja noch drauf haben.
     
  6. Divine

    Divine Forum Newbie

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    So jetzt mal Dell angerufen und siehe da: bekomme wieder ein neues Netzteil ! ( mein Drittes :D )

    1. Netzteil hatte Kinstergeräusche, keine Aufladung am Gehäuse
    2. Netzteil hatte keine Geräusche, aber Aufladung
    Dell meinte es liegt wieder am Netzteil.
    Mal sehen was das Dritte bringt :p
     
  7. Divine

    Divine Forum Newbie

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    So jetzt hab ich das dritte Netzteil und es besteht weiter das Problem. Nun frage ich mich, ob es vielleicht an der Steckdose liegt, weil an einer Steckdose in meinem Haus habe ich nicht das Problem bzw. ich spüre dort den Strom nicht ( leider nicht mein Zimmer).Kann das sein?
    Könnt ihr mir vllt. sagen ob diese Aufldung auf dem Gehäuse schädlich für mein NB ist oder ob das Nachteile hat, weil ich kann wirklich mit dieser Aufladung leben.
    Irgendwie keine Lust nochmal den Support anzurufen :D
     
  8. Divine

    Divine Forum Newbie

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Oder könnte es vll doch am Netzteil liegen?
    Weil bei meinem ersten Netzteil, wo das Probelm mit der Aufladung nicht stattgefunden hat, steht bei dem ersten NT Input: 100-240V~2.5A 50-60 Hz
    und bei den anderen neuen NTs steht Input: 100-240V~50-60Hz 2.3A
    Außerdem ist bei den neuen NTs das Teil hinter dem Ausschluss am NB dicker als bei meinem ersten NT. Ich mein das hier was man oben auf dem Bild gerade noch so sieht.
    http://mw2.google.com/mw-panoramio/photos/medium/21915220.jpg
     
  9. #8 2k5.lexi, 13.09.2011
    2k5.lexi

    2k5.lexi Ultimate Member

    Dabei seit:
    18.09.2006
    Beiträge:
    19.542
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rhein-Main
    Mein Notebook:
    T450S
    Du meinst den Entstörmagnet? Der (die Größe) hängt ja davon ab wieviel Strom durch die Leitung geht.
     
  10. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. Divine

    Divine Forum Newbie

    Dabei seit:
    08.09.2011
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Ja genau den meine ich. Endlich weiß ich wie das Teil heißt ;)
     
  12. #10 Mad-Dan, 13.09.2011
    Mad-Dan

    Mad-Dan Ultimate Member

    Dabei seit:
    16.02.2009
    Beiträge:
    6.762
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Irgendwo im Dänischen Wohld
    Mein Notebook:
    MacBookPro 13
    @Lexi!
    das ist einfach nur ein Ferrit kern.
    :D:D
     
Thema:

Xps Gehäuse

Die Seite wird geladen...

Xps Gehäuse - Ähnliche Themen

  1. Medion Akoya S4216 Laptopgehäusedeckel löst sich

    Medion Akoya S4216 Laptopgehäusedeckel löst sich: Hallo liebe Notebookforum Community, ich weiß nicht genau, ob dies der richtige Bereich für diesen Thread ist, aber ich poste jetzt einfach...
  2. Toshiba notebooks qosmio x70-b-102 Gehäuse öffnen.

    Toshiba notebooks qosmio x70-b-102 Gehäuse öffnen.: Hallo Freunde, leider habe ich mein toshiba notebooks qosmio x70-b-102 nur mit HDD erstanden. Ich möchte das Gerät gerne auf SSD umrüsten. Das...
  3. Acer Aspire ES1-512 Gehäuseaufbau

    Acer Aspire ES1-512 Gehäuseaufbau: Hallo liebe NotebookForum Gemeinde.. Ich habe eine Frage, habe vor 2 Tagen beim Acer Aspire ES1 zugeschlagen. War ein Angebot beim Saturn, habe...
  4. Vaio (diverse) Sony F15N Gehäuse öffnen

    Sony F15N Gehäuse öffnen: Hallo, ich habe diese Woche mein Sony Vaio SV-F15N1C5E erhalten und wollte die Festplatte und den Arbeitsspeicher selber aufrüsten. Auf der...
  5. Vaio FE Gehäuse Öffnen - Suche Anleitung vom SONY-Support

    Gehäuse Öffnen - Suche Anleitung vom SONY-Support: Aloha, möchte demnächste mal meinen Lappi FE31M aufschrauben u entstauben. Habe denn nach langer Sucher eine Anleitung zum Aufschrauben...