Yakumo Notebook springt nicht mehr an

Dieses Thema im Forum "Alle anderen Hersteller" wurde erstellt von streifenpulli, 30.07.2007.

  1. #1 streifenpulli, 30.07.2007
    streifenpulli

    streifenpulli Forum Newbie

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    noch nichts eingetragen
    Guten Abend,

    ich habe ein Problem mit meinem 2-3 Jahren altem Notebook von der Firma Yakumo.
    Vorab: Kann leider nicht sagen welches Notebook das jetzt genau ist, habe aber ein Foto davon gefunden: http://www.pc-fit24.info/images/YakumoNotebook.jpg

    Nun zum Problem:
    Ab und an mache ich die Tastatur ab um die Lüfter sauber zu machen. Habe ich bis jetzt auch immer ohne Problem gemacht. Heute früh wollte ich nicht nur die Lüfter sondern auch das Kühlblech sauber machen in dem die Lüfter eingebaut sind und dan dem auch die CPU hängt. Also erstes die Tastatur abgemacht, vom Mainbaord gezogen, die zwei Lüfter aus dem Kühlblech gebaut, und vier schrauben raußgeschraubt damit ich das Kühlblech abnehmen kann. SO, danach habe ich das Kühlblech und die Lüfter sauber gemacht (mit Pinsel und gepustet). Danach habe ich wieder das Kühlblech eingebaut und gleiczeitig auch die CPU wieder auf dem CPU-Platz gepackt (CPU hängt ja am Külblech). Wieder festgeschraubt, Lüfter eingebaut, Tastatur rauf und angeschalten. WIe immer gingen am Anfang die Lüfter auf hochturen wie es immer war. So, aber danach ging er einfach aus :(
    Habs nochmal versucht immer wider das gleiche Problem. Habe alles nochmal ausgebaut und wieder eingebaut. Immer das gleiche Problem.

    So dann dachte ich mir, ich sollte einfach mal abwarten. Nach paar Stunden wieder versucht = gleiche Problem.

    Wenn ich aber auf das Kühlblech mit etwas Kraft drücke geht das Notebook nicht aus, es bleibt an, allerdings tut sich nichts. Höhre ich auf zu drücken so geht das Notebook nach ca. 7 Sekunden aus :(

    Habe noch ein paar Fotot gemacht:
    http://design37.de/uploads/c0875466b0128067b59bfe20cadcf685.jpg
    http://design37.de/uploads/e76a93637b839aa0236c81a90e749d5b.jpg
    http://design37.de/uploads/f6e5f469a939bc2de17c414bfe4fbc58.jpg


    Würde mich freuen wenn mir jemand helfen könnte :)

    MfG
    streifenpulli
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. css

    css Forum Freak

    Dabei seit:
    02.06.2007
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Austria
    Mein Notebook:
    Acer, Compaq
    Ist der CPU fix auf dem Kühlblech?

    lg. heinz
     
  4. CyRu$

    CyRu$ Ultimate Member

    Dabei seit:
    08.07.2006
    Beiträge:
    1.235
    Zustimmungen:
    0
    Löse mal die CPU von der Heatpipe und setze sie manuell in den Sockel. Die Kontakte an der CPU sind aber in Ordnung?
     
Thema:

Yakumo Notebook springt nicht mehr an

Die Seite wird geladen...

Yakumo Notebook springt nicht mehr an - Ähnliche Themen

  1. Notebook Yakumo green733 ( g733 ) startet nicht

    Notebook Yakumo green733 ( g733 ) startet nicht: Hallo! Mein immer treues Notebook Yakumo g733 von Vobis, Hersteller ECS und baugleiche Gericom, startet seit einiger Zeit nur mit gut zureden....
  2. yakumo notebook welche rams

    yakumo notebook welche rams: hallo ich habe einQ8M Power64 XD mit 2 mal 256 mb so weit ich weiß sind es ddr 1 sind 133 mhz habe es mit dem programm zcpu geprüft kann mir...
  3. Yakumo Notebook ausrangiert

    Yakumo Notebook ausrangiert: Hiho, Ich war mal wieder ewig auf Recherche, weil ich im Notebookdschungel völlig den Überblick verloren hatte. Zu viele gute und schlechte...
  4. Tastaturprobleme Yakumo D27ES Notebook

    Tastaturprobleme Yakumo D27ES Notebook: Hallo, habe das o.g. Notebook und das Problem, dass 10 Tasten nicht reagieren (2, 3, 9, ß, t, z, p, +, Bild rauf und Tab). Habe mir dann eine...
  5. Yakumo - Akku piept

    Yakumo - Akku piept: Hallo, ich habe einen Yakumo Green 553. Leider piept der Laptop aus den Lautsprechern immer beim Booten, wenn der Akkustand niedrig (ca. 3-5 %)...