XPS vs. Inspirion

Dieses Thema im Forum "Dell Forum" wurde erstellt von Mal, 24.01.2007.

  1. Mal

    Mal Forum Newbie

    Dabei seit:
    24.01.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo liebe Dell Experten,

    wie man schon aus dem Topic entnehmen kann interessiert mich vor allem der
    Vergleich zwischen einem XPS (XPS M1710) und dem Dell Inspirion 9400.

    Mit gleicher Konfiguration also, 2Ghz/4MB L2-Cache, 2gig ram, geforce7900, WUXGA 17" müsste ich für den xps 240 € mehr ausgeben.

    Lohnen die sich? Ist der xps irgendwie besser verarbeitet, leiser, hat besondere Sachen die man unbedingt braucht?

    Beschäftige mich schon ziemlich lang mit PCs, hab allerdings keine Ahnung von Laptops.
    Hätte gerne einen Laptop auf dem ich spielen kann und gleichzeitig 10 andere Sachen offen sind. Und der dann auch so ziemlich den ganzen Tag/Nacht laufen würde.
    Außerdem sollte er noch ein möglichst gutes Display haben und leise sein.
    Bin ich da bei Dell überhaupt an der richtigen Adresse?

    Wäre für Antworten und Vorschläge zu guten Alternativen zu den beiden oben genannten Modellen sehr dankbar.
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gerbel

    Gerbel Forum Benutzer

    Dabei seit:
    23.01.2007
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Hallo!

    Bin auch nicht Fachmann, habe mich aber mit dem gleichen Problem befasst.
    Als ursprünglicher PC-Baster von Desktop PC´s wollte ich gerne umsteigen auf ein platzsparenderes Modell ;)

    1. Unterschiede zwischen den beiden NB sind meines Wissens das bessere Display beim XPS (Reaktionsgeschwindigkeit), die bunten Leuchtdioden, die Gehäusefarbe und die helle Tastatur. Wenn man sich jetzt überlegt, den Inspiron mit der 7900GS Graka zu kaufen, oder den XPS mit dieser Graka, so würde ich persönlich den Insiron nehmen.
    Anders würde es aussehen bei dem nächsthöheren XPS Modell mit der 7950GTX.
    Ich war auch der Meinung, daß die Garantiebedingungen andere sind beim XPS. Das hängt aber stark vom Händler ab (Dell oder IT-Premier).

    2. Da ich die gleichen Anforderungen hatte und auch Wert auf Verarbeitung gelegt habe, bin ich zu dem Schluss gekommen mir das HP nx9420 zu kaufen. Gestern bestellt! Hier mal meine Überlegungen:
    - HP liefert zwar laut vieler Testberichte einen vergleichweise dunklen Bildschirm, was viele aber übersehen ist, daß der HP einen fast doppelt so hohen Kontrastwert besitzt. Schließlich setzte ich mich ja nicht in den Garten mit dem Ding! Weiterhin war das HP NB um nochmal fast 200-300 Euro billiger. Natürlich muss man Abstriche bei der Grafik machen. Aber das war es mir Wert. Ich denke eine Radeon 1600 mit dediziertem 256MB Speicher reicht allemale für Grafikbearbeitung und gelegentliches Spielen. Erst recht für mich, da ich oft online unterwegs bin und viele, viele Fenster offen habe.
    Ein weiterer Punkt ist, daß HP derzeit eine cashback Aktion hat. Man bekommt nochmal 50,- Tacken überwiesen als Dank.
    Letzter Punkt war die Möglichkeit einer Dockingstation, die Dell für den Insiron gar nicht im Programm hat. Kann sein, daß Du diese ja nicht brauchst. Ich schon...

    3. Da ich jetzt meinen bereits 3. HP besitze, kann ich sagen, daß die Qualität sehr gut ist. Es handelt sich ja schließlich um ein Businessnotebook. Dell hat zwar einen guten Service, den ich allerdings gar nicht erst benutzen möchte! Man muss bedenken, daß Dell Geräte (gerade Inspiron und Lattitude) eine hohe Reparaturanfälligkeit haben. Natürlich sollte man sich dadurch nicht abhalten. Meine letzten Dell Firmenlaptops gingen bis auf einmal auch nicht kaputt.

    4. Wichtig war mir bei dem HP ebenfalls das Numpad ;)

    Fazit: Bei Dell ist man sicherlich nicht schlecht aufgehoben. Es gibt sehr viele positive Testberichte! Auch ist das Gerät selbst stabil. Ich für meinen Teil habe Abstriche bei der Grafik gemacht, die trotzdem noch völlig ausreichend ist, und habe dafür ein solides Businessbook gekauft. Meines Wissens ist der Prozi beim HP, sowie die Grafik austauschbar. Vielleicht kommt zukünftig mal was Neues rein ;) Ich bin mit dem Preis-Leistungsverhältnis des HP sehr zufrieden.

    Gruß
     
  4. Mal

    Mal Forum Newbie

    Dabei seit:
    24.01.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Also das xps hat ein besseres Display?
    Hat Dell wirklich 2 Typen von 17" WUXGA Displays, ein schlechtes für Inspirion ein gutes für den XPS?
    Dann meintest Du noch, daß gerade der Inspirion und der Latitude eine hohe Reparaturanfälligekeit hätten. - Würde das auch wieder eher für den xps sprechen?

    Weiß leider jetzt gar nicht mehr was ich so glauben soll.
    Dachte gerade im Display unterscheiden sich die beiden nicht, und da mir das eigentlich am wichtigsten ist wäre es nett wenn jemand das bestätigen oder widerlegen könnte.

    Der Hp ist für mich ne ganz andere Kategorie, so ziemlich in allem schlechter und vor allem kein WUXGA Display.
     
  5. ijuz

    ijuz Forum Freak

    Dabei seit:
    09.09.2006
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Also ich hatte da auch eine Weile gesucht, es scheint nicht so als sei das Display XPS oder I9400 spezifisch... ABER es gibt wohl mindestens 3 versch. Displays von 2 Herrstellern oder so aehnlich die man bekommen kann, also zufaellig eben.
    Ist wohl IMO also eine optische Frage.

    Google eben mal danach was fuer Displays verbaut werden, in den USA heisst das I9400 uebrigens e1705.

    Alternativ koenntest Du dir auch das Precision M90 anschauen, kostet letztendlich wohl aehnlich wie das XPS, sieht nicht wie ein Weihnachtsbaum aus und hat ein mattes Display (also das gibt es scheinbar auch versch. die verbaut werden ;-))
     
  6. #5 ThomasN, 27.01.2007
    ThomasN

    ThomasN Ultimate Member

    Dabei seit:
    09.12.2004
    Beiträge:
    6.868
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sierning - Back home again ...
    Mein Notebook:
    MacBook Pro 5,5
    du darfst auch nicht vergessen dass die NX Serie von HP auf Business zugeschnitten ist. Das ist kein Consumer Produkt wie die Pavilons, also is es auch nicht wirklich vergleichbar mit einem Consumer Produkt wie XPS oder Inspiron.
     
  7. CyRu$

    CyRu$ Ultimate Member

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    1.235
    Zustimmungen:
    0
    Wie gesagt verbaut Dell Displays von drei Herstellern und diese werden auch im I9400 verbaut, ob das beim XPS anders gemacht wird weiß ich nicht aber es erscheint mir nicht sonderlich schlüssig ;)


    Die Inspiron Notebooks sind gut verarbeitet, die Reparaturanfälligkeit dürfte hier nicht auffallend hoch sein.
     
  8. Anzeige

    Auf der Suche nach Notebook-Zubehör?
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

XPS vs. Inspirion

Die Seite wird geladen...

XPS vs. Inspirion - Ähnliche Themen

  1. Inspirion 1545- Display flackert bis hin zu unleserlichkeit.

    Inspirion 1545- Display flackert bis hin zu unleserlichkeit.: Moin, Ich habe folgendes Problem: Heute ist der inspirion 1545 im laufenden Zustand aus ca 50cm Höhe gefallen. Ich habe nicht gesehen wie er...
  2. Inspirion Serie Inspirion 17R-SE-7720 fährt nicht hoch.

    Inspirion 17R-SE-7720 fährt nicht hoch.: Hallo, ich habe mich hier angemeldet, da ich ein Problem mit meinem 17R habe. Und zwar folgendes. Ich habe den Laptop als defekt gekauft und will...
  3. Inspirion 15 7537

    Inspirion 15 7537: Hallo, Also ich habe den Dell Inspirion 7537 mit Windows 8. Da ich mit Windows 8 ziemlich unzufrieden bin möchte ich mir wieder Windows 7...
  4. Dell Inspirion 15 Zoll

    Dell Inspirion 15 Zoll: Hallolo aus Berlin, ich erwäge den Kauf eines 15 Zöllers Inspirion. Wer kann mir sagen, ob das eine gute Wahl ist und welche Lautstärke die...
  5. Inspirion Serie Mein NEUES Inspirion 17 R SE ist da

    Mein NEUES Inspirion 17 R SE ist da: Es ist da...mein Neues Inspirion 17 R SE :) Nachdem mein 5 J.alter Dell an einen Freund verkauft wurde,hatte ich mich für ein weiteres...