Znote 6324 von Zepto

Dieses Thema im Forum "Verschiedene Testberichte" wurde erstellt von feel, 02.12.2007.

  1. feel

    feel Forum Benutzer

    Dabei seit:
    27.10.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Mein Notebook:
    Peacock XP10
    ZNOTE 6324

    Ich besitze nun seit ca. 4 Wochen mein Zepto und schreibe euch hier meine Erfahrungen .

    Bestellung:


    Die Bestellung läuft direkt über die Homepage von Zepto (www.Zepto.com), aufpassen sollte man hier nur, dass man auf der linken Seite *inkl. MwSt*anklickt, da man sonst sehr „günstige“ Preise vermutet und spätestens bei dem Klick auf „jetzt bezahlen“ eine kleine Überraschung erlebt.

    Das sollte an diesem Punkt nicht heißen, dass die Notebooks extrem teuer sind, aber die günstigsten sind sie nicht, denn eine relativ hohe Versandpauschale kommt hier auch noch zu Buche (ca. 20 Euro)

    Der Aufbau der Bestellungsseite ist angemessen, das System zum Zusammenstellen eines Notebooks lässt einem „fast“ keine Wünsche offen, vom Celeron bis Core2Duo (kein AMD) und Festplattenkapazität, RAM , DVD Laufwerk Slot in oder nicht usw. kann man alles selbst konfigurieren.

    Die Lieferzeit betrug beim mir ganz genau eine Woche nach Bestellung, ist ganz in Ordnung, wenn man bedenkt, dass das Notebook direkt aus Dänemark zugeschickt wird.

    Meine Konfiguration:
    Modell: Znote 6324 (weiß)
    Prozessor: Core2Duo 1,66 GHz
    RAM: 2 GB DDR 667
    Grafik: Geforce 8600 gt mit 512 mb Eigenspeicher
    HDD: 120 GB 7200upm Samsung
    WLAN Zepto eigen (300 MBit)
    GBit-LAN
    Bluetooth
    Zepto Sleve M (Neopren Schutzhülle)
    6 Cell Akku
    4 USB Ports
    VGA (leider kein DVI)
    kein OS

    Der Lieferumfang ist nicht gerade berauschend, keine Bedienungsanleitung und nur eine Treiber CD liegen bei (mich hats kein bisschen gestört). Gekostet hat mich das ganze inclusive Versand ca 830 Euro, zurzeit scheint das Notebook aber wieder etwas teuerer geworden zu sein!




    Akku, Lautstärke, Performance:


    Wie man bereits von einem 6 Zellen Akku erahnt, ist die Laufzeit nicht so der Hit! Ich bin im Office Betrieb bisher knapp unter 2 Stunden geblieben (Display abgedunkelt aber nicht ganz runter geschraubt), ist normal denk ich, wobei man sicher mit dem größeren Akku ein gutes Stück mehr erzielen könnte (ich find es sieht halt komisch aus, wenn der Akku hinten übersteht).

    Die Lautstärke im Office Betrieb ist sehr sehr leise, der Lüfter dreht zwar ständig aber man hört ihn so gut wie garnicht. Während einer Belastungsphase, dreht der Lüfter zwar hoch, dennoch stört er kein bisschen! Die Festplatte hört man überhaupt nicht!

    Habe mal ein paar Benchmarks gemacht, mehr werden es wohl auch nicht werden, halte nicht so viel davon!

    [​IMG]

    Das Ergebnis von 3DMark06 ist denke ich ganz in Ordnung, für ein Notebook dieser Preisklasse! Derzeit getestete Spiele: Crysis (natürlich nicht mit voller Auflösung und Deteils, aber läuft doch noch gut), Overlord, UT4, Diablo II ^^, BF 2 (läuft perfekt.. is aber auch schon älter). All diese Games laufen gut spielbar (auch auf der letzten LAN getestet)! Alle Treiber sind die original mitgelieferten!

    [​IMG]

    Die Werte der Festplatte sind auch nicht schlecht, man merkt auf jeden fall, dass eine schnelle Platte verbaut ist!

    [​IMG]

    Wie man auf dieser Grafik erkennen kann, bleibt das Notebook nicht wirklich kühl unter last (kurz nach einer guten Stunde Crysis zocken), ist aber noch im Toleranz Bereich! Die linke Handballen Auflage wird zwar warm, aber es stört kein bisschen!


    Display:

    Das Display ist meiner Meinung nach ziemlich gut, wobei das meines Asus F3 schönere Farben wieder gibt (glare, das Zepto is non glare).

    Die Ausleuchtung ist auch gut genug, um auch mal sein „Spielzeug“ nach draußen mit zu nehmen. Störend ist vielleicht nur, dass man nicht wirklich viele Stufen hat, um die Helligkeit einzustellen, von der dunkelsten zur hellsten Einstellung sind es 7 Schritte!

    Auf die Display größe möchte ich jetzt nicht ein gehen, jeder wird verstehen, dass sie bei nem 14“ er nicht riesig ist! Die Auflösung beträgt 1440x900, auf den ersten Blick etwas klein, aber gestochen scharf!


    Verarbeitung:

    Gleich mal vorweg, Verarbeitung ist einfach TOP, Spaltmaße stimmen, Lackierung ist gleichmäßig! Alles scheint auch zeimlich stabil zu sein!

    Die Scharniere sind sehr stabil und leicht gängig (das Notebook wird nicht gleich aufgehebelt, wenn man das Display öffnet!).

    Tastatur ist besser als ich erwartet habe, Druckpunkt ist sehr angenehm, nur sie klappert etwas, ist aber auch nicht wirklich störend (gibt wirklich schlimmere).

    Das Touchpad funktioniert gut, ist aber nicht so leichgängig wie bei manch anderen Herstellern, es sieht aber ziemlich edel aus, da es die gleiche Farbe wie das Gehäuse besitzt und nur durch eine kleine Umrandung (einkerbung) erkennbar ist. Man muss halt wie gesagt, etwas beherzter aufdrücken (man gewönt sich sehr schnell daran, außerdem kann man ja auch eine Maus anschließen)

    Das Displaygehäuse ist sehr stabil und verformt sich auch bei etwas härterem anpacken nur sehr wenig!


    Sonstiges

    Audio: Die integrierten Lautsprecher sind wie zu erwarten nicht gerade der Bringer, aber ich würde sagen eher im oberen Drittel, was die Klangqualität angeht (kein kratzen, die Lautsprecher gehen extrem laut für ein Notebook), Bass fehlt hier fast völlig!

    Ein Fazit möchte ich an diesem Punkt nicht schreiben, da ich persönlich nichts auszusetzten habe. Es gibt sicher Sachen, die den einen oder anderen stören könnten! Das perfekte Notebook ist es natürlich nicht, aber für meine Ansprüche genau das richtige!

    Bilder vom Notebook selber muss ich noch machen, habe leider keine Kamera zur Hand, werden aber nachgeliefert!

    Schönes Restwochenende noch!
     
  2. Anzeige

    Schau dir mal diese Kategorie an. Dort ist für jeden was dabei!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schripsi, 02.12.2007
    Schripsi

    Schripsi Ultimate Member

    Dabei seit:
    07.09.2004
    Beiträge:
    6.090
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    midtownVienna.at
    Mein Notebook:
    Acer One A150X (mit UMTS)
    Danke für deinen Erfahrungsbericht!
     
Thema:

Znote 6324 von Zepto

Die Seite wird geladen...

Znote 6324 von Zepto - Ähnliche Themen

  1. Dell Inspiron 1525 oder Zepto Znote 6324W ?

    Dell Inspiron 1525 oder Zepto Znote 6324W ?: Hi zusammen. Inspiron 1525 oder Znote 6324W kaufen? Eigentlich suche ich nur für Office, Videos und Inet nen Book. Denke wenn ich ne...
  2. Zepto Znote 6324W Testbericht auf MiniTechNet.de

    Zepto Znote 6324W Testbericht auf MiniTechNet.de: http://www.minitechnet.de/zepto_znote-6324w_1.html [IMG] Weißes 14" Notebook mit gehobener nVidia Grafikkarte und interessantem Preis,...
  3. Dell Vostro 1500 vs. Zepto Znote 6224W

    Dell Vostro 1500 vs. Zepto Znote 6224W: Hey Leute, hab jetzt in letzter Zeit genügend Infos über Gamernotebooks eingeholt und hab nun zwei in der engeren Auswahl. ZNote 6224W:...
  4. Zepto Znote 6625 WD

    Zepto Znote 6625 WD: Hi, bin schon seit einigen tagen auf der suche nach einem Notebook, durch zufall bin ich auf der Zepto Seite gelandet und dachte gleich das muss...
  5. Znote 3415W Review

    Znote 3415W Review: Hi, also ich hab mich nun endlich dazu endschieden mir ein Notebook zu bestellen. Das Znote 3415W gefällt mir von der Leistung und dem Preis her...