Z9202JA Erfahrungsbericht

Dieses Thema im Forum "Fragen vor dem Notebook Kauf" wurde erstellt von Scooter, 22.04.2006.

  1. #1 Scooter, 22.04.2006
    Scooter

    Scooter Forum Benutzer

    Dabei seit:
    18.02.2006
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kappeln
    Mein Notebook:
    ASUS Z9202JA
    Moin Community!

    Hab mir Anfang Maerz das ASUS Z9202JA bestellt, nach langem hin und her und einigen Schwierigkeiten, hatte ich das Teil knapp einen Monat spaeter in Afghanistan. Das lag nicht an DHL und der Luftwaffe, sondern am dusseligen Versand.
    Hier meine Bewertung zum Kauf (Nr. 753)
    http://geizhals.at/eu/?sb=277

    Hatte die letzten Wochen auch ausreichend Zeit um das Geraet mal zu testen. Leider sieht es hier mit Benchmarks ziemlich lau aus, deswegen konnte ich keinen 3dmark05 oder aehnliches starten, deswegen ist das hier also meine hoechst subjektive Meinung ueber ein 1499Euro NB.

    Zum einen ist das NB leichter als ich dachte. Nach dem Auspacken, einschalten und staunen (ich liebe das!) folgte eine kurze Einweisung in das System (Demo) und die Registrierung der installierten Software (XP Home OEM, Works OEM, Nero, Norton Antivirus, Acrobat Reader) Die Software ist fuer den Anfang ausreichend, ist aber natuerlich steigerungshaehig (NHC).

    Die 100GB HDD ist bereits in 2 gleich Grosse Partitionen geteilt. (Prgramme/Media)

    Das Display sieht huebsch aus, das war's dann aber auch. Color Shine ist wirklich Shine, das heisst ich koennte mich bei Sonnenschein oder 60 Watt Birne im Ruecken gut vor dem Display rasieren. Ist allerdings Geschmackssache und mich stoert das weniger.

    Die Anshluesse sind bis auf den USB-Block gut angeordnet (Audioausgaenge an der rechten Seite, sowie LAN Anschluesse und 4-1 Cardreader.
    Alle weiteren Anschluesse befinden siche auf der Rueckseite des NB.
    Die USB-Ports nerven mich, da sie recht dicht beieinander sind und ich mit 2 USB-Sticks schon Probleme hatte die vernuenftig anzuschliessen. (aber wer macht das schon...)

    Stichwort USB, da waren die Jungs von ASUS wohl nicht ganz bei der Sache.
    Jedenfalls weiss ich nicht, wie das bei anderen Herstellern aussieht... Was passiert wohl,wenn ein USB Port belegt ist und der Rechner neu gestartet wird?
    Nix! Die Karre bleibt stehen und gibt ne Fehlermeldung
    "NTLDR nicht gefunden. Beliebige Taste Druecken zum Fortfahren."
    Taste gedrueckt, gleiche Meldung, daran aendert sich auch nacht dem 100. Mal nix.
    PANIK! WUT! Die Scheisse jeht nich! 1500EURO fue'n Arsch...
    Dachte ich muesste auf den ASUS Support zureuckgreifen, vor dem ich mich ziemlich grusel, da er raeudige Kritiken hat. Hab also angerufen und nach 20 Minuten Warteschleife auch jemanden an der Leitung gehabt, der nach 10 Minuten und der Befragung von 3 Kollegen dann die Loesung hatte.
    USB STICK ENTFERNEN! That's it.

    Da muessen die die Bootreihenfolge vertauscht habe. Ich habe keine Ahnung, wie ich die aendern kann. Vielleicht kann mir einer sagen, wie ich ins BIOS komme???

    Der Prozessor (CORE DUO T2400) ist....keine Ahnung, hab bis jetzt noch nix von Leistungsverlust gemerkt, egal ob ich 298356MB an Daten kopiere oder den Virenscanner laufen lasse. Also gehe ich davon aus, das er gut ist!

    Jedenfalls rennen die Spiele, bis auf FEAR, ruckelfrei. Die x1600 ist echt topp und im Zusammenspiel mit dem Prozessor wohl so ne Art V3. FEAR musste ich tatsaechlich herunterschrauben und konnte "nur" noch auf ner 1024er Aufloesung zocken.

    Die Haptik der Tastatur und des Toupads haben vor und Nachteile.
    Das Touchpad zum Beispiel verfuegt ueber ein digitales Scrollrad, total unnuetz, da sobald man die Stelle am Pad erreicht, an der das Scrollrad angesprochen wird, der Mauszeiger alles andere macht, aber nicht mehr meinen Befehlen gehorcht. Boeses Scrollrad!

    Auch die "Power 4 Gear" Taste ist wie Schaltgetriebe am Auto. Finde ich persoenlich unnuetz, da eine vernuenftige Steuerung der GraKa wohl ausreichen sollte, sodass sie sich den Speicher nimmt, den sie braucht, ebenso der Prozessor.
    Lediglich im Akku-Betrieb, lohnt es sich mal die Taste (11 Modi!!!) zu druecken. Da hat man Modi fuer helle Raeume, dunkle Raeume, Sparmodus, Normal-High-und Game-Performance und was weiss ich nicht alles.

    Das Gereat wird an der Unterseite und an den Luefterausgaengen nicht warm, sonder heiss, trotzdem arbeiten die Luefter nicht am laufenden Band, sondern schalten sich nur manchmal (hoerbar) dazu. Kein Problem, habe Kopfhoerer auf!
    --> die Boxen sind...ausreichend (irgendwie haben die die Tiefen vergessen einzubauen, klingen wie billige Hochtoener) Kein Problem, habe Kopfhoerer auf!

    Die Akkuleistung bewegt sich von 2,5 Stunden im Office Betrieb (mit Zigarettenpausen) bis 1-1,2 Stunden im Game-Modus (ohne Zigarettenpause), danach faehrt sich das Geraet ohne akustische Warnung vorher herunter, schaltet sich also nicht einfach aus, wie mein damaliger...

    Fazit: sehr gut angelegte 1500Eus, fuer ein Gereat mit absoluter Performance und Randgruppenerscheinung, da es eine Sonderedition ist. Abgesehen von kleinen Schwaechen, ist das fuer das Geld absolut in Ordnung. Gleiche Leistung, findet man ausser bei Acer nur fuer viel mehr Geld. Auch die Bestellschlacht, konnte ich gut aussitzen, obwohl es genervt hat.
    Wie gesagt, wenn es vernuenftig in D/AUT/SUI angeboten waere, wuerde es sicher ein Verkaufsrenner wie das A6JA werden, aber....

    Hoffe das war hilfreich!
    Schoenen Tag noch,
    Scooter
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Minobu

    Minobu Forum Master

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    556
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE
    Mein Notebook:
    Macbook Pro 2.2 GhZ
    Danke für deine mühe. das war sehr aufschluß- und hilfreich.
    hast du vlt schonmal bei wie schreibe ich einen notebooktest geschaut? das meiste hast du ja schon. kannst ja fix umwandeln. so profitieren mehr leute von deiner arbeit.
     
Thema:

Z9202JA Erfahrungsbericht

Die Seite wird geladen...

Z9202JA Erfahrungsbericht - Ähnliche Themen

  1. Asus Z9202Ja Asus Limited Edition

    Asus Z9202Ja Asus Limited Edition: Hat jemand Interesse? Auch Tausch möglich... Technische Daten: Core Duo T2400 2x 1.83GHz • 1024MB • 100GB • DVD+/-RW DL • ATI Mobility...
  2. ASUS Z9202Ja

    ASUS Z9202Ja: Hallo! Wo kann man näheres (zb Testberichte) zu diesem Notebook finden? Oder hat vielleicht jemand von euch gute oder schlechte Erfahrungen...
  3. Macbook Pro Retina 15" + Matlab? Erfahrungsberichte gesucht

    Macbook Pro Retina 15" + Matlab? Erfahrungsberichte gesucht: Hallo liebe Community, ich habe evtl. vor mir bald ein Macbook Pro Retina 15" zu besorgen und wollte daher mich mal umhoeren wie die Erfahrung...
  4. Erfahrungsbericht Chronos 700Z7C-S01

    Erfahrungsbericht Chronos 700Z7C-S01: Nachdem das 700Z7C-S01 jetzt bei mir einen guten Monat läuft, möchte ich hier meine Erfahrungen mit diesem NB mitteilen. Hersteller: Samsung...
  5. Sony VAIO VPC-SE1Z9E/B Erfahrungsbericht

    Sony VAIO VPC-SE1Z9E/B Erfahrungsbericht: Sony VAIO VPC-SE1Z9E/B Hersteller: Sony CPU: Intel Core i7-2640M Festplatte: Serielle ATA 750 GB 5400 U/min Grafikkarte: Intel HD Graphics...